Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
Like Tree4gefällt dies

Thema: Wachstumsschmerzen - ich werde noch wahnsinnig!

  1. #21
    Mary Allen ist offline Stranger
    Registriert seit
    08.08.2017
    Beiträge
    1

    Standard Re: Wachstumsschmerzen - ich werde noch wahnsinnig!

    Her ich habe das gleiche Problem genauso alles wie du beschreibst. .
    Ich bin total hilflos und weiß nicht weiter keiner kann was festellen und gestern hat sie über Std geweint und geschrien immer wieder trösten. .kühlen und Schmerzmittel 😵😵😵jemand der das nicht erlebt hat kann sich dieses nicht vorstellen.
    Habe schon 3 große Jungs aber bei meiner Tochter fast 6 Jahre. .oh mein gott und die Ärzte gucken einen an als ob man ein Märchen erzählt oder übertreibt aber es ist der pure Horror.
    Lg.

  2. #22
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.434

    Standard Re: Wachstumsschmerzen - ich werde noch wahnsinnig!

    Neee, das wird nich dramatisch!
    Wir haben eine spezielle Jugendsprechstunde besucht, sie hat einen bauchultraschall gemacht und sich darüber Eierstöcke etc. angeschaut. Frag vorher nach, ob das so geht, erzähl ihr lustig vom kalten glibber beim Ultraschall und finde ne umsichtige Ärztin (Kinderarzt Empfehlung?) dann wird das!


    Wenn auch nichts bei rumkommt: Versuch den osteopathen.
    Und wenn es eine Art Verkrampfung ist, würde ich mit Magnesium weiterarbeiten.


    Zitat Zitat von SweetLikeCandy Beitrag anzeigen
    Ich werde das jetzt noch ein bisschen beobachten nach den Tipps hier, ob es mit dem pinkeln zusammenhängt. Wenn es unabhängig davon wiederkommt werden wir den Schritt zum Gyn wohl wirklich machen (auch wenn ich dabei momentan kein gutes Gefühl habe). Das ist ja für eine Erwachsene schon nicht gerade ein Vergnügen, wie ist es dann erst für ein Kind? Zumal sie gerade ein großes Schamgefühl entwickelt... Das wäre recht entwürdigend für sie, denke ich. Aber wenn´s hilft?! Ich behalte das im Hinterkopf!
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  3. #23
    Avatar von elke75
    elke75 ist offline Legende
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    11.630

    Standard Re: Wachstumsschmerzen - ich werde noch wahnsinnig!

    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Neee, das wird nich dramatisch!
    Wir haben eine spezielle Jugendsprechstunde besucht, sie hat einen bauchultraschall gemacht und sich darüber Eierstöcke etc. angeschaut. Frag vorher nach, ob das so geht, erzähl ihr lustig vom kalten glibber beim Ultraschall und finde ne umsichtige Ärztin (Kinderarzt Empfehlung?) dann wird das!


    Wenn auch nichts bei rumkommt: Versuch den osteopathen.
    Und wenn es eine Art Verkrampfung ist, würde ich mit Magnesium weiterarbeiten.
    Ich denke ja, dass sich das Problem nach 4 Jahren bereits gelöst haben wird.
    katjabw, Martha74 und Buntnessel gefällt dies.

  4. #24
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.434

    Standard Re: Wachstumsschmerzen - ich werde noch wahnsinnig!

    Ohje.

    Ok, Andere Situation, ich hatte starke symphysenschmerzen in der Schwangerschaft, alle haben abgewunken, kann man nichts machen. Dreimal Osteopath und es war weg.
    Vielleicht hilft er , auch wenn die Symptome so unklar sind?
    Zitat Zitat von Mary Allen Beitrag anzeigen
    Her ich habe das gleiche Problem genauso alles wie du beschreibst. .
    Ich bin total hilflos und weiß nicht weiter keiner kann was festellen und gestern hat sie über Std geweint und geschrien immer wieder trösten. .kühlen und Schmerzmittel 😵😵😵jemand der das nicht erlebt hat kann sich dieses nicht vorstellen.
    Habe schon 3 große Jungs aber bei meiner Tochter fast 6 Jahre. .oh mein gott und die Ärzte gucken einen an als ob man ein Märchen erzählt oder übertreibt aber es ist der pure Horror.
    Lg.

  5. #25
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.434

    Standard Re: Wachstumsschmerzen - ich werde noch wahnsinnig!

    Oh. Naja, vielleicht kann mary was damit anfangen.
    Am Handy sehr ich das Datum immer sehr schlecht.

    Zitat Zitat von elke75 Beitrag anzeigen
    Ich denke ja, dass sich das Problem nach 4 Jahren bereits gelöst haben wird.

  6. #26
    Avatar von Schnuddel3103
    Schnuddel3103 ist offline Zuckerbäcker for life
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    1.877

    Standard Re: Wachstumsschmerzen - ich werde noch wahnsinnig!

    Zitat Zitat von elke75 Beitrag anzeigen
    Ich denke ja, dass sich das Problem nach 4 Jahren bereits gelöst haben wird.
    Aber echt!

    Leider können wir nicht mehr fragen, da sie seit ca. 4 Jahren nicht mehr schreibt.....

    Schön die ollen Kamellen wieder käuen!

  7. #27
    LeMa1215 ist offline Stranger
    Registriert seit
    20.09.2017
    Beiträge
    1

    Standard Re: Wachstumsschmerzen - ich werde noch wahnsinnig!

    Gott bin ich froh das es Euch auch so geht... Mich macht das Wahnsinnig. Die Große 5 wacht auch immer mal wieder nachts auf, heult und brüllt wie verrückt und schläft erst wieder nach ner Ladung Schmerzsaft ein. Kinderarzt nimmt einen, so hab ich das Gefühl, auch nicht für voll... Sie ist manchmal unten rum etwas gerötet, vielleicht ist der Urin zu scharf oder sie hat sich zu dolle abgewischt... eincremen und gut is, das ist aber was ganz anderes! Eben ist sie wach geworden und schreit wie am Spieß und lässt sich nicht beruhigen bis der Saft wirkt, das ist echt schlimm wenn scheinbar nix hilft. Danke für die Tips da werde ich jetzt auch mal darauf achten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •