Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62
Like Tree19gefällt dies

Thema: Muss euer Kind kerzengerade sitzen?

  1. #1
    Gast

    Standard Muss euer Kind kerzengerade sitzen?

    Ich hatte heute (oder jetzt vielmehr gestern) eine Unterhaltung mit einer guten Freundin, dir ich sehr schätze. Allerdings haben wir beide ein wenig verschiedene Ansichten von Erziehung. Ihre Kids sind nicht zu beneiden. Während sie eher dominant auftritt, versuche ich meinem Kind eigentlich immer so viele Freiheiten wie möglich zu geben.

    Gestern hatte sie ihren kleinen Sohn mit und während wir geredet haben, hat sie ihn immer wieder dazu aufgefordert, sich kerzengerade hinzu setzen, sprich er soll den Rücken durch drücken und schultern zurück. Jetzt mal davon abgesehen, dass es noch ein kleines Kind ist, würde selbst ich das nicht durchhalten! Einigermaßen gerade? Ja. Aber durch drücken? Keine halbe Minute.

    Muss euer Sohn/Tochter am Tisch kerzengerade sitzen?

    Liebe Grüße
    Geändert von illy5 (24.04.2013 um 02:14 Uhr) Grund: kleine Ergänzung

  2. #2
    CherryBlossom1 ist offline War schon mal da
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    140

    Standard Re: Muss euer Kind kerzengerade sitzen?

    Stranger heutzutage werden auch immer geschmackloser. Ich weiss nicht, wer den größeren Knall hat: Du oder deine imaginäre Freundin.
    Geh woanders spielen!
    Pippi27, freunde, Martha74 und 2 anderen gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von Lanting
    Lanting ist offline Pekingente
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    10.559

    Standard Re: Muss euer Kind kerzengerade sitzen?

    .... hat sie ihn immer wieder dazu aufgefordert, sich kerzengerade hinzu setzen, sprich er soll den Rücken durch drücken und schultern zurück. Jetzt mal davon abgesehen, dass es noch ein kleines Kind ist, würde selbst ich das nicht durchhalten! Einigermaßen gerade? Ja. Aber durch drücken? Keine halbe Minute.

    Muss euer Sohn/Tochter am Tisch kerzengerade sitzen?
    Nun - Du bist das beste Beispiel dafuer, dass es fuer bestimmte Dinge irgendwann zu spaet ist
    Martha74 und Pruesseliese gefällt dies.

    Perfekte Tarnung...

  4. #4
    Avatar von lieberlui
    lieberlui ist offline Legende
    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    14.502

    Standard Re: Muss euer Kind kerzengerade sitzen?


  5. #5
    Gast

    Standard Re: Muss euer Kind kerzengerade sitzen?


  6. #6
    Miss_Granger ist offline Veteran
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    1.344

    Standard Re: Muss euer Kind kerzengerade sitzen?

    Pippi27 gefällt dies

  7. #7
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.197

    Standard Re: Muss euer Kind kerzengerade sitzen?


  8. #8
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    23.197

    Standard Re: Muss euer Kind kerzengerade sitzen?

    Zitat Zitat von Miss_Granger Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich. Kerzengerade, Füße unter den Tisch, nach jedem Bissen werden die Mundwinkel mit einer Serviette gesäubert und wenn sie etwas möchte, sagt sie:" Man möge mir bitte die Butter reichen, vielen Dank." Das gehört sich ja wohl so. Wir sind nicht bei den Hottentotten.
    Ihr erlaubt deutsche Konversation bei den Mahlzeiten? Oh welch ein Pöbel ...
    Tonks77 und Pruesseliese gefällt dies.

  9. #9
    Lupatus ist offline old hand
    Registriert seit
    23.02.2012
    Beiträge
    732

    Standard Re: Muss euer Kind kerzengerade sitzen?

    Zitat Zitat von Mairegen Beitrag anzeigen
    Klar, wir befestigen auch immer mal wieder für die Dauer einer Mahlzeit einen Besenstiel am Rücken.
    Manchmal tun die Kinder mir fast etwas leid, aber es gibt Dinge im Leben, da muss man durchgreifen.

    Genau das wollte ich auch grad schreiben!
    Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen. Mark Twain.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Muss euer Kind kerzengerade sitzen?

    Zitat Zitat von Mairegen Beitrag anzeigen
    Ihr erlaubt deutsche Konversation bei den Mahlzeiten? Oh welch ein Pöbel ...
    Das dachte ich eben auch.

    Bei uns wird bei bei Tisch abwechselnd französisch, englisch, latein, japanisch und italienisch parliert. Der Nachwuchs balanciert dabei ein dickes Buch auf dem Kopf, um die gerade Haltung zu fördern.
    Fimbrethil, Martha74, Alina73 und 1 anderen gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •