Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 98
Like Tree10gefällt dies

Thema: Erzählt mal einen

  1. #1
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.791

    Standard Erzählt mal einen

    Schwank aus eurer Jugend . Mir ist gerade etwas langweilig und der "Selbstgesprächethread" bringt mich drauf.

  2. #2
    Marcie12 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    2.593

    Standard Re: Erzählt mal einen

    Wie meinst Du- mit quasseln- oder gehen auch so Dinge, dass man vor lauter quaken mit der Freundin an eine Strassenlaterne knallt und ein blaues Auge hat?

    M

  3. #3
    HellaMadrid ist offline Legende
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    33.436

    Standard Re: Erzählt mal einen

    Wie meinst Du- mit quasseln- oder gehen auch so Dinge, dass man vor lauter quaken mit der Freundin an eine Strassenlaterne knallt und ein blaues Auge hat?"

    Jaja, mein Mann behauptet bis heute, er habe einem Sportwagen hinterhergeguckt, als er gegen die Laterne geklöngelt ist und sich einen Schneidezahn rausgehauen hat. Ich denk ja ehr, es war ein flottes Mädel.

  4. #4
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.791

    Standard Re: Erzählt mal einen

    Zitat Zitat von Marcie12 Beitrag anzeigen
    Wie meinst Du- mit quasseln- oder gehen auch so Dinge, dass man vor lauter quaken mit der Freundin an eine Strassenlaterne knallt und ein blaues Auge hat?

    M
    Das ist mal meiner Schwiegermutter passiert. Sie schaut nach der Straßenbahn, dreht sich um um BUMM knallt sie gegen das Haltestellenschild. Die Brille war dann etwas verbogen - Peinlich war ihr das .

  5. #5
    Schnatti. ist offline CrazyCatLady
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    15.864

    Standard Re: Erzählt mal einen

    Zitat Zitat von kati1966 Beitrag anzeigen
    Schwank aus eurer Jugend . Mir ist gerade etwas langweilig und der "Selbstgesprächethread" bringt mich drauf.
    Jugend? Oh lieber nicht, wer will schon die Grenzgängerjugend wissen...nicht mal mein Kind soll das wissen.

    Also Kindheit:
    Ich bin als Kind 2 mal aus dem KiGa ausgebüchst und habe es richtig weit geschafft. Und alles nur, weil ich ein Düngeflugzeug von der Interflug gesehen habe und dachte, dass mein Papa damit nachhause kommt...später habe ich erfahren, dass er diese Dinger repariert, aber nicht damit fliegt. :D

    Gut so?

  6. #6
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.791

    Standard Re: Erzählt mal einen

    Zitat Zitat von HellaMadrid Beitrag anzeigen
    Wie meinst Du- mit quasseln- oder gehen auch so Dinge, dass man vor lauter quaken mit der Freundin an eine Strassenlaterne knallt und ein blaues Auge hat?"

    Jaja, mein Mann behauptet bis heute, er habe einem Sportwagen hinterhergeguckt, als er gegen die Laterne geklöngelt ist und sich einen Schneidezahn rausgehauen hat. Ich denk ja ehr, es war ein flottes Mädel.
    Autsch. Strafe muss sein .

  7. #7
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.791

    Standard Re: Erzählt mal einen

    Zitat Zitat von Schnatti. Beitrag anzeigen
    Jugend? Oh lieber nicht, wer will schon die Grenzgängerjugend wissen...nicht mal mein Kind soll das wissen.

    Also Kindheit:
    Ich bin als Kind 2 mal aus dem KiGa ausgebüchst und habe es richtig weit geschafft. Und alles nur, weil ich ein Düngeflugzeug von der Interflug gesehen habe und dachte, dass mein Papa damit nachhause kommt...später habe ich erfahren, dass er diese Dinger repariert, aber nicht damit fliegt. :D

    Gut so?
    Ja

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Erzählt mal einen

    Eher Kindheit.

    Ich war bei meiner Pflegemutter mit deren Sohn alleine zuhause. Sie war grad einkaufen.
    Klein tigger, damals so ca. 3 Jahre alt, hatte schon immer den Drang, andere Leute hin und wieder mal nett zu überraschen.
    So hab ich dann mitsamt dem Buben sämtliches Betzeug aus der ganzen Wohnung gesammelt, in die Badewanne gepackt und die Dusche angedreht, um alles schön zu waschen.


    ....Pflegemutter war leider nicht sehr begeistert.....alles Daunenbettwäsche.

  9. #9
    Schnatti. ist offline CrazyCatLady
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    15.864

    Standard Re: Erzählt mal einen

    Zitat Zitat von kati1966 Beitrag anzeigen
    Ja
    Lachst du etwa???? BOAH!


    Nein, ist ne witzige Geschichte. Aber hey, deswegen durfte ich bei der Interflug mal in die Halle und in einem Flugzeug sitzen, das durften nicht viele Privatpersonen.

    Pass auf nochwas:
    Mama sagte mir vor der Haustür: Sag Papa aber nicht, dass wir bei Tante XYZ so lange gesessen haben!
    Du kannst dir vorstellen, Schnatti rannte gleich zum Papa und hat´s ihm gesteckt. :D
    Sowas sollte man Kindern nie sagen.

    Oder:
    Sag die Wahrheit! *böseguckendemama*
    D d d die W w w waaahreit. *heulendesschnattikind*

  10. #10
    Avatar von xantippe
    xantippe ist offline Vorsicht Zicke!
    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    34.620

    Standard Re: Erzählt mal einen

    Zitat Zitat von Schnatti. Beitrag anzeigen
    Jugend? Oh lieber nicht, wer will schon die Grenzgängerjugend wissen...nicht mal mein Kind soll das wissen.

    Also Kindheit:
    Ich bin als Kind 2 mal aus dem KiGa ausgebüchst und habe es richtig weit geschafft. Und alles nur, weil ich ein Düngeflugzeug von der Interflug gesehen habe und dachte, dass mein Papa damit nachhause kommt...später habe ich erfahren, dass er diese Dinger repariert, aber nicht damit fliegt. :D

    Gut so?
    :) Abgehauen bin ich als Kind auch mal, muss noch im Kindergartenalter gewesen sein. Meine Eltern waren ganz gemein zu mir (warum weiß ich nicht mehr) und da habe ich beschlossen, heimlich wieder aus dem Bett zu steigen und mir ein neues zu Hause zu suchen. Gottseidank wurde ich von Bekannten abgefangen die mich zufällig gesehen hatten wie ich barfuß und im Nachthemd, mit Teddy im Arm und Spielzeugkoffer in der Hand an der Hauptstraße entlang marschiert bin. Meine Eltern müssen einen Riesenschreck bekommen haben, die saßen nichtsahnend im Wohnzimmer und guckten Fernsehen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •