Seite 15 von 17 ErsteErste ... 51314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 167
Like Tree35gefällt dies

Thema: Kommunion ja, Kirche nein

  1. #141
    Vassago Gast

    Standard Re: Kommunion ja, Kirche nein

    Zitat Zitat von Frl.Prysselius Beitrag anzeigen
    Die heftchen mit den Veranstaltungen der Diözese muss man sich schon organisieren oder mal auf die Website schauen. Wenn man einmal dabei war und die Adresse gespeichert ist, dann kommen die Einladungen auch von allein ins Haus geflattert. Wie sollen die dir Einladungen zukommen lassen, wenn du auf keiner adressen Liste stehst?
    Ne, ne, Anmeldebögen und Einladungen gab es nur für Gemeindemitglieder, basta.
    Da konnten sich die konfessionslosen Eltern auf den Kopf stellen.

  2. #142
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kommunion ja, Kirche nein

    Zitat Zitat von TanteElse Beitrag anzeigen
    Solange es noch so viele verlogene Menschen gibt, die das Spiel mitspielen, kann die Kirche weiter so agieren.
    seh ich nicht so.
    bevor man keinen job bekommt oder nur viel schwieriger, nimmt man dann das kleinere übel in kauf.
    das ist nur menschlich.

  3. #143
    seltsameslicht Gast

    Standard Re: Kommunion ja, Kirche nein

    Zitat Zitat von TanteElse Beitrag anzeigen
    Solange es noch so viele verlogene Menschen gibt, die das Spiel mitspielen, kann die Kirche weiter so agieren.
    Ich denke, dass beide mitspielen und das die Kirche die Regeln macht, weil sie sich in so viele Bereiche drängt. Hier sind Staat und Kirche viel zu vermengt. Und das schon sooo lange, dass Traditionen oft was mit christlichen Bräuchen zu tun haben und daher ungern aufgegeben werden.

  4. #144
    Vassago Gast

    Standard Re: Kommunion ja, Kirche nein

    Zitat Zitat von TanteElse Beitrag anzeigen
    Hier haben unsere ungetauften Kinder ohne Probleme an vielen kirchlichen Angeboten teilnehmen können. Für Freizeiten oder Ferienbetreuungen war nie relevant, ob das Kind getauft ist, wurde noch nichtmal gefragt, egal welche Religionsgemeinschaft. Kindergarten muß aufnehmen, wenn kein öffentlicher unerreichbarer Nähe ist.
    Das ist gut, war bei uns halt leider nicht so. Wie es heute dort aussieht, weiß ich nicht.


    Zitat Zitat von TanteElse Beitrag anzeigen
    Solange es noch so viele verlogene Menschen gibt, die das Spiel mitspielen, kann die Kirche weiter so agieren.
    Und Du wärest nicht so "verlogen"? In "", weil ich nie gelogen habe.
    Würdest akzeptieren, dass Dein Kind in eine Außenseiterposition gerät? Dass Du über Jahre nicht in Deinem erlernten Beruf arbeiten könntest?

    Da weiß ich nicht, ob ich das bewundernswert oder dumm finden soll. Beides wahrscheinlich.

  5. #145
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky

    User Info Menu

    Standard Re: Kommunion ja, Kirche nein

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Das ist v.a. für ihren Religionslehrer spannend.
    Je mehr ich von den Schulerfahrungen deiner Tochter lese, umso mehr stelle ich fest, dass sie meinen eigenen wirklich 1:1 entgegen stehen. Ich war quasi auf der dunklen Seite des Mondes

    Unser pädagogisch wertvoller Religionsheini hat uns schon seit Klasse 5 vor der Klasse auf- und ab marschieren lassen, wenn wir aufgemuckt haben... z.B. nicht die paar Kröten Taschengeld, die es mit 10 so gibt, für Miserior zu spenden, oder so dumme Fragen wie die nach der Theodizee zu stellen... auch 10jährige können denken... das passte ihm gar nicht. Der Mensch war Pfarrer, aber unser eigentlicher Gemeindehirte war keinen Deut besser. Insofern: Mal wieder *thumbs up* für Frl. WW und auf dass es noch bis zum Abi so weiter geht.
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  6. #146
    Avatar von TanteElse
    TanteElse ist offline honeybaby

    User Info Menu

    Standard Re: Kommunion ja, Kirche nein

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    seh ich nicht so.
    bevor man keinen job bekommt oder nur viel schwieriger, nimmt man dann das kleinere übel in kauf.
    das ist nur menschlich.
    Ich könnte mit dieser Verlogenheit nicht leben. Ich bewerbe auch nicht in einer Firma, die nach außen hin Werte vertritt, hinter denen ich nicht stehe. In meinem beruflichen Bereich würde mir Religion täglich begegnen und ich müßte mich "religiös" Verhalten, z.B. beten. Nein, sorry, das kann ich nicht, wenn ich nicht dahinter stehe. Und ja, ich konnte deshalb lange nicht in meinem Beruf arbeiten, weil nur kirchliche Arbeitgeber Jobs anboten.

    Fliegen Wolken, die Juckreiz haben, einfach schnell an einem Wolkenkratzer vorbei?

  7. #147
    Avatar von TanteElse
    TanteElse ist offline honeybaby

    User Info Menu

    Standard Re: Kommunion ja, Kirche nein

    Ja wahrscheinlich war ich dumm. Ich habe tatsächlich längere Zeit nicht in meinem Beruf gearbeitet, genau aus diesem Grund. Muß jeder selbst mit sich ausmachen. Ich hätte das nicht gekonnt.

    Fliegen Wolken, die Juckreiz haben, einfach schnell an einem Wolkenkratzer vorbei?

  8. #148
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Kommunion ja, Kirche nein

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Vorbereitungs-Chichi (Diese Bezeichnung finde ich Atheist schlicht respektlos.)
    *g* mir als Katholikin tut das nicht weh. Und etliches fand ich damals bei Tochter2 in der Kommunionsvorbereitung ziemlich .... ähm ... mir fällt jetzt kein hinreichend respektvolles Wort ein.... *schwitz*.. sagen wir... verzichtbar. Sie übrigens auch.

    Da ist viel gut gemeintes sozialpädagogisches Zeug dabei, das bei näherer Betrachtung tatsächlich nicht übermäßig substantiell ist. Ich hab da auch oft die Augen verdreht. Von der Firmvorbereitung wollen wir mal gar nicht reden. Da hätte ich mir dann wirklich ein bisschen mehr evangelische Ernsthaftigkeit und Tiefgründigkeit gewünscht. (Ich muss an mich halten, um das Wort Larifari nicht zu verwenden)
    Geändert von Frau_in_Blau (06.03.2013 um 22:06 Uhr)
    zwackl gefällt dies

  9. #149
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Kommunion ja, Kirche nein

    Zitat Zitat von Vassago Beitrag anzeigen
    Du bist so gemein, Deine Beiträge lassen mich oft demütig nicken
    So solls sein

    Blöd, dass ich manchmal einfach nicht die passenden Worte finden.

    Mich wundert diese schwarz oder weiß Überzeugung, das Anmaßen aufgrund weniger Worte zu urteilen, wo jemand genau steht und was richtig oder falsch ist.

    Nur, weil ich nicht gläubig bin, lässt das doch lange keinen Rückschluss auf meinen Umgang mit Religion zu.
    Wie gesagt, ich staune da schon auch manchmal.

  10. #150
    Frau_in_Blau Gast

    Standard Re: Kommunion ja, Kirche nein

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber ich habe gehört, dass bei der Auswahl die Kleriker-Lobby sehr viel Einfluss haben soll. Ein Skandal, wenn man es recht bedenkt.
    Wie wärs, bewirb dich halt mal. Noch ist Zeit *g*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •