1. #11
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    12.610

    Standard Re: Kochfrage: Nudelteig

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    @all: ich notier mal anderes Mehl und ruhen lassen. Eine Nudelmaschine habe ich und mich auch an die Knet- und Walzanweisungen gehalten. Ich habe den Teig aus normalem Mehl und mit Eiern gemacht.
    Anna, schmeckt das denn ohne Salz?
    Danke euch allen.
    Ich antworte mal, auch wenn ich nicht angesprochen war

    Zum Einen wird man den Unterschied zwischen 1 Prise Salz auf einen Batzen Mehl und kein Salz bei einem Gericht wie Ravioli schwerlich merken, denke ich. Zum Anderen hab ich grad mal nachgelesen: In den 4 italienischen Kochbüchern, die ich habe, ist bei allen Pastarezepten Salz, teilweise bis zu 1TL, angegeben. Das Culinaria Italien sehe ich hier mal als die Autorität in meinem Bücherschrank...

    Andererseits hab ich schon von Oma gelernt, dass man Nudelteig erst salzen sollte, wenn man schon etwas damit gearbeitet hat, dh. wenn das Gluten schon arbeiten konnte. Ich frage mich jetzt, warum. Was macht das Salz mit dem Gluten, dass es nicht mehr so elastisch bleibt?

    Weiß das hier jemand?
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  2. #12
    Avatar von Lanting
    Lanting ist offline Pekingente
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    10.562

    Standard Re: Kochfrage: Nudelteig

    Zitat Zitat von salvadora
    ... schmeckt das denn ohne Salz?
    Ja - die Fuellung ist ja gewuerzt, oder?
    Und bei Nudeln salzt man dann ja auch das Kochwasser.

    Ich tue eine winzige Prise an den Teig aber meine chinesische Verwandtschaft auch gar keines... und die schmecken eigentlich genauso! Insofern wuerde ich das Salz vielleicht wirklich weglassen... hast Du schon mal aus Versehen Salz anstelle von Zucker fuer irgendeinen Kuchenteig genommen? Das wird hart wie ein Stein *oergs*
    Geändert von Lanting (28.03.2013 um 08:24 Uhr)

    Perfekte Tarnung...

  3. #13
    Gast

    Standard Re: Kochfrage: Nudelteig

    Zitat Zitat von Wir.und.Ihr Beitrag anzeigen
    Ich antworte mal, auch wenn ich nicht angesprochen war

    Zum Einen wird man den Unterschied zwischen 1 Prise Salz auf einen Batzen Mehl und kein Salz bei einem Gericht wie Ravioli schwerlich merken, denke ich. Zum Anderen hab ich grad mal nachgelesen: In den 4 italienischen Kochbüchern, die ich habe, ist bei allen Pastarezepten Salz, teilweise bis zu 1TL, angegeben. Das Culinaria Italien sehe ich hier mal als die Autorität in meinem Bücherschrank...

    Andererseits hab ich schon von Oma gelernt, dass man Nudelteig erst salzen sollte, wenn man schon etwas damit gearbeitet hat, dh. wenn das Gluten schon arbeiten konnte. Ich frage mich jetzt, warum. Was macht das Salz mit dem Gluten, dass es nicht mehr so elastisch bleibt?

    Weiß das hier jemand?
    Das Salz läßt die Nudeln beim kochen zu weich werden.

  4. #14
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    48.155

    Standard Re: Kochfrage: Nudelteig

    Zitat Zitat von Wanda12 Beitrag anzeigen
    Ich verwend Semola, alternativ kann man auch doppelgriffiges Mehl verwenden oder wenn noch zu bekommen Pastamehl von Diamant.
    Auf 1 Ei neh ich noch 1-2 TL Olivenöl, etwas Salz und dann den Semola dazu geben und zu einer festen Teigkugel verarbeiten. Ca. 1 Std. mind. ruhen lassen, besser einen Tag und dann verarbeiten.
    Erwischt! Du, klaust mir immer mein Mehl.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  5. #15
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    48.155

    Standard Re: Kochfrage: Nudelteig

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Wie macht ihr den? Ich habe jetzt zweimal Ravioli selber gemacht und fand das klasse, weil die Füllung so lecker war. Aber der Teig war leider ziemlich zäh und hart.
    Hat jemand Tipps, wie ich den besser hinkriege?
    Ich nehm immer ganz normales Mehl. Auf 100 gr. 1 Ei und 1 tel.Olivenöl. Wenn er zu fest wird etwas Wasser. Und kneten, kneten, kneten. Bis er sich seidig anfühlt. So beschreibe ich das zumindest immer. Dann ruhen lassen und immer nur kleine Portionen verarbeiten.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  6. #16
    Avatar von Schokominza
    Schokominza ist offline Ekelpäck
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    42.778

    Standard Re: Kochfrage: Nudelteig

    Wozu das denn? Die Dinger gibts doch zu kaufen.
    "Ich stehe gern über den Dingen.
    Da ist nicht so ein Gedränge"


  7. #17
    Gast

    Standard Re: Kochfrage: Nudelteig

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Ich nehm immer ganz normales Mehl. Auf 100 gr. 1 Ei und 1 tel.Olivenöl. Wenn er zu fest wird etwas Wasser. Und kneten, kneten, kneten. Bis er sich seidig anfühlt. So beschreibe ich das zumindest immer. Dann ruhen lassen und immer nur kleine Portionen verarbeiten.
    Seidig - so beschreibe ich das auch, denn es trifft es genau.

  8. #18
    Gast

    Standard Re: Kochfrage: Nudelteig

    Zitat Zitat von Schokominza Beitrag anzeigen
    Wozu das denn? Die Dinger gibts doch zu kaufen.
    Man kann ja inzwischen fast alles fertig kaufen, man kann aber auch lecker selbst kochen. Ist eben eine Frage des Geschmacks.

  9. #19
    Gast

    Standard Re: Kochfrage: Nudelteig

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Wie macht ihr den? Ich habe jetzt zweimal Ravioli selber gemacht und fand das klasse, weil die Füllung so lecker war. Aber der Teig war leider ziemlich zäh und hart.
    Hat jemand Tipps, wie ich den besser hinkriege?
    Ich habe gemerkt, dass er einfacher zu bearbeiten ist, wenn man ihn über Nacht im Kühlschrank hatte.

  10. #20
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Claqueuse
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    30.180

    Standard Re: Kochfrage: Nudelteig

    Zitat Zitat von Anna21 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Meine waren aber zu hart

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •