Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
Like Tree6gefällt dies

Thema: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

  1. #31
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich würde versuchen, erst mal überhaupt wieder mit ihr ins Gespräch zu kommen. Wahrscheinlich würde ich es auch an diesem überquellenden Gespräch neulich festmachen, also sagen, dass das je scheinbar nicht funktioniert hat und sie fragen, wie es ihr damit geht und ging und was sie jetzt drüber denkt. ICH würde zuhören und den Mund halten und nichts bewerten, sondern hoffen, dass SIE redet. Und ich würde versuchen, mich einzufühlen und das, was sie zu sagen hat, ernst nehmen.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  2. #32
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ach, bei uns kommt es schon auch vor, dass das handy trötet, während wir essen. Meines auch. Aber hier gilt, wer mit mir/uns am Tisch sitzt, telefoniert und simst nicht. Und wer wirklich superdringend telefonieren/simsen muss, steht auch und geht raus. Und entschuldigt sich bei der Rückkehr.
    Jo. Es geht aber darum, dass das Teil praktisch als Lebensmittelpunkt neben dem Teller liegt Da werde ich unfreundlich.

    Ja, ich hasse telefonieren.
    Нет худа без добра.

  3. #33
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Jo. Es geht aber darum, dass das Teil praktisch als Lebensmittelpunkt neben dem Teller liegt Da werde ich unfreundlich.

    Ja, ich hasse telefonieren.

    Versteh ich. Ich mags auch nicht.

  4. #34
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Versteh ich. Ich mags auch nicht.
    Hach, Schwester im Geiste.
    Нет худа без добра.

  5. #35
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ach, bei uns kommt es schon auch vor, dass das handy trötet, während wir essen. Meines auch. Aber hier gilt, wer mit mir/uns am Tisch sitzt, telefoniert und simst nicht. Und wer wirklich superdringend telefonieren/simsen muss, steht auch und geht raus. Und entschuldigt sich bei der Rückkehr.
    Wir hatten mal ein ziemlich klärendes Gespräch über die "Wichtigkeit" von Handys.
    Eher mein Mann hatte das mit ihr - da hat er ihr ziemlich unmissverständlich klar gemacht, dass es z.B. gravierende Unterschiede zwischen beruflich zeitweise notwendigem "Handy immer am Mann" und der 70000. "na, alles klar" oder "was machst Du gerade"-SMS zwischen Teenies gibt.
    Es ist für mch auch in Ordnung, wenn sie MAL als Ausnahme sagt "ich warte gerade auf eine wichtige Antwort von XY, tut mir leid, kann sein, dass es gleich beim Essen piept", bin aber nicht bereit ein ständig piependes, surrendes Handy und das hektisch tippende/lesende Kind zu tolerieren.
    Das gibt es hier schlichtweg nicht.

    Das gilt auch bei gemeinsamen Unternehmungen.
    MAL einen einem wichtig erscheinenden Anruf annehmen, jemandem kurz einen Termin bestätigen o.ä. - alles kein Ding.
    Ich bin aber nicht bereit während eines Stadtbummels, Cafebesuchs oder Museumsbesuchs o.ä. das Gepiepse, Gesurre, Getippe permanet zu ertragen.
    Das hat auch was mit Aufmerksamtkeit zu tun, ich will, dass sie dann auch "geistig da" ist, sonst können wir uns das auch gleich sparen .
    Geändert von tanja73 (08.12.2012 um 14:01 Uhr)
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  6. #36
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Hach, Schwester im Geiste.
    *g*

    Da hat sich seit es handys/Rechner gibt schon einiges an meinem Kommunikationsverhalten geändert.

  7. #37
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    *g*

    Da hat sich seit es handys/Rechner gibt schon einiges an meinem Kommunikationsverhalten geändert.
    Ja, natürlich, aber ein großer Telefonierer werde ich im Leben nicht mehr.
    Нет худа без добра.

  8. #38
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Wir hatzten mal ein ziemlich klärendes Gespräch über die "Wichtigkeit" von Handys.
    Eher mein Mann hatte das mit ihr - da hat er ihr ziemlich unmissverständlich klar gemacht, dass es z.B. gravierende Unterschiede zwischen beruflich zeitweise notwendigem "Handy immer am Mann" und der 70000. "na, alles klar" oder "was machst Du gerade"-SMS zwischen Teenies gibt.
    Es ist für mch auch in Ordnung, wenn sie MAL als Ausnahme sagt "ich warte gerade auf eine wichtige Antwort von XY, tut mir leid, kann sein, dass es gleich beim Essen piept", bin aber nicht bereit ein ständig piependes, surrendes Handy und das hektisch tippende/lesende Kind zu tolerieren.
    Das gibt es hier schlichtweg nicht.
    Ich auch nicht.

    Ich finde ja, das ist so ein Fall, wo man mit Erklären und Reden nicht weiterkommt, sondern wo es eine einfach, allgemein verständliche und -gültige Regel geben muss. Sowas wie: Wer mit anderen am Tisch sitzt, spielt nicht mit seinem handy rum. Ende der Diskussion.
    WhiseWoman gefällt dies

  9. #39
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ja, natürlich, aber ein großer Telefonierer werde ich im Leben nicht mehr.
    Wobei ich noch 10000.mal lieber telefoniere als zig SMS hin- und herzutauschen, wenn es etwas zu klären oder zu erzählen gibt.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  10. #40
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Pubertät...oder wie umarme ich einen Kaktus?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ja, natürlich, aber ein großer Telefonierer werde ich im Leben nicht mehr.
    *g* ich meinte umgekehrt; Ich habe früher schon viel und lange telefoniert. Jetzt maile/simse ich viel mehr.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte