Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 197
Like Tree41gefällt dies

Thema: ih rerinnert euch an die franz. revolution, die meiner tochter nicht ins hirn wollte?

  1. #1
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    47.038

    Standard ih rerinnert euch an die franz. revolution, die meiner tochter nicht ins hirn wollte?

    sie hat heut den test retour bekommen.
    es ist ein fünfer.
    na grandios, somit wartet eine fette prüfung auf sie über dieses thema. (nicht nur, aber größtenteils)
    am mittwoch ist die prüfung, morgen hat sie bis 18 uhr schule.
    heute haben sie alle hauptfächer und werden hjede menge hausaufgaben ausfassen.
    na ganz toll, udn so viel zeit zum lernen. *örks*

  2. #2
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    55.147

    Standard Re: ih rerinnert euch an die franz. revolution, die meiner tochter nicht ins hirn wol

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    sie hat heut den test retour bekommen.
    es ist ein fünfer.
    na grandios, somit wartet eine fette prüfung auf sie über dieses thema. (nicht nur, aber größtenteils)
    am mittwoch ist die prüfung, morgen hat sie bis 18 uhr schule.
    heute haben sie alle hauptfächer und werden hjede menge hausaufgaben ausfassen.
    na ganz toll, udn so viel zeit zum lernen. *örks*
    Mist.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  3. #3
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    135.623

    Standard Re: ih rerinnert euch an die franz. revolution, die meiner tochter nicht ins hirn wol

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    sie hat heut den test retour bekommen.
    es ist ein fünfer.
    na grandios, somit wartet eine fette prüfung auf sie über dieses thema. (nicht nur, aber größtenteils)
    am mittwoch ist die prüfung, morgen hat sie bis 18 uhr schule.
    heute haben sie alle hauptfächer und werden hjede menge hausaufgaben ausfassen.
    na ganz toll, udn so viel zeit zum lernen. *örks*
    Mhh, doof, aber nicht unerwartet.

    Trotzdem für Mittwoch

    Ihr wird so etwas ja noch öfter begegnen: rechtzeitig anfangen und strukturierte Spickzettel schreiben ... hilft tatsächlich.
    Нет худа без добра.

  4. #4
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    47.038

    Standard Re: ih rerinnert euch an die franz. revolution, die meiner tochter nicht ins hirn wol

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Mist.
    jo, blöd.

    naja, sie kann heut noch lernen nach den hausübungen und morgen abend halt nochmal alles durchlesen.
    zuviel mehr wirds nicht reichen.

  5. #5
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    47.038

    Standard Re: ih rerinnert euch an die franz. revolution, die meiner tochter nicht ins hirn wol

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Mhh, doof, aber nicht unerwartet.

    Trotzdem für Mittwoch

    Ihr wird so etwas ja noch öfter begegnen: rechtzeitig anfangen und strukturierte Spickzettel schreiben ... hilft tatsächlich.
    das rechtzeitige anfangen ist halt was, was ihr schwer fällt.

    sie schiebt und schiebt udn schiebt, bis nix mehr geht.
    und dann ist das natürlich ein mörderberg.
    in dem fall sind halt nur zwei tage zeit.

    (nein, es hilft nix, wenn ich sie erinnere, denn sie WEISS es ja, nur sie schafft es nicht, sich wirklich tage davor schon aufzuraffen für das total ungeliebte. nix neues für schüler vermutlich)
    Geändert von jellybean73 (22.04.2013 um 13:01 Uhr)

  6. #6
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    135.623

    Standard Re: ih rerinnert euch an die franz. revolution, die meiner tochter nicht ins hirn wol

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    das rechtzeitige anfangen ist halt was, was ihr schwer fällt.

    sie schiebt und schiebt udn schiebt, bis nix mehr geht.
    und dann ist das natürlich ein mörderberg.
    in dem fall sind halt nur zwei tage zeit.

    (nein, es hilft nix, wenn ich sie erinnere, denn sie WEISS es ja, nur sie schafft es nicht, sich wirklich tage davor schon aufzuraffen für das total ungeliebte. nix neues für schüler vermutlich)
    Mhh. Ich habe in der Grundschule und in der gymnasialen Unterstufe (5. und 6. Klasse) viel Zeit darauf verwendet, meine Tochter dazu anzuhalten, sich für den nächsten Tag den Stoff der letzten Stunde noch einmal anzusehen. Sie hat gemault und gemeckert ... aber langfristig hat es sich ausgezahlt.

    Das ist schon ein grundlegendes Arbeitshaltungsding. Leider kann man - auf die Lebensspanne gesehen - unspannenden und ungeliebten Dingen nicht entgehen.
    Нет худа без добра.

  7. #7
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    47.038

    Standard Re: ih rerinnert euch an die franz. revolution, die meiner tochter nicht ins hirn wol

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Mhh. Ich habe in der Grundschule und in der gymnasialen Unterstufe (5. und 6. Klasse) viel Zeit darauf verwendet, meine Tochter dazu anzuhalten, sich für den nächsten Tag den Stoff der letzten Stunde noch einmal anzusehen. Sie hat gemault und gemeckert ... aber langfristig hat es sich ausgezahlt.

    Das ist schon ein grundlegendes Arbeitshaltungsding. Leider kann man - auf die Lebensspanne gesehen - unspannenden und ungeliebten Dingen nicht entgehen.

    naja, was meinst du, was ich mach?

    natürlich halte ich sie auch dazu an, erinnere sie, "quäle" sie.

    hilft halt nicht immer, manchmal schiebt sie das einfach weg und lernen kann ich nicht für sie, das muss sie selbst schaffen.
    ich kann sie abfragen, ihr helfen beim info-suchen, ihr helfen beims chreiben von memos usw.
    (falls sie das zulässt natürlich)
    aber den schweinehudn überwinden muss sie.

  8. #8
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    55.147

    Standard Re: ih rerinnert euch an die franz. revolution, die meiner tochter nicht ins hirn wol

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Mhh. Ich habe in der Grundschule und in der gymnasialen Unterstufe (5. und 6. Klasse) viel Zeit darauf verwendet, meine Tochter dazu anzuhalten, sich für den nächsten Tag den Stoff der letzten Stunde noch einmal anzusehen. Sie hat gemault und gemeckert ... aber langfristig hat es sich ausgezahlt.

    Das ist schon ein grundlegendes Arbeitshaltungsding. Leider kann man - auf die Lebensspanne gesehen - unspannenden und ungeliebten Dingen nicht entgehen.
    Ich habe Tochter da in Kl. 5 auch "angeleitet", hier hat sich z.B. schnell automatisiert abends beim Packen des Rucksackes für den nächsten Tag, schnell in jeder Mappe/Heft die letzten Notizen durchzulesen (also meist das in der letzten Stunde behandelte), das macht sie bis heute so.
    Dauert nicht lange (nie länger als 15 Minuten), hilft aber.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  9. #9
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    47.038

    Standard Re: ih rerinnert euch an die franz. revolution, die meiner tochter nicht ins hirn wol

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich habe Tochter da in Kl. 5 auch "angeleitet", hier hat sich z.B. schnell automatisiert abends beim Packen des Rucksackes für den nächsten Tag, schnell in jeder Mappe/Heft die letzten Notizen durchzulesen (also meist das in der letzten Stunde behandelte), das macht sie bis heute so.
    naja, in dem fall gings ja nicht um "schnell mal durchlesen", sondern um lernen für einen test.

    in dem der termin ja nlang davor bekannt war.
    und auch umfänglich eine andere kategorie darstellt als "stundenwiederholung".

  10. #10
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    135.623

    Standard Re: ih rerinnert euch an die franz. revolution, die meiner tochter nicht ins hirn wol

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    naja, was meinst du, was ich mach?

    natürlich halte ich sie auch dazu an, erinnere sie, "quäle" sie.

    hilft halt nicht immer, manchmal schiebt sie das einfach weg und lernen kann ich nicht für sie, das muss sie selbst schaffen.
    ich kann sie abfragen, ihr helfen beim info-suchen, ihr helfen beims chreiben von memos usw.
    (falls sie das zulässt natürlich)
    aber den schweinehudn überwinden muss sie.
    Wie wahr, wie wahr. ... und hier ist es leider wie beim Aufhören zu rauchen ... man muss ganz allein darauf kommen, dass ...

    Ich hege den Verdacht, dass Deiner Tochter absolut die Methodik des Lernens - ihre Methodik - fehlt. Auch ungeliebte Gegenstände sind leichter zu bewältigen, wenn man weiß, wie es geht.
    Нет худа без добра.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •