Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Gast

    Standard Mäuse im Supermarkt- muss der Laden schließen?

    Meine Schwiegereltern haben mir gestern erzählt, dass sie im Discounter (bekannte überregionale Kette) Mäusekot und angefressene Brotpackungen entdeckt haben.
    Dies hätten sie den Mitarbeitern auch gesagt.

    Nun ist es natürlich so, dass es schwer ist, Mäuse&Co. von Lebensmitteln fernzuhalten.
    Ich habe selbst auch schon Vögel in den ganz großen Märkten entdeckt; und mich halt gefragt, wie das mit der Hygiene aussieht, wenn die z.B. über die offenen Waren der Fleisch-/Fisch-/Käsetheke fliegen....


    Aber müsste man jetzt nicht erstmal den ganzen Laden schließen- sozusagen, um eine Grundsanierung/-säuberung durchzuführen?

    Ich war dort heute einkaufen und habe eine Angestellte (leise) gefragt, was los wäre.
    Meine Schwiegis erzählen manchmal auch Sachen so, dass man denkt, die wären aktuell und in Wirklichkeit war der Vorfall anno dunnemal :-)

    Naja, man bestätigte mir den Mäusebefall, meinte aber, dass der Kammerjäger beauftragt wäre. Anlass zum Schließen des Geschäftes wäre das nicht.


    Weiß jemand, wie das genau aussieht?
    In den Hygienevorschriften (HACCP o.ä.) finde ich jetzt nix, was ich verstehe :-)

  2. #2
    Avatar von pinguinmama
    pinguinmama ist offline 1. durchgedrehtes Huhn
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    4.186

    Standard Re: Mäuse im Supermarkt- muss der Laden schließen?

    Mäuse im Supermarkt sind ein sehr häufiges Problem. Kammerjäger ordern und regelmäig Kontrollen. Mehr wird da nicht passieren. Freunden gehört eine Bäckerei-Kette, die einige Filialen auch in Supermärkten haben. Wenn Befall auftritt: Krisenstab, Kammerjäger, gründliche Säuberung. Und Kontrollen.
    … mit dem lieben durchgeknallten Hühnerhof
    mit surfgroupie, dem hÖhnchen, dem stillen huhn, dem moorhuhn mit
    kugelsicherer Häkelweste und einem Huhn, das alles Aus-Baden muss …

  3. #3
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.806

    Standard Re: Mäuse im Supermarkt- muss der Laden schließen?

    Geändert von sachensucher (11.10.2012 um 18:41 Uhr)

  4. #4
    Avatar von S_Browny
    S_Browny ist offline Verl..verl..Verheiratet
    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    2.070

    Standard Re: Mäuse im Supermarkt- muss der Laden schließen?

    Arbeite selbst in einem discounter und kann dir sagen das es häufig vorkommt.wir haben noch eine U-bahnstation unter uns was die ganze sache noch einmal begünstigt.Bei uns liegen überall versteckt Köder und der Kammerjäger ist ein regelmäßiger Gast bei uns...
    Sternchen 12/11* 07/12* 04/13 ganz fest im Herzen
    07/14 fest in meinen Armeinund das zweite Wunder fest im Arm

    -Der große Reichtum unseres Lebens sind die kleinen Sonnenstrahlen, die jeden Tag auf unseren Weg fallen-.

  5. #5
    Avatar von simili
    simili ist offline I did it my way
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    14.177

    Standard Re: Mäuse im Supermarkt- muss der Laden schließen?

    Zitat Zitat von S_Browny Beitrag anzeigen
    Arbeite selbst in einem discounter und kann dir sagen das es häufig vorkommt.wir haben noch eine U-bahnstation unter uns was die ganze sache noch einmal begünstigt.Bei uns liegen überall versteckt Köder und der Kammerjäger ist ein regelmäßiger Gast bei uns...


    Reicht schon, dass die Eingangstür aufgeht oder das Tor von der Anlieferung. Mäuse kommen schneller rein, als man denkt.
    Je schwächer das Argument, desto stärker die Worte.
    Ludwig Wittgenstein

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Mäuse im Supermarkt- muss der Laden schließen?


  7. #7
    Gast

    Standard Re: Mäuse im Supermarkt- muss der Laden schließen?

    Zitat Zitat von simili Beitrag anzeigen
    Reicht schon, dass die Eingangstür aufgeht oder das Tor von der Anlieferung. Mäuse kommen schneller rein, als man denkt.
    Die quetschen sich sogar unter den Gummis an den Schiebetüren durch,wenn sie wollen. :(

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Mäuse im Supermarkt- muss der Laden schließen?

    Zitat Zitat von simili Beitrag anzeigen
    Reicht schon, dass die Eingangstür aufgeht oder das Tor von der Anlieferung. Mäuse kommen schneller rein, als man denkt.
    Hier hab ich sogar schon öfter mal Spatzen im Supermarkt fliegen sehen. In letzter Zeit allerdings nicht mehr. Vielleicht haben sie irgendwas geändert, so dass die nicht mehr reinkönnen.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Mäuse im Supermarkt- muss der Laden schließen?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Nee, anscheinend muss nicht geschlossen werden. Ich habe vor Jahren mal in einem Supermarkt (kein Discounter) Mäuse gesehen und habe die Mitarbeiter darauf hingewiesen, die das aber nicht interessierte. Ich hab mich dann ans Gesundheitsamt gewandt. In der nächsten Zeit habe ich dort dann Mäusefallen oder Köderstationen gesehen. Der Mäusekot wurde wochenlang nicht entfernt (da stand eine große Palette Mehl, die Pakete angefressen, drunter Mehlberge mit Mäusekot, ich hab auch Mäusekot in Puddingpaketen gefunden etc.). Na ja ich hab da nie wieder was gekauft, bis das Teil geschlossen wurde (Kunden blieben aus)


    Nachtrag: in Sohns Kindergarten wurden mal Mäuse unter der Deckenvekleidung entdeckt. Der Raum durfte nach der Sanierung zwei Wochen lang nicht benutzt werden und wurde dann grundgereinigt
    So manche Dreckecke scheint die Mitarbeiter nicht zu interessieren. Hier im Marktkauf sieht es unmöglich im Milchregal aus. Das ist richtig unappetitlich, da liegt schimmelige, angetrocknete Milch, die von (defekten) Packungen getropft sein muss in cm dicker Schicht. Da könnte man ja auch dann und wann mal putzen. Aber heutzutage haben die MA ja soviel Streß, dass sie sowas zwischendurch kaum noch schaffen.

  10. #10
    Avatar von simili
    simili ist offline I did it my way
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    14.177

    Standard Re: Mäuse im Supermarkt- muss der Laden schließen?

    Zitat Zitat von Nalla Beitrag anzeigen
    Nein,dass Geschäft muss nicht gleich schließen wenn ein Mäusebefall vorliegt,der sich mit einem Kammerjäger und Fallen beseitigen lässt.

    Es lässt sich wirklich nicht vermeiden und du wirst bei genauer Betrachtung vor allen großen Märkten Fallen finden.
    Wir schauen hier auch oft und zuverlässig die Lieblingsstellen nach und ich hoffe,dass es nie vorkommt,dass ein Kunde eine beschädigte Packung sieht.

    Mit der Hygiene würde ich mir keine Gedanken machen. Die grossen Lager,von denen die Supermärkte beliefert werden,sind sicher auch nicht Schädlingsfrei.Da kann also schon eine Maus zu Besuch gewesen sein,bevor das Lebensmittel überhaupt den Supermarkt von innen gesehen hat.


    Als mein Vater im Lebensmittelgeschäft gearbeitet hat (schon ewig her), kam mal in einer Bananenkiste eine Vogelspinne mit.
    Je schwächer das Argument, desto stärker die Worte.
    Ludwig Wittgenstein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •