Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57
Like Tree20gefällt dies

Thema: Notfall - Schlachtpferde suchen ein Zuhause - Nähe Neuwied

  1. #1
    Avatar von Schnuddel3103
    Schnuddel3103 ist offline Zuckerbäcker for life

    User Info Menu

    Ausrufezeichen Notfall - Schlachtpferde suchen ein Zuhause - Nähe Neuwied

    Hier ein Aufruf meiner Facebook- Freunde, bei ernstem Interesse gebe ich gerne Kontaktdaten des Metzgers per PN!

    https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.n...28017011_n.jpg

    Der Metzger verkauft auch Pferde weiter... Neueste Info: Der Metzger will für beide zusammen 1500 Euro, wenn sie diese Woche noch vermittelt werden (er braucht wohl Platz im Stall), die Stute hat keine Papiere , ist etwa 1.50m -1.60 m groß und etwa 10-12 Jahre alt, ist angeblich geritten, probiert hat das bei dem Metzger aber noch niemand. Das ist die Info vom Vorbesitzer. Das Fohlen ist ein Stütchen und etwa Mai geboren.....Standort: Neuwied

    Bitte fragt rum, ob jemand die zwei aufnehmen kann, sie sind kein Fall für den Schlachter!!

    Danke für Eure Hilfe!!

  2. #2
    Avatar von steffi-bensch
    steffi-bensch ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Notfall - Schlachtpferde suchen ein Zuhause - Nähe Neuwied

    och MAAAAAANNN, bring mich nicht so in Versuchung Neuwied ist grade mal 45 Mi. von hier...

  3. #3
    Gast Gast

    Standard Re: Notfall - Schlachtpferde suchen ein Zuhause - Nähe Neuwied

    Zitat Zitat von Schnuddel3103 Beitrag anzeigen
    Hier ein Aufruf meiner Facebook- Freunde, bei ernstem Interesse gebe ich gerne Kontaktdaten des Metzgers per PN!

    https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.n...28017011_n.jpg

    Der Metzger verkauft auch Pferde weiter... Neueste Info: Der Metzger will für beide zusammen 1500 Euro, wenn sie diese Woche noch vermittelt werden (er braucht wohl Platz im Stall), die Stute hat keine Papiere , ist etwa 1.50m -1.60 m groß und etwa 10-12 Jahre alt, ist angeblich geritten, probiert hat das bei dem Metzger aber noch niemand. Das ist die Info vom Vorbesitzer. Das Fohlen ist ein Stütchen und etwa Mai geboren.....Standort: Neuwied

    Bitte fragt rum, ob jemand die zwei aufnehmen kann, sie sind kein Fall für den Schlachter!!

    Danke für Eure Hilfe!!
    Und was soll das bringen?
    Das rettet zwar die zwei Pferde, hindert den Metzger (der die Pferde ja freiKAUFEN lässt) aber nicht die nächsten Gäule auf die Schlachtbank zu führen.
    Sowas ist Augenwischerei, die zu nichts führt.
    Mitternachtsnick gefällt dies

  4. #4
    Mitternachtsnick ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Notfall - Schlachtpferde suchen ein Zuhause - Nähe Neuwied

    Zitat Zitat von Schnuddel3103 Beitrag anzeigen
    Hier ein Aufruf meiner Facebook- Freunde, bei ernstem Interesse gebe ich gerne Kontaktdaten des Metzgers per PN!

    https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.n...28017011_n.jpg

    Der Metzger verkauft auch Pferde weiter... Neueste Info: Der Metzger will für beide zusammen 1500 Euro, wenn sie diese Woche noch vermittelt werden (er braucht wohl Platz im Stall), die Stute hat keine Papiere , ist etwa 1.50m -1.60 m groß und etwa 10-12 Jahre alt, ist angeblich geritten, probiert hat das bei dem Metzger aber noch niemand. Das ist die Info vom Vorbesitzer. Das Fohlen ist ein Stütchen und etwa Mai geboren.....Standort: Neuwied

    Bitte fragt rum, ob jemand die zwei aufnehmen kann, sie sind kein Fall für den Schlachter!!

    Danke für Eure Hilfe!!
    Wenn der Besitzer sie schlachten lassen will dann soll er es, Pferde sind nun mal auch Nutzvieh wie ein Schwein oder eine Kuh.

  5. #5
    kaffeetante2009 Gast

    Standard Re: Notfall - Schlachtpferde suchen ein Zuhause - Nähe Neuwied

    Zitat Zitat von Mitternachtsnick Beitrag anzeigen
    Wenn der Besitzer sie schlachten lassen will dann soll er es, Pferde sind nun mal auch Nutzvieh wie ein Schwein oder eine Kuh.
    Na, Du bist mir ja direkt mal sympathisch *io*

  6. #6
    Avatar von Schnuddel3103
    Schnuddel3103 ist offline Zuckerbäcker for life

    User Info Menu

    Standard Re: Notfall - Schlachtpferde suchen ein Zuhause - Nähe Neuwied

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und was soll das bringen?
    Das rettet zwar die zwei Pferde, hindert den Metzger (der die Pferde ja freiKAUFEN lässt) aber nicht die nächsten Gäule auf die Schlachtbank zu führen.
    Sowas ist Augenwischerei, die zu nichts führt.
    Ein Versuch ist es Wert! Ich zwing hier niemanden, es zu tun. Manchmal beginnt Hilfe im Kleinen.... Schließlich ist das Kleine noch ein Fohlen...
    jennyhase gefällt dies

  7. #7
    Avatar von Schnuddel3103
    Schnuddel3103 ist offline Zuckerbäcker for life

    User Info Menu

    Standard Re: Notfall - Schlachtpferde suchen ein Zuhause - Nähe Neuwied

    Zitat Zitat von steffi-bensch Beitrag anzeigen
    och MAAAAAANNN, bring mich nicht so in Versuchung Neuwied ist grade mal 45 Mi. von hier...
    Frag doch mal im Bekanntenkreis, (Natürlich Platz vorrausgesetzt)

  8. #8
    Socke2 Gast

    Standard Re: Notfall - Schlachtpferde suchen ein Zuhause - Nähe Neuwied

    Zitat Zitat von kaffeetante2009 Beitrag anzeigen
    Na, Du bist mir ja direkt mal sympathisch *io*
    Aber unrecht hat sie nicht.

    Es gibt genug Leute die Pferdefleisch essen. Sonst wäre das Angebot nicht da.


    Klar ist das schlimm für die beiden hier vielleicht, aber wenn man DIE freikauft, holt sich der Schlachter was günstigeres und verkauft sie wieder für teurer.

    Das ist ein Teufelskreis.
    Mitternachtsnick gefällt dies

  9. #9
    Avatar von Schnuddel3103
    Schnuddel3103 ist offline Zuckerbäcker for life

    User Info Menu

    Standard Re: Notfall - Schlachtpferde suchen ein Zuhause - Nähe Neuwied

    Zitat Zitat von Socke2 Beitrag anzeigen
    Aber unrecht hat sie nicht.

    Es gibt genug Leute die Pferdefleisch essen. Sonst wäre das Angebot nicht da.


    Klar ist das schlimm für die beiden hier vielleicht, aber wenn man DIE freikauft, holt sich der Schlachter was günstigeres und verkauft sie wieder für teurer.

    Das ist ein Teufelskreis.
    Ja, vielleicht, aber vielleicht kann grade die zwei jemand brauchen, sind ja noch jung und reitbar, bzw. ausbildbar.

  10. #10
    Gast Gast

    Standard Re: Notfall - Schlachtpferde suchen ein Zuhause - Nähe Neuwied

    Zitat Zitat von Schnuddel3103 Beitrag anzeigen
    Ein Versuch ist es Wert! Ich zwing hier niemanden, es zu tun. Manchmal beginnt Hilfe im Kleinen.... Schließlich ist das Kleine noch ein Fohlen...
    Naja, es werden massig Kälber, Lämmer, Ferkel und noch mehr Tierbabys geschlachtet und gegessen. Die wollte noch keiner retten obwohl die nicht weniger süß sind.
    Ich versteh diesen Aufschrei nicht wenns plötzlich um "Kuscheltierchen" geht.

    Es macht keinen Sinn einzelne Tiere zu retten, deswegen werden plötzlich nicht weniger geschlachtet, zumal der Bauer mit diesen Rettungsaktionen sogar noch verdient.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •