Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46
Like Tree6gefällt dies

Thema: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

  1. #11
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Zu sagen, du gibst dir keine Mühe mehr, dann darst du halt nicht mehr....
    Ich glaube auch nicht, dass das funktioniert.
    Ich MÖCHTE auch gar nicht, dass mein Kind in dem Alter so funktioniert, sowas geht mit jüngeren Kindern, aber nicht mit Pubis, denen man im Gegenzug ja was von zur eigenen Meinung stehen, für sich selbst verantwortlich sein etc. predigt.
    Das passt auch nicht zusammen.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  2. #12
    Avatar von Pistazia
    Pistazia ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Ähem, warum das Mädel für seine Einstellung auch noch belohnen?


  3. #13
    Avatar von Golfi
    Golfi ist offline Reif f. die Insel

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von Rivieramaya Beitrag anzeigen
    Au Weia, wenn ihr da mal nichts falsch gemacht habt. Handy- und internetverbot ist in dem alter hart, ich würde darauf tippen, dass dass garantiert nach hinten losgeht.
    Hat sie eher einen Draht zu dir oder zum Vater?
    Ich würde mit dem ihr- näherstehenden Elternteil mal was unternehmen, was ihr richtig Spaß macht: Einkaufsbummel, vielleicht ein Wochenendausflug. Und dann mal sehen, was los ist.
    Um welche Noten geht es denn?
    1 auf 3 ist was anderes als 3 auf 5.
    Ansonsten durchhalten, es wird auch wieder besser.
    Lg!
    Den besseren Draht hat sie eindeutig zum Vater, nur bei manchen Dingen besteht sie auf mich....Noten eher von 3 auf 5 bzw. in Mathe von 1 auf 4+ ....
    viele Grüße von
    Frau golfi
    mit 2 Mädels und dem kleinen Halloweenprinzen
    2008






  4. #14
    neue-freunde ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    vorhin hätte ich dir noch geschrieben, dass sie mit knapp 16 ein eine tolle Phase kommt, gemeinsame Backaktionen mit der Mama wieder Spaß machen, die Kommunikation wieder gut funktioniert usw.

    Jetzt ist Tochter aufgestanden und ich habe hier den von dir beschriebenen Kaktus.

  5. #15
    Avatar von Golfi
    Golfi ist offline Reif f. die Insel

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von pumpkin1 Beitrag anzeigen
    Hallöle,
    also ich habe zwei Teenies....16 und 18, auch Mädchen.
    Schwierig hier einen passenden Rat zu geben. Aber das Internet solltet ihr im Auge behalten, insbesondere Facebook und
    das chatten. Es muss nix schlimmes sein, aber etwas was sie völlig ablenkt. Sei es Jungs, die sie interessant finden oder dass sie mit Älteren chattet und ne eigene Welt aufbaut.
    Teenis wollen wie ERwachsene behandelt werden, benehmen sich aber total kindisch. M.E solltet ihr sie wie einen Erwachsenen behandeln, d.h vor dem Vergnügen steht die Pflicht. Zuerst kommt die Schule und Hausis, dann Facebook oder Party oder Freunde. Verbote bringen nichts. Lob und Anerkennung viel mehr....aber nach getaner Arbeit.
    Ich hoffe, ich konnte ein bissle helfen.
    LG pumpkin
    Genau das ist es....sie lässt sich total davon ablenken....nix geht ohne Handy, selbst am Frühstückstisch ist das Ding dabei und wird nur weggelegt wenn mein Mann oder ich was sagen.
    viele Grüße von
    Frau golfi
    mit 2 Mädels und dem kleinen Halloweenprinzen
    2008






  6. #16
    Avatar von tropi
    tropi ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Genau das ist es....sie lässt sich total davon ablenken....nix geht ohne Handy, selbst am Frühstückstisch ist das Ding dabei und wird nur weggelegt wenn mein Mann oder ich was sagen.
    OMG,du hast das weiblichen Gegenstück daheim.Genauso ist bei meinem mittleren 14,5J 9.Klasse und die fährt er gerade gegen die Wand

  7. #17
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Genau das ist es....sie lässt sich total davon ablenken....nix geht ohne Handy, selbst am Frühstückstisch ist das Ding dabei und wird nur weggelegt wenn mein Mann oder ich was sagen.
    Da gibt bei euch keine allgemeine Regel? *wunder*

  8. #18
    Avatar von tropi
    tropi ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Da gibt bei euch keine allgemeine Regel? *wunder*
    Die gibt es hier,aber trotzdem versucht mein Sohn öfters die Regeln zu umgehen.

  9. #19
    -Fionn- Gast

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Herzlich Willkommen im Club!

    Das Gehirn wird in der Pubertät umstrukturiert, es kann also durchaus sein, dass sie tatsächlich nichts machen kann.
    Ich würde Handy und Netz etwas regulierne, aber nicht ganz wegnehmen.

    Mein Tipp: Nerven bewahren, das geht wieder vorbei.

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Hier sind ja einige, die das bereits "durch" haben.....

    Tochter ist fast 14 und mittendrin....alles ist ihr zuviel, auf nichts Lust, fast jede Frage oder Ansage wird pampig kommentiert....

    Nun haben wir in den letzten 4 Wochen bereits 2 Anrufe von unterschiedlichen Lehrern erhalten, dass es in der Schule genauso ist, sie macht nicht wirklich mit im Unterricht, führt kein Heft mehr ordentlich, ist in fast allen Fächern um 1 bis 2 Noten runter. Latein und Powi steht sie auf 5. Die Lehrer bestätigen, dass sie nicht mit dem Stoff überfordert ist sondern einfach nur nichts tut...

    Zuerst haben wir versucht an ihr Verständnis zu appelieren....völliger Fehlschlag, auch wenn das Gespräch mit ihr gut war, sie das eingesehen hat, hat es nicht gefruchtet....bzw. hat sie nichts davon umgesetzt. Nun haben wir "härter" durchgegriffen, haben Handy und Netbook einkassiert, somit hat sie keinen Zugang mehr zum Internet. War natürlich mit viel gemotze verbunden, keine Ahnung ob es was bringt, aber somit hat sie erstmal mehr Ruhe, das Handy ist ja quasi mit ihr verwachsen gewesen....

    Wir wollen ja gar kein "Mustervorzeigetöchterchen" aber ein bisschen mehr Einsatz sollte sie schon zeigen.

    Habt ihr vielleicht noch Tipps für mich....ich will sie ja unterstützen...schließlich waren wir alle ja mal in der Pubertät, aber wie? Es kann doch nicht sein, dass sie alles den "Bach runter gehen lässt" und nur noch die Scheißegaleinstellung hat.....Dinge die sie interessieren, werden natürlich nicht vernachlässigt, alles andere dafür umso mehr....

    Mit Weggehen oder Alkohol hat sie noch nichts am Hut, der Kelch ist bis jetzt an uns vorbeigegangen...da wir hier sehr ländlich wohnen und ihre Freundinnen aus der Klasse ziemlich verteilt wohnen, wurde abends gechattet oder in Facebook geschrieben.

    Los, her mit Euren Tipps.....

  10. #20
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von tropi Beitrag anzeigen
    Die gibt es hier,aber trotzdem versucht mein Sohn öfters die Regeln zu umgehen.
    Klar versuchen sie es. Ist doch normal.
    Ich glaube, man kann nicht drauf hoffen, dass sie solche Spielregeln von allein respektieren.
    WhiseWoman gefällt dies

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
>
close