Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66
Like Tree42gefällt dies

Thema: Deutsch-türkische Teenie-Liebe...

  1. #1
    Avatar von Kamani
    Kamani ist offline Veteran
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    1.374

    Frage Deutsch-türkische Teenie-Liebe...

    Angenommen eure Tochter würde sich in einen türkischen Jungen verlieben.....
    Würdet ihr euch Sorgen machen?

    Madame (15) hatte jetzt sechs Monate einen deutschen Freund.....das war die absolute Chaos-Beziehung, ein ständiges auf und ab....er hat getrunken, gekifft, gezockt, mit anderen Mädels rumgemacht. Zudem war er aber auch krankhaft eifersüchtig. Und ihr ging es einfach ständig nur schlecht.
    Seit 14 Tagen meldet er sich nicht mehr. (Gott sei Dank!!)
    Sie ist die ersten Tage durch die Hölle gegangen, hat nur noch geweint, nix mehr gegessen...zum Glück waren in der Zeit noch Herbstferien.
    Jetzt trifft sie sich seit ein paar Tagen mit einem türkischen Jungen und blüht langsam wieder auf. Ich kenne weder ihn noch seine Familie, Tochter erzählt aber, dass es dort eigentlich sehr locker zugehen würde. Der Vater hat sie auch schon nach Hause gefahren.

    Mir ist eigentlich alles oder jeder lieber, als dieser vorherige Vollpfosten.....aber jetzt fange ich trotzdem schon wieder an, mir Gedanken zu machen....

    Öffnet man die Augen,
    wird jeder Tag zum Erlebnis.

  2. #2
    Avatar von die_Curly
    die_Curly ist offline Depp vom Dienst
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    3.521

    Standard Re: Deutsch-türkische Teenie-Liebe...

    Nee, warum sollte ich ?
    Mich gibt es auch in nett :

    http://foto.arcor-online.net/palb/al...6234643535.jpg

    Die 3 Siebe des Sokrates

    "Ist das, was du mir erzählen willst, wahr?"

    "Ist das, was du mir erzählen willst, gut?"

    "Ist es notwendig, daß du mir das erzählst?"

    Wenn es weder wahr noch gut noch notwendig ist,
    so laß es begraben sein und belaste dich und mich nicht damit.













  3. #3
    Gast

    Standard Re: Deutsch-türkische Teenie-Liebe...

    Zitat Zitat von Kamani Beitrag anzeigen
    Angenommen eure Tochter würde sich in einen türkischen Jungen verlieben.....
    Würdet ihr euch Sorgen machen?

    Madame (15) hatte jetzt sechs Monate einen deutschen Freund.....das war die absolute Chaos-Beziehung, ein ständiges auf und ab....er hat getrunken, gekifft, gezockt, mit anderen Mädels rumgemacht. Zudem war er aber auch krankhaft eifersüchtig. Und ihr ging es einfach ständig nur schlecht.
    Seit 14 Tagen meldet er sich nicht mehr. (Gott sei Dank!!)
    Sie ist die ersten Tage durch die Hölle gegangen, hat nur noch geweint, nix mehr gegessen...zum Glück waren in der Zeit noch Herbstferien.
    Jetzt trifft sie sich seit ein paar Tagen mit einem türkischen Jungen und blüht langsam wieder auf. Ich kenne weder ihn noch seine Familie, Tochter erzählt aber, dass es dort eigentlich sehr locker zugehen würde. Der Vater hat sie auch schon nach Hause gefahren.

    Mir ist eigentlich alles oder jeder lieber, als dieser vorherige Vollpfosten.....aber jetzt fange ich trotzdem schon wieder an, mir Gedanken zu machen....
    Da darf man mich nun wieder Rassist nennen ist mir schnuppe, aber ich halte davon im Allgemeinen gar nix.

    In so jungen Jahren mag es gehen als liebelei. In eurem Fall gerne auch zum ablenken.

    Aber generell halte ich nichts davon.

    Ich würde mir eindeutig bei Tochter wünschen NICHT mit einem Türken anzukommen.
    Wenns so kommt kann ich nichts machen , aber ein Auge werde ich immer drauf haben und evtll ausreden.

    Ich kenne leider mehr Türken deren Art/Mentalität ich NICHT mag als Türken die ganz easy locker drauf sind.

    Letzerer würde mich gar nciht pellen aber Erster wäre mir ein Dorn im Auge.

  4. #4
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: Deutsch-türkische Teenie-Liebe...

    Zitat Zitat von Kamani Beitrag anzeigen
    Angenommen eure Tochter würde sich in einen türkischen Jungen verlieben.....
    Würdet ihr euch Sorgen machen?

    Madame (15) hatte jetzt sechs Monate einen deutschen Freund.....das war die absolute Chaos-Beziehung, ein ständiges auf und ab....er hat getrunken, gekifft, gezockt, mit anderen Mädels rumgemacht. Zudem war er aber auch krankhaft eifersüchtig. Und ihr ging es einfach ständig nur schlecht.
    Seit 14 Tagen meldet er sich nicht mehr. (Gott sei Dank!!)
    Sie ist die ersten Tage durch die Hölle gegangen, hat nur noch geweint, nix mehr gegessen...zum Glück waren in der Zeit noch Herbstferien.
    Jetzt trifft sie sich seit ein paar Tagen mit einem türkischen Jungen und blüht langsam wieder auf. Ich kenne weder ihn noch seine Familie, Tochter erzählt aber, dass es dort eigentlich sehr locker zugehen würde. Der Vater hat sie auch schon nach Hause gefahren.

    Mir ist eigentlich alles oder jeder lieber, als dieser vorherige Vollpfosten.....aber jetzt fange ich trotzdem schon wieder an, mir Gedanken zu machen....
    Ich glaube es ist egal, welche Nationalität der Freund deiner Tochter hat: du wirst trotzdem besorgt sein, oder? .
    Hmm...wenn es ein netter Junge ist, dann passt das doch.
    Obwohl ich es nicht gerne sehen würde, wenn meine Tochter mit einem Türken zusammen wäre .
    Geändert von musterfrau11 (30.10.2012 um 18:00 Uhr)

  5. #5
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    40.978

    Standard Re: Deutsch-türkische Teenie-Liebe...

    Zitat Zitat von Kamani Beitrag anzeigen
    Angenommen eure Tochter würde sich in einen türkischen Jungen verlieben.....
    Würdet ihr euch Sorgen machen?

    Madame (15) hatte jetzt sechs Monate einen deutschen Freund.....das war die absolute Chaos-Beziehung, ein ständiges auf und ab....er hat getrunken, gekifft, gezockt, mit anderen Mädels rumgemacht. Zudem war er aber auch krankhaft eifersüchtig. Und ihr ging es einfach ständig nur schlecht.
    Seit 14 Tagen meldet er sich nicht mehr. (Gott sei Dank!!)
    Sie ist die ersten Tage durch die Hölle gegangen, hat nur noch geweint, nix mehr gegessen...zum Glück waren in der Zeit noch Herbstferien.
    Jetzt trifft sie sich seit ein paar Tagen mit einem türkischen Jungen und blüht langsam wieder auf. Ich kenne weder ihn noch seine Familie, Tochter erzählt aber, dass es dort eigentlich sehr locker zugehen würde. Der Vater hat sie auch schon nach Hause gefahren.

    Mir ist eigentlich alles oder jeder lieber, als dieser vorherige Vollpfosten.....aber jetzt fange ich trotzdem schon wieder an, mir Gedanken zu machen....
    Tja, Mentalitätsunterschiede können groß sein, oder auch nicht. Mir wäre dabei auch nicht so wohl. Aber ich habe in der Beziehung auch schlechte Erfahrungen gemacht.

  6. #6
    Avatar von Francie
    Francie ist gerade online Herzchen
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    5.121

    Standard Re: Deutsch-türkische Teenie-Liebe...

    Zitat Zitat von Kamani Beitrag anzeigen
    Angenommen eure Tochter würde sich in einen türkischen Jungen verlieben.....
    Würdet ihr euch Sorgen machen?

    Madame (15) hatte jetzt sechs Monate einen deutschen Freund.....das war die absolute Chaos-Beziehung, ein ständiges auf und ab....er hat getrunken, gekifft, gezockt, mit anderen Mädels rumgemacht. Zudem war er aber auch krankhaft eifersüchtig. Und ihr ging es einfach ständig nur schlecht.
    Seit 14 Tagen meldet er sich nicht mehr. (Gott sei Dank!!)
    Sie ist die ersten Tage durch die Hölle gegangen, hat nur noch geweint, nix mehr gegessen...zum Glück waren in der Zeit noch Herbstferien.
    Jetzt trifft sie sich seit ein paar Tagen mit einem türkischen Jungen und blüht langsam wieder auf. Ich kenne weder ihn noch seine Familie, Tochter erzählt aber, dass es dort eigentlich sehr locker zugehen würde. Der Vater hat sie auch schon nach Hause gefahren.

    Mir ist eigentlich alles oder jeder lieber, als dieser vorherige Vollpfosten.....aber jetzt fange ich trotzdem schon wieder an, mir Gedanken zu machen....
    Nein, ich würde mir keine Sorgen machen.
    die_Curly und alles_ist_alles gefällt dies.
    ------------------------------------------------------
    Ich glaube nicht an den Fortschritt,
    sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.
    Oscar Wilde

  7. #7
    Avatar von Kamani
    Kamani ist offline Veteran
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    1.374

    Standard Re: Deutsch-türkische Teenie-Liebe...

    Mein Vater hat immer gesagt: "Schlepp mir bloss kein Ossi nach Hause!"
    Und was hab ich geheiratet.....einen Ossi
    Alerdings hat die Ehe nicht ganz so lange gehalten, wie die Freundschaft zwischen meinem Vater und dem "Ossi" ..die treffen sich heute noch regelmäßig.
    baerfrau und alles_ist_alles gefällt dies.

    Öffnet man die Augen,
    wird jeder Tag zum Erlebnis.

  8. #8
    Avatar von GraefinMaritzka
    GraefinMaritzka ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    3.147

    Standard Re: Deutsch-türkische Teenie-Liebe...

    da ich davon ausgehe, das man mit 15 noch nicht den mann fürs leben findet (und selbst wenn, dann muss er ja toll sein), wäre ich entspannt. ist doch eine nette erfahrung :)

  9. #9
    HellaMadrid ist offline Legende
    Registriert seit
    02.02.2003
    Beiträge
    33.436

    Standard Re: Deutsch-türkische Teenie-Liebe...

    Ist in unserem Fall zwar unwahrscheinlich, weil hier keine Türken leben, aber ich habe soooooooo nette Türken damals im Gymnasium gehabt, mit denen hätte meine Tochter gerne anbandeln dürfen.
    Nein, kein grundsätzliches Problem mit Ausländern.
    die_Curly und alles_ist_alles gefällt dies.

  10. #10
    Avatar von Kamani
    Kamani ist offline Veteran
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    1.374

    Standard Re: Deutsch-türkische Teenie-Liebe...

    zwackl und alles_ist_alles gefällt dies.

    Öffnet man die Augen,
    wird jeder Tag zum Erlebnis.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •