Umfrageergebnis anzeigen: Wie definiert Ihr verhuscht?

Teilnehmer
77. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • schusselig

    7 9,09%
  • sehr schüchtern/ Mauerblümchen

    70 90,91%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 99 von 99
Like Tree8gefällt dies

Thema: Verhuscht-Definition

  1. #91
    Avatar von Pietje
    Pietje ist offline Trümmerlotte
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    25.864

    Standard Re: Verhuscht-Definition

    Zitat Zitat von -Hexe- Beitrag anzeigen
    ebend! das perfektsein überlasse ich dann gerne anderen

    so und nun huscht das verhuschte hascherl ins bett! guts nächtle
    Ich auch... Dir auch ne gute Nacht und weiterhin eine gute Besserung den Michels!!!
    http://www.smiliemania.de/smilie132/00001934.gif "Mama, wenn Leute A-A zu Kacke sagen, finde ich das Scheiße!"

  2. #92
    Gast

    Standard Re: Verhuscht-Definition

    Zitat Zitat von -Hexe- Beitrag anzeigen

    könnte aber auch sein, dass pietje, larabella und ich die seiten mal schnell gefakt haben
    Ihr steht aber ganz schön alleine da

  3. #93
    Registriert seit
    01.05.2005
    Beiträge
    26.487

    Standard Re: Verhuscht-Definition

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Pietje und ich haben gerade festgestellt, dass wir verhuscht völlig unterschiedlich definieren.
    Bedetet bei Euch verhuscht schusselig oder schüchtern/ Mauerblümchen?
    Im Text gerne mit Region Danke!
    Ich kenne nur die Bedeutung schüchtern/ Mauerblümchen. Aber im aktiven Wortschatz befindet sich das hier überhaupt nicht, glaub ich.
    (Rhein-Neckar-Kreis)
    LG
    Schlüsselsucherin



  4. #94
    Avatar von soulfire
    soulfire ist offline blindes huhn
    Registriert seit
    02.09.2011
    Beiträge
    463

    Standard Re: Verhuscht-Definition

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Pietje und ich haben gerade festgestellt, dass wir verhuscht völlig unterschiedlich definieren.
    Bedetet bei Euch verhuscht schusselig oder schüchtern/ Mauerblümchen?
    Im Text gerne mit Region Danke!

    verhuscht=schüchtern
    früher nrw, mittlerweile bawü
    lg, soulfire mit A.(05/11)

  5. #95
    MostlyHarmless ist offline Irdisch
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    9.990

    Standard Re: Verhuscht-Definition

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Pietje und ich haben gerade festgestellt, dass wir verhuscht völlig unterschiedlich definieren.
    Bedetet bei Euch verhuscht schusselig oder schüchtern/ Mauerblümchen?
    Im Text gerne mit Region Danke!
    Nordbayern: Schüchtern, still, (sehr) unauffällig, graue Maus.

  6. #96
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    42.046

    Standard Re: Verhuscht-Definition

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Pietje und ich haben gerade festgestellt, dass wir verhuscht völlig unterschiedlich definieren.
    Bedetet bei Euch verhuscht schusselig oder schüchtern/ Mauerblümchen?
    Im Text gerne mit Region Danke!
    Eine verhuschte Person ist für mich ein graues Mäuschen, eine Trulla, so eine verschüchterte, introvertierte, blasse Gestalt.
    Hessen, ich benutze den Ausdruck öfter, meist in Verbindung "verhuschte Gestalt".
    Geändert von Leona68 (14.02.2013 um 08:15 Uhr)
    "Was gäbe ich für Küsse, wie kalte Kirschen, Zeit wie Sand am Meer.Was gäbe ich her, wenn jeder Tag wie der erste des Sommers wär"

  7. #97
    Gast

    Standard Re: Verhuscht-Definition

    Ich kenne nur "huschen" als, hm, "schnell schleichen" , was ja eigentlich nicht geht.
    "Verhuscht" ist mir wirklich noch nie begegnet, dabei lese ich auch viel.

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Ich kenne ihn nur aus Büchern o.ä. und würde eventuell mit "g'schreckt" übersetzen. Ein Hascherl halt. (DA könnte eine gemeinsame Wurzel drinstecken.)

  8. #98
    Gast

    Standard Re: Verhuscht-Definition

    Ja, das ist spannend. Mir zumindest ist das Wort noch nie begegnet, auch beim Lesen nicht (bzw. habe ich es mir nicht gemerkt).
    Ansonsten siehe Antwort an BigMama, ich kenne "huschen" als Verb.

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Diese Antwortmöglichkeit habe ich gar nicht vorgesehen Ich dachte, dass wäre ein allgemein bekanntes Wort Sowas finde ich immer sehr spannend.

  9. #99
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.949

    Standard Re: Verhuscht-Definition

    Zitat Zitat von MadameBovary Beitrag anzeigen
    Ja, das ist spannend. Mir zumindest ist das Wort noch nie begegnet, auch beim Lesen nicht (bzw. habe ich es mir nicht gemerkt).
    Ansonsten siehe Antwort an BigMama, ich kenne "huschen" als Verb.
    Das wird wohl die Wurzel sein. Also die Sprachwurzel.
    Wobei man ja auch etwas "husch-husch" erledigen kann, DAS ist dann schlampig, flüchtig, fehleranfällig - da schließt sich eventuell der Bogen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •