Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 75
Like Tree10gefällt dies

Thema: Wie wichtig ist Euch im Nachhinein das "erste Mal"?

  1. #21
    LiLavendel Gast

    Standard Re: Wie wichtig ist Euch im Nachhinein das "erste Mal"?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Eine gute Bekannte von mir (Mitte 20 und kein Kind von Traurigkeit ) hat einen etwas jüngeren Mann kennengelernt, der noch Jungfrau ist.

    ER will "es" unbedingt, sie meint, er solle es mit einer mache, wo auch Gefühle dabei sind und so. Und das ist bei den beiden nicht.

    Was meint Ihr: war das erste Mal was Besonderes? Oder isses egal und das Beste kommt eh erst später?


    (Mein erstes Mal war unterirdisch und wurde mit diesem Mann auch nie besser, daher denke ich, dem jungen Mann kann nix besseres passieren, als es mit einer Frau zu erleben, die weiß, was sie tut )
    Vollkommen unterirdisch... aber wenn sie ihn ran lässt, wird sie ihn nie wieder los *sicherbin*

  2. #22
    Avatar von Pistazia
    Pistazia ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie wichtig ist Euch im Nachhinein das "erste Mal"?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Was meint Ihr: war das erste Mal was Besonderes? Oder isses egal und das Beste kommt eh erst später?

    Grau-en-haft


    Wenn es danach gegangen wäre, hätte ich sicher nie wieder Sex gehabt .....

  3. #23
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie wichtig ist Euch im Nachhinein das "erste Mal"?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Eine gute Bekannte von mir (Mitte 20 und kein Kind von Traurigkeit ) hat einen etwas jüngeren Mann kennengelernt, der noch Jungfrau ist.

    ER will "es" unbedingt, sie meint, er solle es mit einer mache, wo auch Gefühle dabei sind und so. Und das ist bei den beiden nicht.

    Was meint Ihr: war das erste Mal was Besonderes? Oder isses egal und das Beste kommt eh erst später?


    (Mein erstes Mal war unterirdisch und wurde mit diesem Mann auch nie besser, daher denke ich, dem jungen Mann kann nix besseres passieren, als es mit einer Frau zu erleben, die weiß, was sie tut )
    Es war nett, recht unschuldig und meinen Erwartung an dieses Erlebnis absolut angemessen.
    Mit dem Feuerwerk in deiner Sig aber noch nicht zu vergleichen.

  4. #24
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: Wie wichtig ist Euch im Nachhinein das "erste Mal"?

    Zitat Zitat von Mairegen Beitrag anzeigen
    Es war nett, recht unschuldig und meinen Erwartung an dieses Erlebnis absolut angemessen.
    Mit dem Feuerwerk in deiner Sig aber noch nicht zu vergleichen.
    Hatte ich schon erwähnt, dass ich das Bild selber gemacht habe ?
    Worauf willst Du warten?

  5. #25
    freesie Gast

    Standard Re: Wie wichtig ist Euch im Nachhinein das "erste Mal"?

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Hatte ich schon erwähnt, dass ich das Bild selber gemacht habe ?
    Es ist auch wirklich hübsch geworden!



    Und im neuen Jahr bitte auf Briefmarkengröße reduzieren, ok?

  6. #26
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: Wie wichtig ist Euch im Nachhinein das "erste Mal"?

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Es ist auch wirklich hübsch geworden!



    Und im neuen Jahr bitte auf Briefmarkengröße reduzieren, ok?
    Worauf willst Du warten?

  7. #27
    Avatar von Jaely
    Jaely ist offline HSV

    User Info Menu

    Standard Re: Wie wichtig ist Euch im Nachhinein das "erste Mal"?

    Zitat Zitat von baby022010 Beitrag anzeigen
    Im nachhinein bin ich froh daß wenigstens einer genau wußte was er tut, aber das "Berühmte Erste Mal" ist mir als solches im nachhinein ziemlich schnuppe.
    Och, ich bin ganz froh, dass wir beide nicht so recht wussten wir tun müssen/sollen/etc
    War sehr sehr schön.

  8. #28
    Avatar von Looping
    Looping ist offline theoretisches Loophuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Wie wichtig ist Euch im Nachhinein das "erste Mal"?

    Das ist vollkommen Wurst! Ich habe nach dem ersten Mal festgestellt, dass Männer nichts für mich sind. Heute sagen noch viele "Naja, der war wohl einfach nur scheiße und du hättest wohl mit mehreren Männern schlafen sollen!" Hmm jaa...aber das hätte wohl an meinder Orientierung an sich nicht wirklich etwas geändert.

    Aber nein...das erste Mal ist nicht "ausschlaggebend". Ich denke, bei vielen wird der Sex erst mit der Zeit gut.

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Eine gute Bekannte von mir (Mitte 20 und kein Kind von Traurigkeit ) hat einen etwas jüngeren Mann kennengelernt, der noch Jungfrau ist.

    ER will "es" unbedingt, sie meint, er solle es mit einer mache, wo auch Gefühle dabei sind und so. Und das ist bei den beiden nicht.

    Was meint Ihr: war das erste Mal was Besonderes? Oder isses egal und das Beste kommt eh erst später?


    (Mein erstes Mal war unterirdisch und wurde mit diesem Mann auch nie besser, daher denke ich, dem jungen Mann kann nix besseres passieren, als es mit einer Frau zu erleben, die weiß, was sie tut )

  9. #29
    Avatar von Jaely
    Jaely ist offline HSV

    User Info Menu

    Standard Re: Wie wichtig ist Euch im Nachhinein das "erste Mal"?

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Es war wunderschön, sehr romantisch, befriedigend und konnte nicht genug bekommen. Nicht vom Sex und nicht von diesem Mann, in den ich sehr verliebt war.
    Es hat mich geprägt, ich trenne Sex und Liebe nicht, möchte lieben und geliebt werden, sehr leidenschaftlich, heiß und innig.
    Schön geschrieben

  10. #30
    Avatar von -Astro-
    -Astro- ist offline nicht mehr Strange...

    User Info Menu

    Standard Re: Wie wichtig ist Euch im Nachhinein das "erste Mal"?

    Für mich war es wichtig, Es war sehr schön, perfekt quasi und voller Liebe. Ich denke gern daran zurück.
    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Eine gute Bekannte von mir (Mitte 20 und kein Kind von Traurigkeit ) hat einen etwas jüngeren Mann kennengelernt, der noch Jungfrau ist.

    ER will "es" unbedingt, sie meint, er solle es mit einer mache, wo auch Gefühle dabei sind und so. Und das ist bei den beiden nicht.

    Was meint Ihr: war das erste Mal was Besonderes? Oder isses egal und das Beste kommt eh erst später?


    (Mein erstes Mal war unterirdisch und wurde mit diesem Mann auch nie besser, daher denke ich, dem jungen Mann kann nix besseres passieren, als es mit einer Frau zu erleben, die weiß, was sie tut )
    Du bist ein Mysterium
    denn ein Mysterium
    wird immer größer
    wenn man sich entfernt(...)

    Dota Kehr
    ...

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte