Like Tree5gefällt dies

Thema: Unsere Katze spinnt

  1. #21
    Gast

    Standard Re: Unsere Katze spinnt

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Wegen des Durchfalls hatte ich schon den Verdacht, dass sie irgendwo MIlch oder so mitschlabbert, weil das immer nur nach den durchwachten Nächten war - bis auf ihre ANgstnacht. Ich würde sie ja drin lassen, aber sie will raus, zumindest jede zweite Nacht. Gerade weicht sie mir wieder kaum von der Seite, aber das kann morgen früh um 2 Uhr anders aussehen
    Auch eine Katze kann man erziehen- wenn meiner nachts um 2 so ein Theater veranstalten würde- würde ich ihn recht deutlich in seine Schranken weisen !
    Du mußt dir nicht alles gefallen lassen, was den Viechern so einfällt...
    Und evt wäre eine Katzenklappe tatsächlich nicht die schlechteste Idee...

    Ansonsten würde ich tatsächlich mal bei meinem Tierarzt aufschlagen und mich beraten lassen, auch wegen dem Durchfall, der kann ja auch Stressbedingt sein.

  2. #22
    Gast

    Standard Re: Unsere Katze spinnt

    Ich habe bei so "psychischen Auffälligkeiten" gute Erfahrungern mit Felliway gemacht.

  3. #23
    caracho ist offline Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    12.898

    Standard Re: Unsere Katze spinnt

    Zitat Zitat von Tatzi73 Beitrag anzeigen
    Wir haben selber keine Katze :( In unserer Nachbarschaft gibt es gefühlte 100. Jetzt sind wieder einige junge dazugekommen. Die schleichen hier nur vorsichtig durch unseren Garten und sobald sich etwas bewegt, sind sie weg. Das Revier ist halt besetzt und die neuen sind Eindringlinge.

    Leider ist der dominante Nachbarskater letztes Jahr gestorben. Da hatten sich KAUM Katzen hierher getraut. Jetzt werden wohl bald neue Revierkämpfe um den Garten losgehen. Das gibt dann nächtelang Radau.

    Wenn euer Garten bereits 'besetzt' ist, dann es euer Kätzchen echt schwer. Es kann sein, dass sie sich draußen tagsüber verkriecht oder auf der Suche nach einem Revier weiter weg ist.
    Das stimmt- das hab ich auch gemerkt! Unsere ist immer in unserem Garten von Max verdroschen worden, wenn er dazukam. Zum Glück kommt er jetzt nur noch selten- ich hab das Füttern eingestellt und seither ist Ruhe, wenn wir ihn auch noch ab und an sehen.

    Tonnerre

  4. #24
    caracho ist offline Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    12.898

    Standard Re: Unsere Katze spinnt

    Zitat Zitat von Legolas70 Beitrag anzeigen
    Auch eine Katze kann man erziehen- wenn meiner nachts um 2 so ein Theater veranstalten würde- würde ich ihn recht deutlich in seine Schranken weisen !
    Du mußt dir nicht alles gefallen lassen, was den Viechern so einfällt...
    Und evt wäre eine Katzenklappe tatsächlich nicht die schlechteste Idee...

    Ansonsten würde ich tatsächlich mal bei meinem Tierarzt aufschlagen und mich beraten lassen, auch wegen dem Durchfall, der kann ja auch Stressbedingt sein.
    Meine hat in den ersten Tagen bei uns nachts gejammert, das hat aber nie lange gedauert und war nach einer knappen Woche vorbei. Seither sind die Nächte total ruhig. Die hat sich ja wirklich toll an uns angepasst. Jetzt geht sie ja auch raus, aber nicht weiter als in den Garten- einfach klasse.

    Tonnerre

  5. #25
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.128

    Standard Re: Unsere Katze spinnt

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Sie hatte einmal einen kleinen Kratzer, seitdem nichts mehr. An dem Abend, an dem sie regelrecht panisch war und nichts gefressen hat (oder kaum, nur so lange mein Mann daneben saß, aber ich bin der Meinung, sowas soll er gar nicht anfangen), hatte sie gewiss keinen Kratzer.
    Meine kastrierte Katze hat hier einen Revierkampf mit dem Nachbarskater. Der hat sie mal so massiv in den unteren Rückenbereich gebissen, dass unsere Katze Antibiotika bekommen musste. Da hat man äußerlich nichts gesehen.
    Die Katze lag apathisch rum und hat nichts gefressen. Beim Streicheln hat sie kläglich gejault.
    Ab zum Tierarzt. Vermutung bestätigt durch Röntgenaufnahme. Der Schwanz hing dann schon spannungslos runter und es war nicht sicher, ob das wieder wird. Der Arzt meinte, wenn der Schwanz nicht wieder in Ordnung kommt, dann kann es sein, dass er ab muss.
    Wurde aber alles wieder. Ich mein nur: mann muss da nix sehen.
    Auch, als unsere Katze mal von einem Fuchs in die Wirbelsäule gebissen wurde, hat man äußerlich nichts gesehen. Auf dem Röntgenblatt dann schon.

  6. #26
    Schnatti. ist offline CrazyCatLady
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    15.864

    Standard Re: Unsere Katze spinnt

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Tja, sie ist sehr lautstark (auch so eine Eigenart von ihr: Sie redet laut und deutlich mit uns). Und wenn sie da rumort und maunzt, steht man gerne auf und lässt sie raus, damit Ruhe im Haus ist
    Am Anfang machte meine Katze sowas jede Nacht...aber ich habe nicht reagiert. Seitdem ist es sehr viel seltener geworden.
    Ich bin zwar ihr Büchsenöffner, aber nicht ihr Sklave.

  7. #27
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    86.254

    Standard Re: Unsere Katze spinnt

    Zitat Zitat von Tatzi73 Beitrag anzeigen
    Revierkämpfe ???
    Vermute ich auch.
    Unser Katerchen kriegte bei seinen ersten Ausgängen als Jungkater auch erst mal tüchtig was zwischen die Ohren von den alteingesessenen Katzen.
    Und Nachbars Katzendame war auch erst ganz schüchtern....inzwischen stolziert sie hocherhobenen Hauptes und ganz frech durch die Gegend.
    Und dann hatten wir zu Hause bei meinen Eltern manchmal das Phänomen des Katzenmobbings, die betreffende Katze kriegte keine Pfote mehr auf den Boden, versteckte sich auf dem Getreidespeicher und traute sich kaum nach unten...und wenn eine der anderen Katzen sie sah, gab es Prügel. Die betroffenen Katzen konnten sich allerdings irgendwann ein neues Zuhause im Dorf ermaunzen.

  8. #28
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    86.254

    Standard Re: Unsere Katze spinnt

    Zitat Zitat von Malve1 Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn mit einer Katzenklappe aus?? Dann kann sie alleine entscheiden.
    Da kam der Nachbarskater (ein Schrank von Kater) hier rein.
    Und unser armer (damals noch kleiner und junger Kater) hatte auch nur Schiss!

  9. #29
    hallmack ist offline Legente
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    5.679

    Standard Re: Unsere Katze spinnt

    Zitat Zitat von Legolas70 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    das ist einfacher gesagt als getan...
    Fimbrethil gefällt dies
    Bei mir kann man vom Boden essen.
    Da liegt genug rum.

  10. #30
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    35.918

    Standard Re: Unsere Katze spinnt

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Da kam der Nachbarskater (ein Schrank von Kater) hier rein.
    Und unser armer (damals noch kleiner und junger Kater) hatte auch nur Schiss!
    Genau das ging mir auch durch den Kopf. Der Schuß geht nach hinten los, wenn da draussen Katzen sind, die ihr Revier behaupten.

    Und ich gehe sicher davon aus, daß es um Revierkämpfe geht.

    Nicht Psychose, Überlebenswille nennt man das.

    Gruß Cat

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •