Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 95
Like Tree41gefällt dies

Thema: Lehrerin vergisst Kind in der Turnhalle, was würdet ihr als Betroffene Eltern

  1. #31
    Morelia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Lehrerin vergisst Kind in der Turnhalle, was würdet ihr als Betroffene Eltern

    meinem Kind sagen, dass es sich schneller umziehen soll und darauf achten, ob es alleine zurück bleibt. Und ihm umziehfreundliche Sachen anziehen.
    Zitat Zitat von lefa Beitrag anzeigen
    unternehmen?

    Sportlehrerin meiner Tochter hat Heute ein Kind in der Sporthalle vergessen, die Sporthalle ist ein paar Meter durchs Dorf von der Schule entfernt.
    Die Lehrerinn ist mit den Schülern zurück zur Schule und danch sind die Kinder heim, das eins fehlt hat sie nicht bemerkt und auch nicht reagiert als sie ein Schüler darauf ansprach.
    Das betreffende Kind wurde in der Turnhalle eingeschlossen und zufällig von einer Mama endeckt die ihr Kind vom Kindergarten dort in der nähe abholen wollte, diese Mutter versuchte das Kind zu beruhigen das mittlerweile total in Panik war und eine andere Mama fuhr in die Schule um Hilfe zu holen, der Hausmeister ist dann mit und hat das Kind rausgelassen.
    Die Lehrerin hat nicht bemerkt das ein Kind fehlt weder an der Turnhalle noch später an der Schule, die Konrektorin fiel aus allen Wolken als ich sie heute Mittag angerufen habe.
    Was würdet ihr an Stelle der Betroffenen Mutter machen?
    Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
    Pearl S. Buck

  2. #32
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Lehrerin vergisst Kind in der Turnhalle, was würdet ihr als Betroffene Eltern

    Zitat Zitat von Mamawombie Beitrag anzeigen
    Vermutlich hat das Kind sie so genervt, dass sie es absichtlich eingesperrt hat!
    Oh-oh. Zwangsarbeit in Schwaben und Sachsen? Damit kommt sie noch viel zu gut weg!
    Du doof.
    Meiner Meinung nach macht es schon einen Unterschied, ob das Kind sich z.B. unerlaubt von der Klasse entfernt hat und durchs Gebäude gestrolcht ist, oder ob es schnell noch am Klo war. Wenn es stimmt, daß ein Kind das Fehlen des Mitschülers angesprochen hat, wüßte ich gern, wie diese Situation genau war.

    Hätte ich allerdings auch nur den kleinsten Grund zur Annahme, daß das eine erzieheriche Maßnahme war, um einen Tröder/Wegschleicher zu "bestrafen (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann) gäbs ein Batzen Bahö.
    zwackl gefällt dies

  3. #33
    herregud Gast

    Standard Re: Lehrerin vergisst Kind in der Turnhalle, was würdet ihr als Betroffene Eltern

    Zitat Zitat von Morelia Beitrag anzeigen
    welche Umstände würden denn zur Entschuldigung dienen?
    k.A., wir kennen ja noch keine - weder weiß man, wie alt das Kind ist, noch wie oder warum es passiert ist, wie die Klassensituation insgesamt ist, oder ob die Lehrerin sich eh schon Vorwürfe ohne Ende macht, oder sonst irgendwas, was uns ein konkretes Bild der Situation verschaffen würde

    MICH irritiert z.B., ob und wenn ja warum die dort allein waren - bei uns darfst ohne Begleitperson gar nicht aus dem Schulgelände raus, egal wohin.
    Ich würde also zuerst tausend Fragen geklärt haben wollen.
    Absicht wird ihr ja hoffentlich keiner unterstellen - und alles andere ist mehr der weniger entschuldbar, wenn man ein wenig guten Willen aufbringt. Ob mehr oder weniger einfach würden für mich eben die Umstände entscheiden.

    Wo Menschen sind, passieren Fehler - so ist das nun mal.

  4. #34
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Lehrerin vergisst Kind in der Turnhalle, was würdet ihr als Betroffene Eltern

    Zitat Zitat von herregud Beitrag anzeigen
    sicher nicht - die wird der Meinung sein, dass die Schule sich nicht genug gekümmert hat
    (die Polizei wurde natürlich nicht gerufen - die hätten uns wohl ausgelacht)
    echt?

    hier ist das so, dass wenn das Kind morgens nicht bei der Schule ankommt (und nicht entschuldigt ist), die Eltern angerufen werden, und wenn die nicht zu erreichen sind, die Polizei.


    Geht natürlich um Grundschüler - bei älteren Kindern siehts bestimmt anders aus.

  5. #35
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Lehrerin vergisst Kind in der Turnhalle, was würdet ihr als Betroffene Eltern

    Zitat Zitat von herregud Beitrag anzeigen
    sicher nicht - die wird der Meinung sein, dass die Schule sich nicht genug gekümmert hat
    Du bist bereits besser mit ihr bekannt?

  6. #36
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Lehrerin vergisst Kind in der Turnhalle, was würdet ihr als Betroffene Eltern

    Zitat Zitat von Mamawombie Beitrag anzeigen
    Vermutlich hat das Kind sie so genervt, dass sie es absichtlich eingesperrt hat!
    Oh-oh. Zwangsarbeit in Schwaben und Sachsen? Damit kommt sie noch viel zu gut weg!
    Das hat die Leererin meiner Tochter wirklich gemacht, sie im Klassenraum eingesperrt, weil sie nicht so funktionierte, wie sie sollte.
    Sie redet immer noch davon, nach 4 Jahren. Die Leererin hat nicht ansatzweise begriffen, dass das nicht geht, WEIL Tochter verweigerte ja eine zeitlang weniger....

    (das sie dann während eines Schulfestes aus Versehen eingesperrt wurde, hat sie nicht so sehr gestört, damit musste sie nicht mehr mitfeiern - DER Lehrerin war das seeehr unangenehm.)
    Geändert von Stulle (27.11.2012 um 18:22 Uhr)

  7. #37
    Clarissa Gast

    Standard Re: Lehrerin vergisst Kind in der Turnhalle, was würdet ihr als Betroffene Eltern

    Zitat Zitat von lefa Beitrag anzeigen
    unternehmen?

    Sportlehrerin meiner Tochter hat Heute ein Kind in der Sporthalle vergessen, die Sporthalle ist ein paar Meter durchs Dorf von der Schule entfernt.
    Die Lehrerinn ist mit den Schülern zurück zur Schule und danch sind die Kinder heim, das eins fehlt hat sie nicht bemerkt und auch nicht reagiert als sie ein Schüler darauf ansprach.
    Das betreffende Kind wurde in der Turnhalle eingeschlossen und zufällig von einer Mama endeckt die ihr Kind vom Kindergarten dort in der nähe abholen wollte, diese Mutter versuchte das Kind zu beruhigen das mittlerweile total in Panik war und eine andere Mama fuhr in die Schule um Hilfe zu holen, der Hausmeister ist dann mit und hat das Kind rausgelassen.
    Die Lehrerin hat nicht bemerkt das ein Kind fehlt weder an der Turnhalle noch später an der Schule, die Konrektorin fiel aus allen Wolken als ich sie heute Mittag angerufen habe.
    Was würdet ihr an Stelle der Betroffenen Mutter machen?

    Und dann nachdenken...
    ninchen09 gefällt dies

  8. #38
    Avatar von Quips
    Quips ist offline alles so schön bunt hier

    User Info Menu

    Standard Re: Lehrerin vergisst Kind in der Turnhalle, was würdet ihr als Betroffene Eltern

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    ich wäre da auch nicht begeistert.
    Ich würde davon ausgehen, dass die Lehrerin sich von sich aus beim Kind entschuldigt. Und ich gehe auch davon aus, dass die Lehrerin ab dann genau schaut, dass alle draussen sind.

    Und dann ist es auch wieder gut *find*
    Ja, genau so.

  9. #39
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Lehrerin vergisst Kind in der Turnhalle, was würdet ihr als Betroffene Eltern

    Zitat Zitat von Morelia Beitrag anzeigen
    Hört sich vielleicht lustig an, aber Tochters Grundschullehrerin hat das tatsächlich gemacht, allerdings auf der Toilette.
    Nein, DAS hört sich dann ganz und gar nicht mehr lustig an!
    Wie kam es dazu? War das deine Tochter?

  10. #40
    Socke2 Gast

    Standard Re: Lehrerin vergisst Kind in der Turnhalle, was würdet ihr als Betroffene Eltern

    Zitat Zitat von lefa Beitrag anzeigen
    unternehmen?

    Sportlehrerin meiner Tochter hat Heute ein Kind in der Sporthalle vergessen, die Sporthalle ist ein paar Meter durchs Dorf von der Schule entfernt.
    Die Lehrerinn ist mit den Schülern zurück zur Schule und danch sind die Kinder heim, das eins fehlt hat sie nicht bemerkt und auch nicht reagiert als sie ein Schüler darauf ansprach.
    Das betreffende Kind wurde in der Turnhalle eingeschlossen und zufällig von einer Mama endeckt die ihr Kind vom Kindergarten dort in der nähe abholen wollte, diese Mutter versuchte das Kind zu beruhigen das mittlerweile total in Panik war und eine andere Mama fuhr in die Schule um Hilfe zu holen, der Hausmeister ist dann mit und hat das Kind rausgelassen.
    Die Lehrerin hat nicht bemerkt das ein Kind fehlt weder an der Turnhalle noch später an der Schule, die Konrektorin fiel aus allen Wolken als ich sie heute Mittag angerufen habe.
    Was würdet ihr an Stelle der Betroffenen Mutter machen?
    Mich aufregen, meckern, mich wieder abregen und es ad acta legen.

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •