Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45
Like Tree8gefällt dies

Thema: Hilfe Mathehausaufgabe!

  1. #41
    Avatar von vanPelt
    vanPelt ist offline yippie-ya-yeah
    Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    4.910

    Standard Re: Hilfe Mathehausaufgabe!

    Zitat Zitat von grisou Beitrag anzeigen
    Finden mein Mann und ich auch und deswegen hat er nun geschrieben, dass er es nicht lösen kann.

    Danke für eure Hilfe!!!
    Es macht auch keinen Sinn, weil 102:2=51 ist und somit weder durch 4 noch durch 6 teilbar ist.

    Falls ihr eine Lösung bekommt, die würd ich gern wissen.

  2. #42
    Gast

    Standard Re: Hilfe Mathehausaufgabe!

    Zitat Zitat von vanPelt Beitrag anzeigen
    Es macht auch keinen Sinn, weil 102:2=51 ist und somit weder durch 4 noch durch 6 teilbar ist.

    Falls ihr eine Lösung bekommt, die würd ich gern wissen.
    Dann schau mal, was ich geschrieben habe #17

  3. #43
    Gast

    Standard Re: Hilfe Mathehausaufgabe!

    Zitat Zitat von vanPelt Beitrag anzeigen
    Also mal ehrlich, wir diskutieren uns grad die Köppe heiß und sowas soll ein Drittklässler wissen ? Sorry, das ist absurd.
    Das sind die Anforderungen der neuen Bildungsstandards in Mathematik. Solche Beispiele müssen die Schüler lösen in den standardisierten Testungen wie Pisa, Vera, Känguru und was weiß ich.

    Das Beispiel lässt sich aber relativ einfach lösen, wie ich schon um 19:16 Uhr in #1 geschrieben habe.
    Geändert von herregud (15.11.2012 um 20:44 Uhr)

  4. #44
    Sonnenblume28 ist offline addict
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    451

    Standard Re: Hilfe Mathehausaufgabe!

    Als Knobelaufgabe faende ich es ok bzw. wuerde ich es als Hausaufgabe nur aufgeben, wenn ich eine Aufgabe aehnlicher Machart schon einmal gemeinsam mit den Kindern gerechnet haette.

    Dass Insekten 6 Beine haben, wissen sicher (leider) nicht alle Drittklaessler.

    Meine Herangehensweise MIT Skizze und Rechnung waere Folgende:

    19 Koerper (Ovale) aufmalen.
    Jedem Koerper 4 Beine verpassen (da Pferde und Fliegen MINDESTENS 4 Beine haben).
    Beine zaehlen: 76 Beine habe ich schon an die Tiere verteilt.

    102 - 76 (also Gesamtzahl der zu verteilenden Beine minus die bereits Verteilten)
    = 26 Beine, die ich noch verteilen muss

    An 13 Tiere (26:2) kann ich noch je 2 Beine verteilen, somit ergibt sich

    6 Pferde und 13 Fliegen.
    grisou gefällt dies

  5. #45
    Gast

    Standard Re: Hilfe Mathehausaufgabe!

    Zitat Zitat von Sonnenblume28 Beitrag anzeigen
    Als Knobelaufgabe faende ich es ok bzw. wuerde ich es als Hausaufgabe nur aufgeben, wenn ich eine Aufgabe aehnlicher Machart schon einmal gemeinsam mit den Kindern gerechnet haette.

    Dass Insekten 6 Beine haben, wissen sicher (leider) nicht alle Drittklaessler.

    Meine Herangehensweise MIT Skizze und Rechnung waere Folgende:

    19 Koerper (Ovale) aufmalen.
    Jedem Koerper 4 Beine verpassen (da Pferde und Fliegen MINDESTENS 4 Beine haben).
    Beine zaehlen: 76 Beine habe ich schon an die Tiere verteilt.

    102 - 76 (also Gesamtzahl der zu verteilenden Beine minus die bereits Verteilten)
    = 26 Beine, die ich noch verteilen muss

    An 13 Tiere (26:2) kann ich noch je 2 Beine verteilen, somit ergibt sich

    6 Pferde und 13 Fliegen.
    Diese Vorgehensweise finde ich super!! So kann es auch ein Drittklässler verstehen.
    Sonnenblume28 gefällt dies

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •