Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
Like Tree4gefällt dies

Thema: Na Klasse :) Fortbildung vs. Urlaub

  1. #1
    Avatar von _Gewitterhexle_
    _Gewitterhexle_ ist offline temporarily out of order
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    6.972

    Daumen runter Na Klasse :) Fortbildung vs. Urlaub

    Seit gestern abend hängt an unserer Pinnwand im Büro die Einladung zu einer Fortbildung, auf die ich schon seit Jahren scharf bin. Die Veranstaltung ist ganztägig, der Veranstaltungsort 1 Autostunde von hier entfernt am Bodensee. Die Teilnahme ist freiwillig, wird aber als Arbeitszeit angerechnet, Anmeldegebühr und Spesen trägt der AG.

    So weit, so gut... oder auch nicht denn:

    Veranstaltungstag ist Sonntag, der 28.10. und 2 Tage davor woll(t)en K3 und ich einen einwöchigen Urlaub im Ruhrgebiet antreten.

    Ich weiß - nach einer Nacht darüber schlafen - was ich will, aber mich interessiert:
    was tätet ihr?
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    LG von der
    http://www.123gif.de/gifs/hexen/hexe-0095.gif

  2. #2
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.640

    Standard Re: Na Klasse :) Fortbildung vs. Urlaub

    Zitat Zitat von _Gewitterhexle_ Beitrag anzeigen
    Seit gestern abend hängt an unserer Pinnwand im Büro die Einladung zu einer Fortbildung, auf die ich schon seit Jahren scharf bin. Die Veranstaltung ist ganztägig, der Veranstaltungsort 1 Autostunde von hier entfernt am Bodensee. Die Teilnahme ist freiwillig, wird aber als Arbeitszeit angerechnet, Anmeldegebühr und Spesen trägt der AG.

    So weit, so gut... oder auch nicht denn:

    Veranstaltungstag ist Sonntag, der 28.10. und 2 Tage davor woll(t)en K3 und ich einen einwöchigen Urlaub im Ruhrgebiet antreten.

    Ich weiß - nach einer Nacht darüber schlafen - was ich will, aber mich interessiert:
    was tätet ihr?
    Wenn ich seit JAHREN auf diese Fortbildung warten würde UND das auch noch vom AG bezahlt bekäme - welche Frage .
    Wanda12 gefällt dies
    Worauf willst Du warten?

  3. #3
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    46.490

    Standard Re: Na Klasse :) Fortbildung vs. Urlaub

    Zitat Zitat von _Gewitterhexle_ Beitrag anzeigen
    Seit gestern abend hängt an unserer Pinnwand im Büro die Einladung zu einer Fortbildung, auf die ich schon seit Jahren scharf bin. Die Veranstaltung ist ganztägig, der Veranstaltungsort 1 Autostunde von hier entfernt am Bodensee. Die Teilnahme ist freiwillig, wird aber als Arbeitszeit angerechnet, Anmeldegebühr und Spesen trägt der AG.

    So weit, so gut... oder auch nicht denn:

    Veranstaltungstag ist Sonntag, der 28.10. und 2 Tage davor woll(t)en K3 und ich einen einwöchigen Urlaub im Ruhrgebiet antreten.

    Ich weiß - nach einer Nacht darüber schlafen - was ich will, aber mich interessiert:
    was tätet ihr?
    wie hoch ist die chance, dass es diese fortbildugn nochmal gibt?

    ev. kannst du verspätet in den urlaub fahren, also 3 tage später (und dann 3 tage länger bleiben?)

    wie sehr brauchst du diesen urlaub?
    (also für dich, mein ich? wie sehr freust du dich drauf?)

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Na Klasse :) Fortbildung vs. Urlaub

    Zitat Zitat von _Gewitterhexle_ Beitrag anzeigen
    die Einladung zu einer Fortbildung, auf die ich schon seit Jahren scharf bin.


    was tätet ihr?

    Natürlich dran teilnehmen

  5. #5
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.123

    Standard Re: Na Klasse :) Fortbildung vs. Urlaub

    Zitat Zitat von _Gewitterhexle_ Beitrag anzeigen
    Seit gestern abend hängt an unserer Pinnwand im Büro die Einladung zu einer Fortbildung, auf die ich schon seit Jahren scharf bin. Die Veranstaltung ist ganztägig, der Veranstaltungsort 1 Autostunde von hier entfernt am Bodensee. Die Teilnahme ist freiwillig, wird aber als Arbeitszeit angerechnet, Anmeldegebühr und Spesen trägt der AG.

    So weit, so gut... oder auch nicht denn:

    Veranstaltungstag ist Sonntag, der 28.10. und 2 Tage davor woll(t)en K3 und ich einen einwöchigen Urlaub im Ruhrgebiet antreten.

    Ich weiß - nach einer Nacht darüber schlafen - was ich will, aber mich interessiert:
    was tätet ihr?
    Ich würde zur Fortbildung gehen und den Urlaub, wenn möglich, danach antreten.
    LG Erdbeere

  6. #6
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    27.927

    Standard Re: Na Klasse :) Fortbildung vs. Urlaub

    Zitat Zitat von _Gewitterhexle_ Beitrag anzeigen
    was tätet ihr?
    Da alles besser ist als eine Woche im Ruhrgebiet (*g*) würde ich natürlich zur Fortbildung fahren.

    Orfanos
    fancy und salvadora gefällt dies.
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  7. #7
    Avatar von _Gewitterhexle_
    _Gewitterhexle_ ist offline temporarily out of order
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    6.972

    Standard Re: Na Klasse :) Fortbildung vs. Urlaub

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    wie hoch ist die chance, dass es diese fortbildugn nochmal gibt?
    Diese FB gibt es es einmal jährlich - in diesem Jahr zum 5.Mal - aber es bekommt nicht jeder in jedem Jahr eine Einladung.


    ev. kannst du verspätet in den urlaub fahren, also 3 tage später (und dann 3 tage länger bleiben?)
    Ich kann am Montag fahren, muss aber am Samstag wieder hier sein.

    wie sehr brauchst du diesen urlaub?
    (also für dich, mein ich? wie sehr freust du dich drauf?)
    Brauchen ist relativ *g*, gefreut habe ich mich sehr.
    In diesem Jahr habe ich ausgesprochen heftige Sehnsucht nach Familie und Freunden in der alten Heimat.
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    LG von der
    http://www.123gif.de/gifs/hexen/hexe-0095.gif

  8. #8
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    75.712

    Standard Re: Na Klasse :) Fortbildung vs. Urlaub

    Zitat Zitat von _Gewitterhexle_ Beitrag anzeigen
    Seit gestern abend hängt an unserer Pinnwand im Büro die Einladung zu einer Fortbildung, auf die ich schon seit Jahren scharf bin. Die Veranstaltung ist ganztägig, der Veranstaltungsort 1 Autostunde von hier entfernt am Bodensee. Die Teilnahme ist freiwillig, wird aber als Arbeitszeit angerechnet, Anmeldegebühr und Spesen trägt der AG.

    So weit, so gut... oder auch nicht denn:

    Veranstaltungstag ist Sonntag, der 28.10. und 2 Tage davor woll(t)en K3 und ich einen einwöchigen Urlaub im Ruhrgebiet antreten.

    Ich weiß - nach einer Nacht darüber schlafen - was ich will, aber mich interessiert:
    was tätet ihr?
    Meine Kinder gehen vor, gerade bei einer eintätigen Veranstaltung.
    Und gerade bei den Problemen mit K3.
    Da wäre mir von meiner Seite Verlässlichkeit gebenüber meinem Kind wichtiger.

  9. #9
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    59.804

    Standard Re: Na Klasse :) Fortbildung vs. Urlaub

    Ich würde die Fortbildung nehmen und den Urlaub verschieben oder verkürzen.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  10. #10
    Avatar von _Gewitterhexle_
    _Gewitterhexle_ ist offline temporarily out of order
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    6.972

    Standard Re: Na Klasse :) Fortbildung vs. Urlaub

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Da alles besser ist als eine Woche im Ruhrgebiet (*g*) würde ich natürlich zur Fortbildung fahren.

    Orfanos
    Im Ruhrgebiet wohnen meine Eltern, meine Kinder und meine beste Freundin erklärt das genug?
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    LG von der
    http://www.123gif.de/gifs/hexen/hexe-0095.gif

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •