Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 161
Like Tree47gefällt dies

Thema: Thema Schule ..... Findet ihr auch, dass

  1. #1
    -more- ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    2.733

    Standard Thema Schule ..... Findet ihr auch, dass

    es nur noch wenig gute Lehrer gibt und die meisten Lehrer sich gar nicht mehr so viel Mühe geben, den Kindern den Unterrichtsstoff gut zu erklären?

    Immer wieder höre ich von gestressten Eltern, die sagen "heute müssen wir wieder für Mathe lernen, Englisch lernen, ..."
    Ist es nicht Aufgabe der Schule, den Kindern das beizubringen ohne dass die Eltern immer Nachhilfe "spielen" müssen?
    Vor kurzem sagte ein Kind: "Meine Oma lernt mit mir Englisch, meine Mutter Mathe, .. nur in Musik, da hab ich keinen, der mir das erklären kann, da niemand ein Instrument spielt." Ähhmmm, wie sollen denn solche Kinder weiterkommen?

    Vor allem in der weiterführenden Schule bekommen die Kinder Aufgaben, die sie alleine gar nicht machen können. Nicht, weil sie dumm sind, sondern weil es der Lehrer nicht richtig erklärt oder gar nicht. Er macht es sich einfach:
    Sammelt irgendwelches Zeugs oder macht ne Powerpoint-Präsentation.
    Ein Vater hat sich z. B. beschwert, dass sein Kind in der Schule kein Powerpoint gelernt hat, wieso man den Kinder Aufgaben aufgibt, die dann die Eltern erledigen müssen??!

    usw usw.
    Geändert von -more- (22.04.2013 um 23:28 Uhr)
    LG

  2. #2
    Avatar von Schokominza
    Schokominza ist offline Ekelpäck
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    42.783

    Standard Re: Thema Schule ..... Findet ihr auch, dass

    In der Grundschule hab ich das extrem so empfunden. Immer wieder bei diversen Gelegenheiten. Da hab ich mich immer gefragt, wie man als Grundschullehrer schon so demotiviert sein kann und was das dann erst auf der weiterführenden Schule wird.. und ob ich wohl die einzige bin, die das richtig ankotzt.

    Und nun..... nun ist es besser. Mir kommen die Lehrer engagierter vor. Und ich gehe sogar ganz gern mal zu ner Elternversammlung, weil da nicht nur hohle Wichtigtuer rumhocken.
    "Ich stehe gern über den Dingen.
    Da ist nicht so ein Gedränge"


  3. #3
    knuffi1981 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    13.485

    Standard Re: Thema Schule ..... Findet ihr auch, dass

    Zitat Zitat von -more- Beitrag anzeigen
    es nur noch wenig gute Lehrer gibt und die meisten Lehrer sich gar nicht mehr so viel Mühe geben, den Kindern den Unterrichtsstoff gut zu erklären?

    Immer wieder höre ich von gestressten Eltern, die sagen "heute müssen wir wieder für Mathe lernen, Englisch lernen, ..."
    Ist es nicht Aufgabe der Schule, den Kindern das beizubringen ohne dass die Eltern immer Nachhilfe "spielen" müssen?

    Vor allem in der weiterführenden Schule bekommen die Kinder Aufgaben (vor allem Biologie, Erdkunde), die sie alleine gar nicht machen können.
    Sammelt irgendwelches Zeugs oder macht ne Powerpoint-Präsentation. Muss ein 5. oder 6. Klässler schon Powerpoint können?

    usw usw.
    Lehrer sind nicht besser aber auch nicht schlechter geworden.
    Mit meinen Kindern etwas nachzulernen oder zu üben, das gehört für mich dazu. Das ist m.e. Auch nicht Aufgabe der Schule.
    Gestresste Eltern? Kenne das Phänomen nur wenn beide Vollzeit arbeiten und keine Lehrer sind. Unsere Lehrer sind meist sehr früh zu Hause hier in der Nachbarschaft.
    Naja heute fangen die Kids früh mit Medien an. Da kann man als Elternteil doch erstmal unterstützen. Finde ich nicht schlimm. Und sammeln können die Kids doch alleine oder?
    Finde das jetzt alles nicht so dramatisch
    Sommerschnee und NellGwyn gefällt dies.
    lg Sonja

  4. #4
    Avatar von Medusa
    Medusa ist offline Legende
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    13.027

    Standard Re: Thema Schule ..... Findet ihr auch, dass

    Zitat Zitat von -more- Beitrag anzeigen
    es nur noch wenig gute Lehrer gibt und die meisten Lehrer sich gar nicht mehr so viel Mühe geben, den Kindern den Unterrichtsstoff gut zu erklären?

    Immer wieder höre ich von gestressten Eltern, die sagen "heute müssen wir wieder für Mathe lernen, Englisch lernen, ..."
    Ist es nicht Aufgabe der Schule, den Kindern das beizubringen ohne dass die Eltern immer Nachhilfe "spielen" müssen?

    Vor allem in der weiterführenden Schule bekommen die Kinder Aufgaben (vor allem Biologie, Erdkunde), die sie alleine gar nicht machen können.
    Sammelt irgendwelches Zeugs oder macht ne Powerpoint-Präsentation. Muss ein 5. oder 6. Klässler schon Powerpoint können?

    usw usw.
    Kann ich von den Lehrkräften meiner Kinder nicht behaupten.
    Ich kenne aber einige Eltern, die sich ihren Kindern sehr aufdrängen: "Komm XY WIR haben heute viele Hausaufgaben" und die denken, dass ihr Kind alles perfekt vorbereitet haben muss. Dabei wird das, zumindest an unserer Schule, gar nicht erwartet.
    salvadora gefällt dies

  5. #5
    Avatar von LadyLovelace
    LadyLovelace ist offline -sperrig-
    Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    16.513

    Standard Re: Thema Schule ..... Findet ihr auch, dass

    Zitat Zitat von -more- Beitrag anzeigen
    es nur noch wenig gute Lehrer gibt und die meisten Lehrer sich gar nicht mehr so viel Mühe geben, den Kindern den Unterrichtsstoff gut zu erklären?

    Immer wieder höre ich von gestressten Eltern, die sagen "heute müssen wir wieder für Mathe lernen, Englisch lernen, ..."
    Ist es nicht Aufgabe der Schule, den Kindern das beizubringen ohne dass die Eltern immer Nachhilfe "spielen" müssen?

    Vor allem in der weiterführenden Schule bekommen die Kinder Aufgaben (vor allem Biologie, Erdkunde), die sie alleine gar nicht machen können.
    Sammelt irgendwelches Zeugs oder macht ne Powerpoint-Präsentation. Muss ein 5. oder 6. Klässler schon Powerpoint können?

    usw usw.
    Meine Große ist erst in der Grundschule. Aber ich habe das Gefühl, daß im Vergleich zu meiner Grundschulzeit sich vieles zum Besseren verändert hat. So engagierte Lehrer, wie sie sie hat, hatte ich meine ganze Schulzeit nur sehr selten.

    Und wenn man boshaft wäre, könnte man sagen: Ein Schüler, der im Gymnasium immer die Hilfe der Eltern braucht, gehört vielleicht eher auf die Realschule...
    Fimbrethil, salvadora und _Corsi_ gefällt dies.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Thema Schule ..... Findet ihr auch, dass

    Ich kenne immer mehr Eltern, die ihr Kind auf dem Gymi bzw. mindestens der Realschule sehen wollen und die Kids deshalb trimmen. Und ich kenne immer mehr Eltern, die ihren Kindern Schuhen mit Klettverschlüssen kaufen, um sich den Zeitaufwand des lästigen Schuhebinden-Lehrens zu ersparen.
    Geändert von Sommerschnee (22.04.2013 um 23:31 Uhr)

  7. #7
    Avatar von NellGwyn
    NellGwyn ist offline Mit Schweinehund!
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    2.878

    Standard Re: Thema Schule ..... Findet ihr auch, dass

    Zitat Zitat von -more- Beitrag anzeigen
    es nur noch wenig gute Lehrer gibt und die meisten Lehrer sich gar nicht mehr so viel Mühe geben, den Kindern den Unterrichtsstoff gut zu erklären?

    Immer wieder höre ich von gestressten Eltern, die sagen "heute müssen wir wieder für Mathe lernen, Englisch lernen, ..."
    Ist es nicht Aufgabe der Schule, den Kindern das beizubringen ohne dass die Eltern immer Nachhilfe "spielen" müssen?
    Vor kurzem sagte ein Kind: "Meine Oma lernt mit mir Englisch, meine Mutter Mathe, .. nur in Musik, da hab ich keinen, der mir das erklären kann, da niemand ein Instrument spielt." Ähhmmm, wie sollen denn solche Kinder weiterkommen?

    Vor allem in der weiterführenden Schule bekommen die Kinder Aufgaben, die sie alleine gar nicht machen können. Nicht, weil sie dumm sind, sondern weil es der Lehrer nicht richtig erklärt oder gar nicht. Er macht es sich einfach:
    Sammelt irgendwelches Zeugs oder macht ne Powerpoint-Präsentation.
    Ein Vater hat sich beschwert, dass sein Kind in der Schule kein Powerpoint gelernt hat, wieso man den Kinder Aufgaben aufgibt, die dann die Eltern erledigen müssen??!

    usw usw.
    Ich bin 1981 in die Schule gekommen, schon damals haben meine Eltern mich unterstützt, Hausaufgaben kontrolliert und gelernt. Und auf dem Gym hatte ich intensive Nachhilfe in Mathe und Latein. Ich habe eine Tochter in der 8 Klasse, sie kriegt Nachhilfe in Mathe, ist ansonsten ein Selbstläufer, dass ich sie abfrage, sie unterstütze bei Fragen ist für mich selbstverständlich

    Sohn wird dieses Jahr eingeschult und ganz ehrlich, wenn ich die Horrorstories hier im Forum und im RL so verfolge was die Schulzeit der Kinder angeht, wird es mir schlecht

  8. #8
    -more- ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    2.733

    Standard Re: Thema Schule ..... Findet ihr auch, dass

    Zitat Zitat von knuffi1981 Beitrag anzeigen
    Lehrer sind nicht besser aber auch nicht schlechter geworden.
    Mit meinen Kindern etwas nachzulernen oder zu üben, das gehört für mich dazu. Das ist m.e. Auch nicht Aufgabe der Schule.
    Gestresste Eltern? Kenne das Phänomen nur wenn beide Vollzeit arbeiten und keine Lehrer sind. Unsere Lehrer sind meist sehr früh zu Hause hier in der Nachbarschaft.
    Naja heute fangen die Kids früh mit Medien an. Da kann man als Elternteil doch erstmal unterstützen. Finde ich nicht schlimm. Und sammeln können die Kids doch alleine oder?
    Finde das jetzt alles nicht so dramatisch
    sind halt nicht alle Eltern Lehrer
    LG

  9. #9
    knuffi1981 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    13.485

    Standard Re: Thema Schule ..... Findet ihr auch, dass

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Ich kenne immer mehr Eltern, die ihr Kind auf dem Gymi bzw. mindestens der Realschule sehen wollen und die Kids deshalb trimmen. Und ich kenne immer mehr Eltern, die ihren Kindern Schuhen mit Klettverschlüssen kaufen, damit sie ihren Kindern das lästige Schuhebinden nicht lehren müssen.
    Recht hast du, einfach nur schlimm... Man muss doch sein Kind auf keine Schulformen trimmen. Würde ich mit meinen nie machen. Kenne aber leider genug. Das mit dem Schuhebinden ist ein toller Vergleich!!!!
    lg Sonja

  10. #10
    -more- ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    2.733

    Standard Re: Thema Schule ..... Findet ihr auch, dass

    Zitat Zitat von LadyLovelace Beitrag anzeigen
    Meine Große ist erst in der Grundschule. Aber ich habe das Gefühl, daß im Vergleich zu meiner Grundschulzeit sich vieles zum Besseren verändert hat. So engagierte Lehrer, wie sie sie hat, hatte ich meine ganze Schulzeit nur sehr selten.

    Und wenn man boshaft wäre, könnte man sagen: Ein Schüler, der im Gymnasium immer die Hilfe der Eltern braucht, gehört vielleicht eher auf die Realschule...
    blöder Spruch, sorry.
    Ohne Unterstützung der Eltern geht gar nichts. Auch nicht auf der Realschule.
    LG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •