Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
Like Tree3gefällt dies

Thema: Würdet ihr akzeptieren können wenn

  1. #1
    Gast

    Standard Würdet ihr akzeptieren können wenn

    euer 10 jähriges Kind morgens 2 Brote isst, ein Glas Saft trinkt und dann bis um 15:30Uhr aushält ohne essen und trinken?
    Mein Sohn hat es wohl nicht nötig. In den 20 min. Pausen ist "keine Zeit" und in der 90!! min. Mittagspause "vergisst" er es immer. Er macht in der Zeit Schule und Sport. Essen tut er nur Di. und Do. denn dann geht die Klasse gemeinsam. Ansonsten isst er keinen Happen und trinkt allerhöchstens 50 ml. aus der Flasche. Dabei sind wir schon von Wasser auf Apfelschorle umgestiegen, als anreiz. Hat nur 3 Tage funktioniert.
    Er ist Untergewichtig trotz das er eigentlich ein sehr guter esser ist!

    Ich schwanke nun zwischen "mach doch was du meinst" , "wenn du nicht...dann" und "
    "

    Ich könnte ihm die freiwilligen Sportangebote verbieten, so käme er Mo. und Mi. Mittags heim. Problem gelöst. Aber ich bin so froh das er was zu tun hat
    Ab 15:30 kann ich ihm auch nur etwas zu trinken anbieten bzw. den Inhalt seiner Brotdose, denn das warme essen gibts für alle ab 18:00. Wobei er ja nach Schulschluss auch eher keine Zeit hat weil doch der Marc-Sebastian vor der Tür steht zum Fussballspielen...

    Ach mensch...was mach ich wenn all das reden und die Absprachen nichts nützen?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Würdet ihr akzeptieren können wenn

    ....wohnt mein Großer bei Dir?


    ...da kannst nichts machen, außer hoffen dass irgendwann der Hunger groß genug ist.
    Seit 2 Jahren isst er sein Pausenzeug regelmäßig.
    Vorher kam er auch oft heim und hatte alles noch dabei...oder er hat es auf dem Heimweg gegessen.

    Ich denke, mehr machen, als ihm abzubieten kannst Du nicht.

  3. #3
    HellaMadrid ist offline Legende
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    33.436

    Standard Re: Würdet ihr akzeptieren können wenn

    Ist er gesund? Dann würde ich ihn lassen.
    Allerdings würde ich ihm beim Nachhausekommen um 15.30 etwas hinstellen und es käme kein Marc-Sebastian zum Fussballspielen, bis nicht vernünftig gegessen und getrunken wurde.

  4. #4
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline hildegard des ere
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    74.027

    Standard Re: Würdet ihr akzeptieren können wenn

    auf sein eßverhalten hast du keinen einfluß. auch in dem alter gilt noch: du bietest an, er bestimmt die menge. je mehr druck du machst, desto mehr macht er zu. wenn er hunger hat, wird er essen.
    rastamamma und Linchen1104 gefällt dies.

  5. #5
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    86.018

    Standard Re: Würdet ihr akzeptieren können wenn





  6. #6
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    86.018

    Standard Re: Würdet ihr akzeptieren können wenn

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    auf sein eßverhalten hast du keinen einfluß. auch in dem alter gilt noch: du bietest an, er bestimmt die menge. je mehr druck du machst, desto mehr macht er zu. wenn er hunger hat, wird er essen.
    Stimmt, Druck erzeugt dann nur Gegendruck. Dennoch würde ich mit ihm drüber reden. Besonders hinsichtlich des Sports und dem leeren Bauch.




  7. #7
    Gast

    Standard Re: Würdet ihr akzeptieren können wenn

    Geändert von Socke2 (13.10.2012 um 09:38 Uhr)

  8. #8
    Linchen1104 ist offline old hand
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    791

    Standard Re: Würdet ihr akzeptieren können wenn

    Meine isst morgens eine Schale Cornflakes mit Milch.
    Brot isst sie gar nicht mehr gerne. Für die Schule bekommt sie manchmal diese Frühstückskekse, dazu Obst, Paprika, Nüsse etc.
    Für die Betreuung mal eine Wurst mit Obst evtl auch 'ne BiFi, dann auch mit gesunden Beilagen.

    Wenn sie um 14 Uhr nach Hause kommt, hat sie meistens keinen Hunger. Dann kann es vorkommen, dass sie erst beim Abendessen wieder was isst. Oder halt zwischendurch Obst oder einen Joghurt.

    Sie isst generell nicht viel, aber das schreibe ich ihr nicht vor. Wenn sie Hunger hat, dann isst sie

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Würdet ihr akzeptieren können wenn

    Zitat Zitat von Linchen1104 Beitrag anzeigen
    Meine isst morgens eine Schale Cornflakes mit Milch.
    Brot isst sie gar nicht mehr gerne. Für die Schule bekommt sie manchmal diese Frühstückskekse, dazu Obst, Paprika, Nüsse etc.
    Für die Betreuung mal eine Wurst mit Obst evtl auch 'ne BiFi, dann auch mit gesunden Beilagen.

    Wenn sie um 14 Uhr nach Hause kommt, hat sie meistens keinen Hunger. Dann kann es vorkommen, dass sie erst beim Abendessen wieder was isst. Oder halt zwischendurch Obst oder einen Joghurt.

    Sie isst generell nicht viel, aber das schreibe ich ihr nicht vor. Wenn sie Hunger hat, dann isst sie

    Meine Kinder werden oft um ihre Brotdosen beneidet. Da ist kein Brot drin, sondern lauter kleine leckere "besondere" dinge. Das finden sie auch toll und sie essen es gerne, wenn sie denn reingucken

  10. #10
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    19.754

    Standard Re: Würdet ihr akzeptieren können wenn


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •