Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Avatar von Susel74
    Susel74 ist offline Veteran
    Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    1.473

    Standard Ameisen! Ich krieg echt noch die Krise

    Hi ihr,

    vielleicht hat hier Jemand einen Tipp für uns. Wir wohnen in einem ca. 200 Jahre altem Einfamilienhaus, wirklich sehr schön, jedoch haben wir ein Problem.

    Das Haus hat eine sehr bewegte Geschichte und schon viele Mieter gesehen. Die letzten Mieter hatten versprochen, im EG die Böden neu zu machen und von den Vermietern enorm viel Kohle kassiert. Und was haben die gemacht? Einfach den billigsten Laminat auf die alten, teilweise morschen Holzdielen verlegt. Und dabei auch noch gepfuscht. Normalerweise hätten entweder die alten Dielen entfernt und Estrich verlegt werden oder Verlegeplatten verschraubt werden müssen. Dann erst hätte man den Laminat verlegen dürfen.
    Unter den Dielen ist nichts, außer Schotter (war vor 200 Jahren wohl so üblich).

    Deshalb haben wir ständig Ameisen im EG. In der Küche, im Wohnzimmer, im Flur. Ein Jahr war es so schlimm, dass sie sogar im OG im Bad aus den Anschlüssen für den Wasserhahn krochen. Jetzt wo es wärmer wird, fängt es wieder an und es NERVT! Wir haben jetzt an den Rändern des Laminates (wo wir hinkommen) Backpulver gestreut und es wird ein bisschen weniger. Außerdem wische ich echt 2x am Tag, damit ja nichts auf dem Fußboden liegt, was sie anziehen könnte.

    Wir werden zwar irgendwann neue Böden verlegen, das ist aber im Moment einfach nicht drin. Hat Jemand einen Rat für uns?

    LG

  2. #2
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Re: Ameisen! Ich krieg echt noch die Krise

    Zitat Zitat von Susel74 Beitrag anzeigen
    Hi ihr,

    vielleicht hat hier Jemand einen Tipp für uns. Wir wohnen in einem ca. 200 Jahre altem Einfamilienhaus, wirklich sehr schön, jedoch haben wir ein Problem.

    Das Haus hat eine sehr bewegte Geschichte und schon viele Mieter gesehen. Die letzten Mieter hatten versprochen, im EG die Böden neu zu machen und von den Vermietern enorm viel Kohle kassiert. Und was haben die gemacht? Einfach den billigsten Laminat auf die alten, teilweise morschen Holzdielen verlegt. Und dabei auch noch gepfuscht. Normalerweise hätten entweder die alten Dielen entfernt und Estrich verlegt werden oder Verlegeplatten verschraubt werden müssen. Dann erst hätte man den Laminat verlegen dürfen.
    Unter den Dielen ist nichts, außer Schotter (war vor 200 Jahren wohl so üblich).

    Deshalb haben wir ständig Ameisen im EG. In der Küche, im Wohnzimmer, im Flur. Ein Jahr war es so schlimm, dass sie sogar im OG im Bad aus den Anschlüssen für den Wasserhahn krochen. Jetzt wo es wärmer wird, fängt es wieder an und es NERVT! Wir haben jetzt an den Rändern des Laminates (wo wir hinkommen) Backpulver gestreut und es wird ein bisschen weniger. Außerdem wische ich echt 2x am Tag, damit ja nichts auf dem Fußboden liegt, was sie anziehen könnte.

    Wir werden zwar irgendwann neue Böden verlegen, das ist aber im Moment einfach nicht drin. Hat Jemand einen Rat für uns?

    LG
    Kammerjäger fragen

  3. #3
    caracho ist offline Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    12.784

    Standard Re: Ameisen! Ich krieg echt noch die Krise

    Zitat Zitat von Susel74 Beitrag anzeigen
    Hi ihr,

    vielleicht hat hier Jemand einen Tipp für uns. Wir wohnen in einem ca. 200 Jahre altem Einfamilienhaus, wirklich sehr schön, jedoch haben wir ein Problem.

    Das Haus hat eine sehr bewegte Geschichte und schon viele Mieter gesehen. Die letzten Mieter hatten versprochen, im EG die Böden neu zu machen und von den Vermietern enorm viel Kohle kassiert. Und was haben die gemacht? Einfach den billigsten Laminat auf die alten, teilweise morschen Holzdielen verlegt. Und dabei auch noch gepfuscht. Normalerweise hätten entweder die alten Dielen entfernt und Estrich verlegt werden oder Verlegeplatten verschraubt werden müssen. Dann erst hätte man den Laminat verlegen dürfen.
    Unter den Dielen ist nichts, außer Schotter (war vor 200 Jahren wohl so üblich).

    Deshalb haben wir ständig Ameisen im EG. In der Küche, im Wohnzimmer, im Flur. Ein Jahr war es so schlimm, dass sie sogar im OG im Bad aus den Anschlüssen für den Wasserhahn krochen. Jetzt wo es wärmer wird, fängt es wieder an und es NERVT! Wir haben jetzt an den Rändern des Laminates (wo wir hinkommen) Backpulver gestreut und es wird ein bisschen weniger. Außerdem wische ich echt 2x am Tag, damit ja nichts auf dem Fußboden liegt, was sie anziehen könnte.

    Wir werden zwar irgendwann neue Böden verlegen, das ist aber im Moment einfach nicht drin. Hat Jemand einen Rat für uns?

    LG
    Backpulver kannst du vergessen, das hilft nicht.
    Was bei uns gut geholfen hat, war das Gel, das auch in den Fallen ist, aber halt aus der Tube.
    Einen Streifen hinmachen, da wo die Ameisen durchlaufen, und dann erst mal einen Tag lang so lassen. Die Viecher stürzen sich auf das Zeug und tragen es ins Nest.
    Ich hab hier auch JEDES JAHR Ameisen gehabt. Nicht im SOmmer, aber im Winter. Seit ich immer sofort das Gel benutze, hat es sich sehr gebessert.

    Tonnerre

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Ameisen! Ich krieg echt noch die Krise

    Zitat Zitat von Susel74 Beitrag anzeigen
    Hi ihr,

    vielleicht hat hier Jemand einen Tipp für uns. Wir wohnen in einem ca. 200 Jahre altem Einfamilienhaus, wirklich sehr schön, jedoch haben wir ein Problem.

    Das Haus hat eine sehr bewegte Geschichte und schon viele Mieter gesehen. Die letzten Mieter hatten versprochen, im EG die Böden neu zu machen und von den Vermietern enorm viel Kohle kassiert. Und was haben die gemacht? Einfach den billigsten Laminat auf die alten, teilweise morschen Holzdielen verlegt. Und dabei auch noch gepfuscht. Normalerweise hätten entweder die alten Dielen entfernt und Estrich verlegt werden oder Verlegeplatten verschraubt werden müssen. Dann erst hätte man den Laminat verlegen dürfen.
    Unter den Dielen ist nichts, außer Schotter (war vor 200 Jahren wohl so üblich).

    Deshalb haben wir ständig Ameisen im EG. In der Küche, im Wohnzimmer, im Flur. Ein Jahr war es so schlimm, dass sie sogar im OG im Bad aus den Anschlüssen für den Wasserhahn krochen. Jetzt wo es wärmer wird, fängt es wieder an und es NERVT! Wir haben jetzt an den Rändern des Laminates (wo wir hinkommen) Backpulver gestreut und es wird ein bisschen weniger. Außerdem wische ich echt 2x am Tag, damit ja nichts auf dem Fußboden liegt, was sie anziehen könnte.

    Wir werden zwar irgendwann neue Böden verlegen, das ist aber im Moment einfach nicht drin. Hat Jemand einen Rat für uns?

    LG
    Nö.
    Ich lebe in einem ähnlich altem Haus und wir haben jedes Frühjahr Ameisen.

    Da ist aber nicht der Fußboden dran Schuld. Solche alten Hexenhäuschen haben überall ritzen und Eckchen wo die Viecher reinkönnen.

    Wie du schon sagst, selbst beio den Wasserhahnanschlüssen.

    Ich habe sie dieses Jahr im Bad.
    Ich kille wen ich sehe und habe Köderdosen hingestellt. Wobei ich glaube das die irgendwie GAR nix bringen.
    Hab noch keine Ameise reinkrabbeln sehen. Die ignorieren die Teile total

    Lässt auch wieder nach, wenn sie keinen Erfolg haben, zuviele Verluste und keine Oberameise die meldung macht das es dort Nahrung gibt.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Ameisen! Ich krieg echt noch die Krise

    eigentlich eine sache des vermieters.
    kauf dir giftköder (baumarkt oder dm), die in den grünen dosen, die sind kinder-und tiersicher. die ameisen vergiften damit das nest und nach ein paar tagen ist ruhe.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Ameisen! Ich krieg echt noch die Krise

    Ich würde klären lassen, um welche Art Ameisen es sich handelt.
    In der KiTa meines Sohnes gab es letzte Woche ein ähnliches Problem. Das Haus ist ein altes Fachwerkhaus (bestimmt keine 200 Jahre, aber trotzdem alt ) und die Ameisen kamen plötzlich aus allen Ritzen. Die Erzieherinnen haben einen Schädlingsbekämpfer informiert und die Mitarbeiter meinten, dass es sich um Holzameisen handelt, die sich eben u.a. in die Holzbalken fressen. Um der Lage endgültig Herr zu werden, müssten alle Balken ausgetauscht werden!
    Zunächst wurden erstmal Köder gelegt, die auch erste Hilfe gebracht haben, aber langfristig hilft wohl nur die Sanierung. Im Fall der KiTa ist es nicht so tragisch, der Auszug steht an (unabhängig von der Plage).

    In eurem Fall würde ich mir erstmal sachkundigen Rat holen und dann mit dem Vermieter in Kontakt treten.

  7. #7
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    25.465

    Standard Re: Ameisen! Ich krieg echt noch die Krise

    Über Backpulver lachen die nur und die Köderdosen wurden hier von den Ameisen auch ignoriert. Was geholfen hat war so ein Mittel aus dem Baumarkt (bei uns im Aussenbereich als Pulver, aber vermutlich ist es das selbe wie das obengenannte Gel). Ich habe mich im Raiffeisenmarkt beraten lassen - die sind da ganz kompetent. Ansonsten tatsächlich den Kammerjäger.

  8. #8
    glorfindel ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    16.822

    Standard Re: Ameisen! Ich krieg echt noch die Krise

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Kammerjäger fragen
    Ja, die beste Lösung. Wenn die im Haus leben, sind das keine Gartenameisen. Meine Freundin hatte von einem Urlaub im Süden Pharaoameisen eingeschleppt. Die krochen aus allen Ritzen. Da sie sich von tierischem Eiweiß ernähren, gehen die auch nicht an die üblichen Köderdosen etc. Da hilft nur der Kammerjäger.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Ameisen! Ich krieg echt noch die Krise

    Zitat Zitat von Socke2 Beitrag anzeigen
    Nö.
    Ich lebe in einem ähnlich altem Haus und wir haben jedes Frühjahr Ameisen.

    Da ist aber nicht der Fußboden dran Schuld. Solche alten Hexenhäuschen haben überall ritzen und Eckchen wo die Viecher reinkönnen.

    Wie du schon sagst, selbst beio den Wasserhahnanschlüssen.

    Ich habe sie dieses Jahr im Bad.
    Ich kille wen ich sehe und habe Köderdosen hingestellt. Wobei ich glaube das die irgendwie GAR nix bringen.
    Hab noch keine Ameise reinkrabbeln sehen. Die ignorieren die Teile total

    Lässt auch wieder nach, wenn sie keinen Erfolg haben, zuviele Verluste und keine Oberameise die meldung macht das es dort Nahrung gibt.
    Ich lebe auch in einem Hexenhäuschen...die Ameisen hielten sich letztes Jahr zurück. Bin gespannt...wie es dieses Frühjahr sein wird.

  10. #10
    Avatar von Susel74
    Susel74 ist offline Veteran
    Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    1.473

    Standard Re: Ameisen! Ich krieg echt noch die Krise

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Backpulver kannst du vergessen, das hilft nicht.
    Was bei uns gut geholfen hat, war das Gel, das auch in den Fallen ist, aber halt aus der Tube.
    Einen Streifen hinmachen, da wo die Ameisen durchlaufen, und dann erst mal einen Tag lang so lassen. Die Viecher stürzen sich auf das Zeug und tragen es ins Nest.
    Ich hab hier auch JEDES JAHR Ameisen gehabt. Nicht im SOmmer, aber im Winter. Seit ich immer sofort das Gel benutze, hat es sich sehr gebessert.
    Das hört sich gut an. Wo gibt es dieses Gel? Baumarkt?

    Kammerjäger war schon mal da, aber die kommen immer wieder von außen rein (es sind Gartenameisen). Außerdem müssten wir den jetzt selbst bezahlen, da wir letztes Jahr im November das Haus gekauft haben.

    Aber es tut gut zu hören, dass es nicht nur uns so geht, sondern es scheint wohl ein generelles Problem bei alten Häusern.

    Die Ameisen nerven mich zwar tierisch, aber viel, viel schlimmer finde ich im Herbst die vielen, fetten Spinnen die ins Warme flüchten. Echt, da sind manchmal richtige Monster bei. Letztes Jahr musste mein Mann sogar mal von der Arbeit nach Hause kommen, um eine tot zu machen

    Gott sei Dank kommen die meisten bloß raus, wenns Finster ist und die Krabbeltiere sind recht bald Geschichte, wenn eine unserer Katzen sie entdeckt. Ich finde dann meistens nur noch die übrig gebliebenen Beine.

    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •