Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22
Like Tree2gefällt dies

Thema: Krankmeldung persönlich abgeben?

  1. #21
    neue-freunde ist offline Legende
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    11.316

    Standard Update - Krankmeldung

    Update: ich war persönlich dort und konnte dadurch mit den wichtigsten Personen sprechen, war ganz gut so. Ich bin froh, es gemacht zu haben, auch wenn es nicht leicht fiel.

    1. Arbeitstag: voraussichtlich am zweiten April.

    Zitat Zitat von freunde Beitrag anzeigen
    erst mal: ich weiss, dass es mit der Post reicht.

    Wenn ihr Zeit habt und ihr körperlich fit seid und es auch keinen Aufwand macht, die Krankmeldung persönlich abzugeben, macht ihr das dann?

    Was kommt beim Arbeitgeber besser an, das persönliche oder einfach per Post?

    Ich bekomme heute meine Folgekrankmeldung und überlege gerade, wie ich sie weiterleite.

  2. #22
    Gast

    Standard Re: Krankmeldung persönlich abgeben?

    Zitat Zitat von freunde Beitrag anzeigen
    erst mal: ich weiss, dass es mit der Post reicht.

    Wenn ihr Zeit habt und ihr körperlich fit seid und es auch keinen Aufwand macht, die Krankmeldung persönlich abzugeben, macht ihr das dann?

    Was kommt beim Arbeitgeber besser an, das persönliche oder einfach per Post?

    Ich bekomme heute meine Folgekrankmeldung und überlege gerade, wie ich sie weiterleite.
    Post. Ich habe auf Nachfragen á la "Ach arbeitest Du wieder" keine Lust. Insbesondere wenn ich "fit" erscheine.
    Dafür wird mir in unserem Betrieb zuviel getratscht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •