Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 219
Like Tree51gefällt dies

Thema: balladen"interpretation" bzwl. bearbeitung

  1. #1
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.697

    Standard balladen"interpretation" bzwl. bearbeitung

    steht meiner tochter übermorgen bevor.
    sie hat die üblichen verdächtigen wie den handschuh, den zauberlehrling und den heideknaben gelesen, verstanden hat sie ersteren udn letzteren text aber nur mit meiner übersetzungshilfe.

    wie hilft man sich, wenn man den inhalt einer ballade nicht versteht? (einfach aufgrund der "komsichen" sprache)
    man aber den text z.b. in einem zeitungsausschnitt bearbeiten muss?
    (als bericht z.b.)

    habt ihr ideen?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: balladen"interpretation" bzwl. bearbeitung

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    steht meiner tochter übermorgen bevor.
    sie hat die üblichen verdächtigen wie den handschuh, den zauberlehrling und den heideknaben gelesen, verstanden hat sie ersteren udn letzteren text aber nur mit meiner übersetzungshilfe.

    wie hilft man sich, wenn man den inhalt einer ballade nicht versteht? (einfach aufgrund der "komsichen" sprache)
    man aber den text z.b. in einem zeitungsausschnitt bearbeiten muss?
    (als bericht z.b.)

    habt ihr ideen?
    um welche Ballade handelt es sich denn??

  3. #3
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.697

    Standard Re: balladen"interpretation" bzwl. bearbeitung

    Zitat Zitat von FrauSchratt Beitrag anzeigen
    um welche Ballade handelt es sich denn??
    keien ahnung. das sagt die lehrerin natürlich nicht vorher.

    es wird im stil von "heidenknabe" oder "handschuh" sein, die ich als beispiele erwähnte.

  4. #4
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.888

    Standard Re: balladen"interpretation" bzwl. bearbeitung

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    steht meiner tochter übermorgen bevor.
    sie hat die üblichen verdächtigen wie den handschuh, den zauberlehrling und den heideknaben gelesen, verstanden hat sie ersteren udn letzteren text aber nur mit meiner übersetzungshilfe.

    wie hilft man sich, wenn man den inhalt einer ballade nicht versteht? (einfach aufgrund der "komsichen" sprache)
    man aber den text z.b. in einem zeitungsausschnitt bearbeiten muss?
    (als bericht z.b.)

    habt ihr ideen?
    noch viele solcher Balladen lesen und verstehen durch Übung.
    rastamamma gefällt dies
    Hand aufs Herz und Ellenbogen küssen
    (Ms. Holiday Golightly, auf Reisen)

  5. #5
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.954

    Standard Re: balladen"interpretation" bzwl. bearbeitung

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    steht meiner tochter übermorgen bevor.
    sie hat die üblichen verdächtigen wie den handschuh, den zauberlehrling und den heideknaben gelesen, verstanden hat sie ersteren udn letzteren text aber nur mit meiner übersetzungshilfe.

    wie hilft man sich, wenn man den inhalt einer ballade nicht versteht? (einfach aufgrund der "komsichen" sprache)
    man aber den text z.b. in einem zeitungsausschnitt bearbeiten muss?
    (als bericht z.b.)

    habt ihr ideen?
    Sie soll sich im Netz schlau machen. So langsam hab ich das Gefühl, dass du deiner Tochter in Deutsch viel zu viel abnimmst. Sie muss den Abschluss schaffen und da kannst du bei der Prüfung nicht daneben sitzen ;-).

    Schick sie zur Nachhilfe. So kann das nicht weitergehen, sorry.

    http://www.helpster.de/balladeninter...ie-ihnen_84822

  6. #6
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.697

    Standard Re: balladen"interpretation" bzwl. bearbeitung

    Zitat Zitat von antin Beitrag anzeigen
    noch viele solcher Balladen lesen und verstehen durch Übung.
    welche z.b.?

    ich kenn mich in dem bereich gar nicht aus, hab ich weder im studium noch privat gelesen.

  7. #7
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.054

    Standard Re: balladen"interpretation" bzwl. bearbeitung

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    steht meiner tochter übermorgen bevor.
    sie hat die üblichen verdächtigen wie den handschuh, den zauberlehrling und den heideknaben gelesen, verstanden hat sie ersteren udn letzteren text aber nur mit meiner übersetzungshilfe.

    wie hilft man sich, wenn man den inhalt einer ballade nicht versteht? (einfach aufgrund der "komsichen" sprache)
    man aber den text z.b. in einem zeitungsausschnitt bearbeiten muss?
    (als bericht z.b.)

    habt ihr ideen?
    Naja, man macht das halt so gut man kann .

    Wie auch sonst.

    In Tochters Klasse war im letzten Jahr (da war das Thema) diese Ballade Thema der entsprechenden Klassenarbeit:
    Nis Randers, Ballade

    Aufgaben dazu waren Themabestimmung, Gliederung in Sinnabschnitte mit Überschriften, Höhepunkt finden und Stilmittel aufzeigen.
    Damit hatten eine ganze Reihe Kinder doch Schwierigkeiten, obwohl das vorher im Unterricht natürlich an anderen Balladen geübt worden war, die Arbeit ist damals verhältnismäßig schlecht ausgfallen.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  8. #8
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.697

    Standard Re: balladen"interpretation" bzwl. bearbeitung

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Naja, man macht das halt so gut man kann .

    Wie auch sonst.

    In Tochters Klasse war im letzten Jahr (da war das Thema) diese Ballade Thema der entsprechenden Klassenarbeit:
    Nis Randers, Ballade

    Aufgaben dazu waren Themabestimmung, Gliederung in Sinnabschnitte mit Überschriften, Höhepunkt finden und Stilmittel aufzeigen.
    Damit hatten eine ganze Reihe Kinder doch Schwierigkeiten, obwohl das vorher im Unterricht natürlich an anderen Balladen geübt worden war, die Arbeit ist damals verhältnismäßig schlecht ausgfallen.
    das problem ist, wenn man gar nicht den inhalt verstanden hat, dann ist es schwer, sinnabschnitte zu gliedern.

    ja, ich denke mir, dass das nicht so leicht ist.
    ich selbst hab bei lyrik immer was ganz anderes rausgelesen als ich hätte sollen.
    udn bin damit oft am text vorbeigeschrammt.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: balladen"interpretation" bzwl. bearbeitung

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    keien ahnung. das sagt die lehrerin natürlich nicht vorher.

    es wird im stil von "heidenknabe" oder "handschuh" sein, die ich als beispiele erwähnte.
    Hm, Du suchst den Code zum Balladenknacken*g*

    Gut, den Heideknaben empfinde ich jetzt etwas schwieriger als den handschuh, aber mE ist nur immer wieder Lesen, lesen, lesen und Besprechen der Ballade der einzige Weg

  10. #10
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.888

    Standard Re: balladen"interpretation" bzwl. bearbeitung

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    welche z.b.?

    ich kenn mich in dem bereich gar nicht aus, hab ich weder im studium noch privat gelesen.
    Der Erlkönig
    Die Brück am Tay
    John Maynard

    Balladen - Texte von Balladen, Erläuterungen, geordnet
    Hand aufs Herz und Ellenbogen küssen
    (Ms. Holiday Golightly, auf Reisen)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •