Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 85
Like Tree14gefällt dies

Thema: Großeltern, die sich nicht für ihre Enkel interessieren

  1. #1
    Ritto ist offline Poweruser
    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    7.343

    Unglücklich Großeltern, die sich nicht für ihre Enkel interessieren

    Schiri bringt mich drauf.

    Bin ich die Einzige, deren Eltern sich nicht oder nur sehr wenig für ihre Enkel interessieren und sich auch nicht engagieren?

    Ich kann an beiden Händen abzählen, wie oft die Kontakte stattgefunden haben.

    Inzwischen ist es meine Tochter, die von sich aus Kontakt hält.
    Es kommt der obligatorische 50 Euro- Umschlag zu Weihnachten oder zum Geburtstag.
    Das war´s.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Großeltern, die sich nicht für ihre Enkel interessieren

    Hier meine Schwiegermonsters! Genau das gleiche wie bei dir, Weihnachten und Ostern und Geburtstag etwas Geld und das wars und ich höre nix mehr von den!

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Großeltern, die sich nicht für ihre Enkel interessieren

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Schiri bringt mich drauf.

    Bin ich die Einzige, deren Eltern sich nicht oder nur sehr wenig für ihre Enkel interessieren und sich auch nicht engagieren?

    Ich kann an beiden Händen abzählen, wie oft die Kontakte stattgefunden haben.

    Inzwischen ist es meine Tochter, die von sich aus Kontakt hält.
    Es kommt der obligatorische 50 Euro- Umschlag zu Weihnachten oder zum Geburtstag.
    Das war´s.
    ich habe nie erwartet das meine Mutter oder Schwiegermutter interesse an meinen Kindern hat, den ich wollte die kInder ja

    als Sohn geboren wurde stellte meine Mutter auch klar das sie nur aufpasst z.B. wenn es um meine Arbeit geht.

    So blieb es auch.

  4. #4
    Schnatti. ist offline CrazyCatLady
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    15.864

    Standard Re: Großeltern, die sich nicht für ihre Enkel interessieren

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Schiri bringt mich drauf.

    Bin ich die Einzige, deren Eltern sich nicht oder nur sehr wenig für ihre Enkel interessieren und sich auch nicht engagieren?

    Ich kann an beiden Händen abzählen, wie oft die Kontakte stattgefunden haben.

    Inzwischen ist es meine Tochter, die von sich aus Kontakt hält.
    Es kommt der obligatorische 50 Euro- Umschlag zu Weihnachten oder zum Geburtstag.
    Das war´s.
    Kenne ich. Aber angeblich bin ich schuld, weil ich ja immer den Kontakt abbreche...

    Ich muss nicht erwähnen, dass ich es inzwischen einfach nicht mehr einsehe mich zu melden...denn ich habe Kontakt mit meiner Tochter und sehe mich nicht in der Aufgabe, dass Ding am Laufen zu halten.

    Das gilt übrigens für Großeltern und Erzeuger.

  5. #5
    Schnatti. ist offline CrazyCatLady
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    15.864

    Standard Re: Großeltern, die sich nicht für ihre Enkel interessieren

    Zitat Zitat von MyGirls0911 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Hier kommt gar nichts...auch keine Aufmerksamkeiten zu diesen Feiertagen.

  6. #6
    Familie_Chaos ist offline die mit den Flöhen tanzt
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    3.317

    Standard Re: Großeltern, die sich nicht für ihre Enkel interessieren

    mein Vater hat auch noch nie wirklich Interesse an seinen Enkelkindern gehabt.Zu Geburtstagen ruft er an.Aber nur,weil mittlerweile die Geburtstage bei FB vermerkt sind.Sonst hat er selbst das vergessen.Ist aber auch nur bei meinen Kindern so.Mein Vater kommt nicht wirklich damit klar,dass die großen diverse Auffälligkeiten haben.
    Ich hab mich damit abgefunden und außerdem wohnen wir weit genug weg.

  7. #7
    Malopafime ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.513

    Standard Re: Großeltern, die sich nicht für ihre Enkel interessieren

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Schiri bringt mich drauf.

    Bin ich die Einzige, deren Eltern sich nicht oder nur sehr wenig für ihre Enkel interessieren und sich auch nicht engagieren?

    Ich kann an beiden Händen abzählen, wie oft die Kontakte stattgefunden haben.

    Inzwischen ist es meine Tochter, die von sich aus Kontakt hält.
    Es kommt der obligatorische 50 Euro- Umschlag zu Weihnachten oder zum Geburtstag.
    Das war´s.
    Tochters Oma und Opa väterlicherseits haben sich zusammen mit dem Vater verdünnisiert, Kind kennt weder Vater noch Großeltern.
    Meine Eltern hingegegen tun alles für die Enkelkinder!
    http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/onyinyewaxptib5s3_thumb.jpg

  8. #8
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.897

    Standard Re: Großeltern, die sich nicht für ihre Enkel interessieren

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Schiri bringt mich drauf.

    Bin ich die Einzige, deren Eltern sich nicht oder nur sehr wenig für ihre Enkel interessieren und sich auch nicht engagieren?
    s.

    Du bist nicht die Einzige. Ich höre das öfter. Aber ich finde das sehr, sehr schade, Großeltern sind so etwas wichtiges für ein Kind.

    Meine Eltern sind zum Glück wie Schiris, sie nehmen die Kinder immer mit Begeisterung und gehen sehr geschickt und liebevoll mit ihnen um - und ob ich aus beruflichen Gründen oder wegen reinen Freizeitaktivitäten Betreuung brauche ist ihnen auch egal.
    Leona68 und claud1979 gefällt dies.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  9. #9
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    15.457

    Standard Re: Großeltern, die sich nicht für ihre Enkel interessieren

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Schiri bringt mich drauf.

    Bin ich die Einzige, deren Eltern sich nicht oder nur sehr wenig für ihre Enkel interessieren und sich auch nicht engagieren?

    Ich kann an beiden Händen abzählen, wie oft die Kontakte stattgefunden haben.

    Inzwischen ist es meine Tochter, die von sich aus Kontakt hält.
    Es kommt der obligatorische 50 Euro- Umschlag zu Weihnachten oder zum Geburtstag.
    Das war´s.
    Meine Mutter hat gar keinen Kontakt zu meiner Tochter (obwohl sie das haben könnte), mein Vater hat ein gutes Verhältnis zu ihr, sieht sie aber selten wegen der entfernung, aber sie telefonieren öfter. Meine SM interessiert sich schon etwas, aber selten, SV gar nicht. Der hat ihr noch nie zum Geb. gratuliert. Gesehen hat er sie auch seit ca. 4 Jahren nicht. Kein Interesse.

  10. #10
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    12.784

    Standard Re: Großeltern, die sich nicht für ihre Enkel interessieren

    Zitat Zitat von Ritto Beitrag anzeigen
    Schiri bringt mich drauf.

    Bin ich die Einzige, deren Eltern sich nicht oder nur sehr wenig für ihre Enkel interessieren und sich auch nicht engagieren?

    Ich kann an beiden Händen abzählen, wie oft die Kontakte stattgefunden haben.

    Inzwischen ist es meine Tochter, die von sich aus Kontakt hält.
    Es kommt der obligatorische 50 Euro- Umschlag zu Weihnachten oder zum Geburtstag.
    Das war´s.
    Meine Eltern sehen ihre Enkel nur 3-4mal im Jahr (da im Ausland), das hält sie aber nicht davon ab, Kontakt zu halten und ein sehr gutes Verhältnis zu ihnen zu haben.
    Meine Schwiegereltern ähnlich (die wohnen 500 km weg).

    Tonnerre

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •