Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 99
Like Tree43gefällt dies

Thema: Fiebermessen im Kindergarten

  1. #1
    freesie Gast

    Standard Fiebermessen im Kindergarten

    Meine Tochter (6,5) erzählte mir heute, dass ihr im Kindergarten Fieber gemessen worden sei, ihrer kleinen Schwester (3) ebenfalls.

    Ich gebe zu, dass ich das nicht glaubte.

    Später traf ich eine Bekannte, die die Geschichte auch zum Besten gab; das sei gemacht worden, weil in letzter Zeit häufig fiebergesenkte Kinder abgegeben würden, außerdem würde man der kranken Kinder- und Erzieherinnenmasse nicht mehr Herr.

    Ich habe nochmal meine Tochter gefragt, die mir dann zusätzlich erzählte, dass auch 3 Kinder in die "Traumecke" gesetzt wurden und dann von Eltern abgeholt werden sollten.
    Die Eltern waren wohl sauer.

    Ich finde es ja nach wie vor doof, dass Eltern kranke Kinder im Kiga abgeben.
    Gleichzeitig finde ich es schlimm, dass der Druck am Arbeitsplatz so hoch ist, dass Eltern keine andere Möglichkeit haben (alles schlechte Netzwerker )...

  2. #2
    Nalla Gast

    Standard Re: Fiebermessen im Kindergarten

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Meine Tochter (6,5) erzählte mir heute, dass ihr im Kindergarten Fieber gemessen worden sei, ihrer kleinen Schwester (3) ebenfalls.
    Das ist doch absoluter Quatsch.

    Dazu müssten die ErzieherInnen erstmal die normale Temperatur jedes Kindes kennen,denn bei dem einen sind 37,5 schon erhöhte Temperatur und beim nächsten ist 38,1 ganz normal.

    Dann müssten sie beim Messen noch darauf achten,dass die Kinder nicht getobt haben oder in einem besonders warmen Raum mit mehren Kindern gleichzeitig waren oder grade frisch aus dem Schneeanzug gepuhlt wurden.

    Also einfach mal messen und dann die Temperatur anhand einer Tabelle als Fieber oder nicht einzuordnen,finde ich mehr als bescheuert.

  3. #3
    Alberta_Zweistein ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Fiebermessen im Kindergarten

    Pauschal bei allen kindern?

    Bei uns wird auch gemessen, wenn ein Kind fiebrig aussieht.
    -Polly- gefällt dies

  4. #4
    freesie Gast

    Standard Re: Fiebermessen im Kindergarten

    Zitat Zitat von Alberta_Zweistein Beitrag anzeigen
    Pauschal bei allen kindern?

    Bei uns wird auch gemessen, wenn ein Kind fiebrig aussieht.
    Lt. Tochter war es ein Rundumschlag nach dem Morgenkreis.

  5. #5
    Avatar von NellGwyn
    NellGwyn ist offline Mit Schweinehund!

    User Info Menu

    Standard Re: Fiebermessen im Kindergarten

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Meine Tochter (6,5) erzählte mir heute, dass ihr im Kindergarten Fieber gemessen worden sei, ihrer kleinen Schwester (3) ebenfalls.

    Ich gebe zu, dass ich das nicht glaubte.

    Später traf ich eine Bekannte, die die Geschichte auch zum Besten gab; das sei gemacht worden, weil in letzter Zeit häufig fiebergesenkte Kinder abgegeben würden, außerdem würde man der kranken Kinder- und Erzieherinnenmasse nicht mehr Herr.

    Ich habe nochmal meine Tochter gefragt, die mir dann zusätzlich erzählte, dass auch 3 Kinder in die "Traumecke" gesetzt wurden und dann von Eltern abgeholt werden sollten.
    Die Eltern waren wohl sauer.

    Ich finde es ja nach wie vor doof, dass Eltern kranke Kinder im Kiga abgeben.
    Gleichzeitig finde ich es schlimm, dass der Druck am Arbeitsplatz so hoch ist, dass Eltern keine andere Möglichkeit haben (alles schlechte Netzwerker )...

    Dürfen die das überhaupt? Hier dürfen sie den Kindern nicht mal die Ohrringe aus den Ohren nehmen bzw reinstecken

    Ich finde es auch ganz ganz schlimm, dass kranke Kinder abgegeben werden, aber was will man sonst machen, die Arbeit ruft und nicht jeder hat ein so super Netzwerk, dass das abfangen kann. Hier grassierte ja auch heftigst der Noro. Die Mütter haben die Kinder zum Kiga gebracht, die Kinder haben teilweise von der Ubahn zum Kiga alle fünf Meter in die Büsche gekotzt- das muß einem doch das Herz zerreissen, sein krankes Kind so abliefern zu müssen, weil die Arbeit ruft(und nein, ich glaube nicht, daß der Großteil der Mütter das aus Bequemlichkeit macht um ihren kranken Nachwuchs abzugeben)
    Sohn war ja nach seinem Armbruch über 4 Monate daheim, ohne Homeoffice, Omas, Opa und Freunde hätte ich meinen Job vergessen könnenn

  6. #6
    freesie Gast

    Standard Re: Fiebermessen im Kindergarten

    Zitat Zitat von Nalla Beitrag anzeigen
    Das ist doch absoluter Quatsch.

    Dazu müssten die ErzieherInnen erstmal die normale Temperatur jedes Kindes kennen,denn bei dem einen sind 37,5 schon erhöhte Temperatur und beim nächsten ist 38,1 ganz normal.

    Dann müssten sie beim Messen noch darauf achten,dass die Kinder nicht getobt haben oder in einem besonders warmen Raum mit mehren Kindern gleichzeitig waren oder grade frisch aus dem Schneeanzug gepuhlt wurden.

    Also einfach mal messen und dann die Temperatur anhand einer Tabelle als Fieber oder nicht einzuordnen,finde ich mehr als bescheuert.
    Es war wohl der Abschluss des Morgenkreises (der dauert 20-30 Minuten).

    Es gab schon öfter das Problem, dass Kinder bspw. mit der Hand-Mund-Fuß-Krankheit gebracht wurden, oder mit fiebrigen Infekten, und im Lauf des Tages verschlechterte sich der Zustand des Kindes; einige sagen wohl auch, dass sie schon Medizin bekommen haben.

    Letztes Jahr war ich im Elternausschuss, da wurde es so thematisiert.

  7. #7
    freesie Gast

    Standard Re: Fiebermessen im Kindergarten

    Zitat Zitat von NellGwyn Beitrag anzeigen
    Dürfen die das überhaupt? Hier dürfen sie den Kindern nicht mal die Ohrringe aus den Ohren nehmen bzw reinstecken
    Das frage ich mich auch.
    Wo doch sonst alles verboten ist...

    Sohn war ja nach seinem Armbruch über 4 Monate daheim, ohne Homeoffice, Omas, Opa und Freunde hätte ich meinen Job vergessen könnenn
    Ich weiß nicht, wie wir das hätten regeln können.

    Ich denk auch nicht drüber nach, das passiert uns einfach nicht. Basta!

  8. #8
    Morelia ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Fiebermessen im Kindergarten

    na ja, nicht alle Eltern machen das böswillig, es kommt auch schon mal vor, dass Kinder erst im Kiga krank werden. Und die Erzieherinnen bei uns merken nie was, und wenn doch rufen sie nicht an.
    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Meine Tochter (6,5) erzählte mir heute, dass ihr im Kindergarten Fieber gemessen worden sei, ihrer kleinen Schwester (3) ebenfalls.

    Ich gebe zu, dass ich das nicht glaubte.

    Später traf ich eine Bekannte, die die Geschichte auch zum Besten gab; das sei gemacht worden, weil in letzter Zeit häufig fiebergesenkte Kinder abgegeben würden, außerdem würde man der kranken Kinder- und Erzieherinnenmasse nicht mehr Herr.

    Ich habe nochmal meine Tochter gefragt, die mir dann zusätzlich erzählte, dass auch 3 Kinder in die "Traumecke" gesetzt wurden und dann von Eltern abgeholt werden sollten.
    Die Eltern waren wohl sauer.

    Ich finde es ja nach wie vor doof, dass Eltern kranke Kinder im Kiga abgeben.
    Gleichzeitig finde ich es schlimm, dass der Druck am Arbeitsplatz so hoch ist, dass Eltern keine andere Möglichkeit haben (alles schlechte Netzwerker )...
    Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.
    Pearl S. Buck

  9. #9
    Avatar von _nieke_
    _nieke_ ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Fiebermessen im Kindergarten

    Vermutlich haben sie ein Stirnthermometer?


    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Das frage ich mich auch.
    Wo doch sonst alles verboten ist...


    Ich weiß nicht, wie wir das hätten regeln können.

    Ich denk auch nicht drüber nach, das passiert uns einfach nicht. Basta!
    herzlichst nieke

    Sehnsucht habe ich immer nach Hamburg...
    Johannes Brahms



  10. #10
    freesie Gast

    Standard Re: Fiebermessen im Kindergarten

    Zitat Zitat von _nieke_ Beitrag anzeigen
    Vermutlich haben sie ein Stirnthermometer?


    So weit hab ich gar nicht gedacht.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •