Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
Like Tree2gefällt dies

Thema: wie lage dauert es.. (Mediziner)

  1. #1
    Avatar von steffi-bensch
    steffi-bensch ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    5.007

    Böse wie lage dauert es.. (Mediziner)

    ..bis eine gebrochene Hand wieder das macht, was sie soll??
    Sie ist IMMER NOCH dick (nach 5 Wochen!!), ungehorsam, zu schwach und zu langsam
    Ich habe letzten Montag den Gips abgekriegt und wie gesagt: sie ist immer noch richtig fett (sieht aus wie Wursthand ), ich krieg sie weder ganz auf noch ganz zu, und das, obwohl ich direkt nachdem das Mistding weg war, sie wieder bewegt habe..
    arbeiten, putzen, reiten, alles gemacht
    aber es nervt UNHEIMLICH, dass das blöde Teil IMMER NOCH NICHT das macht, was sie soll
    nach 5 Wochen müsste sie doch endlich wieder funktionieren, oder? Kann man noch irgendwas machen, damit das schneller geht?

  2. #2
    Lillie ist offline Member
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    128

    Standard Re: wie lage dauert es.. (Mediziner)

    Also ich bin jetzt kein Mediziner... aber komisch ist es schon, dass deine Hand immer noch dick ist nach 5 Wochen.
    Ich hatte mir vor Jahren mal den Zeigefinger gebrochen, der wurde eingegipst und als der Gips abkam, sah der Finger immer noch wie frisch gebrochen aus, dick war er und geschwollen..und ich konnte ihn nicht richtig bewegen. Als ich dann zu einem anderen Arzt ging, sagte der mir, der Bruch hätte normalerweise operiert werden müssen, aber das war dann zu spät.

    Die letzten Monate hat sich meine Tochter 2 mal die linke Hand gebrochen (einmalwar es eine Handwurzelfraktur) und als der Gips abkam, war die Hand nicht mehr dick, ein bisschen schwach aber recht schnell wieder beweglich.

    Nun weiß ich allerdings nicht, was für ein Bruch du hast - in der Hand gibt es viele Knochen und ob es ein komplizierter Bruch war.
    Aber geschwollen sollte sie nach 5 Wochen nicht mehr sein, finde ich.
    Was für einen Bruch hattest du denn?

  3. #3
    Avatar von steffi-bensch
    steffi-bensch ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    5.007

    Standard Re: wie lage dauert es.. (Mediziner)

    Zitat Zitat von Lillie Beitrag anzeigen
    Also ich bin jetzt kein Mediziner... aber komisch ist es schon, dass deine Hand immer noch dick ist nach 5 Wochen.
    Ich hatte mir vor Jahren mal den Zeigefinger gebrochen, der wurde eingegipst und als der Gips abkam, sah der Finger immer noch wie frisch gebrochen aus, dick war er und geschwollen..und ich konnte ihn nicht richtig bewegen. Als ich dann zu einem anderen Arzt ging, sagte der mir, der Bruch hätte normalerweise operiert werden müssen, aber das war dann zu spät.

    Die letzten Monate hat sich meine Tochter 2 mal die linke Hand gebrochen (einmalwar es eine Handwurzelfraktur) und als der Gips abkam, war die Hand nicht mehr dick, ein bisschen schwach aber recht schnell wieder beweglich.

    Nun weiß ich allerdings nicht, was für ein Bruch du hast - in der Hand gibt es viele Knochen und ob es ein komplizierter Bruch war.
    Aber geschwollen sollte sie nach 5 Wochen nicht mehr sein, finde ich.
    Was für einen Bruch hattest du denn?
    es war ein mittelhandbruch.. und wurde (weil er so komisch aussah) nach dem Röntgen auch unterm CT angeschaut.. nichts verschoben

  4. #4
    Lillie ist offline Member
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    128

    Standard Re: wie lage dauert es.. (Mediziner)

    Jo, der 2. Bruch bei meiner Tochter war auch ein Mittelhandbruch, wurde geröngt, war nichts verschoben.
    Allerdings war die Hand geschwollen, der Arzt hat deswegen nur geschient, dass heißt, die Hand lag auf einer Schiene und er hat ganz mit ganz, ganz viel Fließ gepolstert. Er hat gesagt, weil die Hand geschwollen ist, nimmt er nur eine Schiene und tut gut polstern, damit es wg. der Schwellung keine Probleme gibt. Ich hatte auch erst bedenken, wegen der Schwellung, aber als die Gipsschiene abkam, war die Hand nicht mehr geschwollen.

    Wie lange hattest du denn den Gips oder wie wurde das bei dir gemacht?

  5. #5
    Avatar von lieberlui
    lieberlui ist offline Legende
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    14.502

    Standard Re: wie lage dauert es.. (Mediziner)

    Zitat Zitat von steffi-bensch Beitrag anzeigen
    ..bis eine gebrochene Hand wieder das macht, was sie soll??
    Sie ist IMMER NOCH dick (nach 5 Wochen!!), ungehorsam, zu schwach und zu langsam
    Ich habe letzten Montag den Gips abgekriegt und wie gesagt: sie ist immer noch richtig fett (sieht aus wie Wursthand ), ich krieg sie weder ganz auf noch ganz zu, und das, obwohl ich direkt nachdem das Mistding weg war, sie wieder bewegt habe..
    arbeiten, putzen, reiten, alles gemacht
    aber es nervt UNHEIMLICH, dass das blöde Teil IMMER NOCH NICHT das macht, was sie soll
    nach 5 Wochen müsste sie doch endlich wieder funktionieren, oder? Kann man noch irgendwas machen, damit das schneller geht?
    Frau MauMau - sag mal was zum Thema! Was macht Deine Hand? Ich wollte schon die ganze Zeit fragen, wie es dir geht. Sie hat sich vor Weihnachten die Hand gebrochen und ich dachte, so langsam könne man nachfragen...

    5 Wochen nach einem Bruch würde ich nicht erwarten, dass sie endlich wieder funktioniert. Die Schwellung würde mich allerdings irritieren. Hast Du keine Nachsorge?
    Geändert von lieberlui (16.04.2013 um 22:25 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.532

    Standard Re: wie lage dauert es.. (Mediziner)

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen
    Frau MauMau - sag mal was zum Thema! Was macht Deine Hand? Ich wollte schon die ganze Zeit fragen, wie es dir geht. Sie hat sich vor Weihnachten die Hand gebrochen und ich dachte, so langsam könne man nachfragen...

    5 Wochen nach einem Bruch würde ich nicht erwarten, dass sie endlich wieder funktioniert. Die Schwellung würde mich allerdings irritieren. Hast Du keine Nachsorge?
    sorry, aber ich grinse hier gerade vor mich hin obwohl es weder für Steffi noch für mich lustig ist.
    Aber nach fünf Wochen zu erwarten, dass alles wieder ist wie "früher" das ist doch extrem optimistisch.

    Mein Unfall war mitte November, wie du siehst tippe ich wieder mit 10-Fingern. Aber ich bekomme immer noch zweimal in der Woche Krankengymnastik, ich habe nach wie vor Schmerzen und ich kann immer noch keine Faust machen, d.h. ich bekomme die Finger nicht mehr richtig krumm. Außerdem kann ich einige Bewegungen einfach nicht machen. Und wirklich Kraft habe ich in der Hand auch nicht, zum Kühlschranktür öffnen reicht es z.B. noch nicht.

    Die Krankengymnastin meint, das es noch einige Monate dauern wird bis die Schmerzen weg sind und die volle Bewegungsfähigkeit wieder da ist.

  7. #7
    Avatar von steffi-bensch
    steffi-bensch ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    5.007

    Standard Re: wie lage dauert es.. (Mediziner)

    Zitat Zitat von lieberlui Beitrag anzeigen
    Frau MauMau - sag mal was zum Thema! Was macht Deine Hand? Ich wollte schon die ganze Zeit fragen, wie es dir geht. Sie hat sich vor Weihnachten die Hand gebrochen und ich dachte, so langsam könne man nachfragen...

    5 Wochen nach einem Bruch würde ich nicht erwarten, dass sie endlich wieder funktioniert. Die Schwellung würde mich allerdings irritieren. Hast Du keine Nachsorge?
    oh, die arme..auch?? :((
    also der Artzt im Kh sagte (bei der abschlußuntersuchung), wenn ich es mit der hand bis nächste woche nicht besser geht, soll ich zum hausarzt, der schreibt mir evtl. krankengymnsatik auf... für ne hand.. find ich ja was übertrieben

  8. #8
    Avatar von steffi-bensch
    steffi-bensch ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    5.007

    Standard Re: wie lage dauert es.. (Mediziner)

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    sorry, aber ich grinse hier gerade vor mich hin obwohl es weder für Steffi noch für mich lustig ist.
    Aber nach fünf Wochen zu erwarten, dass alles wieder ist wie "früher" das ist doch extrem optimistisch.

    Mein Unfall war mitte November, wie du siehst tippe ich wieder mit 10-Fingern. Aber ich bekomme immer noch zweimal in der Woche Krankengymnastik, ich habe nach wie vor Schmerzen und ich kann immer noch keine Faust machen, d.h. ich bekomme die Finger nicht mehr richtig krumm. Außerdem kann ich einige Bewegungen einfach nicht machen. Und wirklich Kraft habe ich in der Hand auch nicht, zum Kühlschranktür öffnen reicht es z.B. noch nicht.

    Die Krankengymnastin meint, das es noch einige Monate dauern wird bis die Schmerzen weg sind und die volle Bewegungsfähigkeit wieder da ist.
    wie ätzend..

    AAABER:

    DAS WOLLTE ICH NICHT HÖREN !!!!!

    So lange kann doch ne scheiss hand keinen ärger machen???? Mistding!! Och mönsch, ich gehe ins Bett!

    und dir gute besserung!!

  9. #9
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.532

    Standard Re: wie lage dauert es.. (Mediziner)

    Zitat Zitat von steffi-bensch Beitrag anzeigen
    ..bis eine gebrochene Hand wieder das macht, was sie soll??
    Sie ist IMMER NOCH dick (nach 5 Wochen!!), ungehorsam, zu schwach und zu langsam
    Ich habe letzten Montag den Gips abgekriegt und wie gesagt: sie ist immer noch richtig fett (sieht aus wie Wursthand ), ich krieg sie weder ganz auf noch ganz zu, und das, obwohl ich direkt nachdem das Mistding weg war, sie wieder bewegt habe..
    arbeiten, putzen, reiten, alles gemacht
    aber es nervt UNHEIMLICH, dass das blöde Teil IMMER NOCH NICHT das macht, was sie soll
    nach 5 Wochen müsste sie doch endlich wieder funktionieren, oder? Kann man noch irgendwas machen, damit das schneller geht?
    sag mal Steffi, bist du nicht in ärztlicher Behandlung? Und bekommst du keine Krankengymnastik und Lymphdrainage?

    Klar kannst du was machen das es schneller geht - z.B. Krankengymnastik und nicht nur in der Praxis sondern auch schön daheim üben.
    Ich will dich ja nicht völlig desillusionieren aber bis die Hand wieder brauchbar ist dauert es einige Monate......... wenn du fleißig Gymnastik machst.

  10. #10
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.532

    Standard Re: wie lage dauert es.. (Mediziner)

    Zitat Zitat von steffi-bensch Beitrag anzeigen
    oh, die arme..auch?? :((
    also der Artzt im Kh sagte (bei der abschlußuntersuchung), wenn ich es mit der hand bis nächste woche nicht besser geht, soll ich zum hausarzt, der schreibt mir evtl. krankengymnsatik auf... für ne hand.. find ich ja was übertrieben
    Dein Arzt im Krankenhaus ist eine Knalltüte! Warum verordnet der nicht sofort Krankengymastik?
    Und ja für ne Hand. Und das ist nicht übertrieben. Eine Hand ist so mit das wichtigste Körperteil.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •