Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
Like Tree4gefällt dies

Thema: ich bin viel zu gutmütig und will es immer jedem Recht machen ...

  1. #1
    Gast

    Standard ich bin viel zu gutmütig und will es immer jedem Recht machen ...

    Kennt ihr das auch ?

    Ich frage mich das immer wieder, warum ich mir so viele Gedanken über "andere" mache. Geht mich doch eigentlich gar nichts an und jeder muss doch seinen Kram selber regeln...

    Aktuelles Beispiel:

    Meine Tochter (3.Klasse) geht alle 14 Tage zur Uni, dort veranstalten die Studenten so eine Art "Mathe Akademie".

    Eine Mitschülerin meiner Tochter, die wie wir ziemlich weit ausserhalb wohnen ist bisher immer mit uns zurückgefahren, ich hatte es mal angeboten, weil die Mutter es zeitlich nicht schafft ihre Tochter rechtzeitig abzuholen.

    Nun waren einige Wochen Pause und gestern ging es wieder los. Ich dachte mir vorher schon, wie es jetzt mit der "Fahrerei" ist und wollte schon bei der Mutter anrufen und fragen ob ich die Tochter wieder mit zurücknehmen soll. Kam aber zu dem Entschluss, dass es nicht MEINE Aufgabe ist, zu regeln, dass IHRE Tochter nach Hause kommt.

    Bei der Uni angekommen, stand das Mädchen dann schon da und ich fragte beiläufig, ob ihre Mutter sie heute abholt. Sie sagte dann "Nein, ich soll bei euch mitfahren!"

    Ich erzählte ihr dann, dass es gar nicht sicher war, dass wir heute hier sind (wegen eines anderen Termins). Sie sagte dann nur, dass ihre Mutter gesagt hat, dass sie irgendwo telefonieren soll, wenn wir nicht da sind (ein Handy hatte sie aber auch nicht mit).

    Und im übrigen ist der Vater dieses Kindes Elternvertreter (mit mir und einer anderen Mutter zusammen) und kümmert sich um gar nichts. Ich muss dazu sagen, dass er Rechtsanwalt ist und immer ziemlich gestresst wirkt...

    Aber mich nervt das alles, wenn solche Leute denken "die anderen machen das schon"

  2. #2
    Gast

    Standard Re: ich bin viel zu gutmütig und will es immer jedem Recht machen ...

    Zitat Zitat von CELLA_01-03 Beitrag anzeigen


    Aber mich nervt das alles, wenn solche Leute denken "die anderen machen das schon"
    Nee nervt mich nicht. was genau erwartest du, ein Dankeschön?

  3. #3
    Gast

    Standard Re: ich bin viel zu gutmütig und will es immer jedem Recht machen ...

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Nee nervt mich nicht. was genau erwartest du, ein Dankeschön?
    ich erwarte kein Dankeschön, aber eine bessere Absprache wäre schon nicht verkehrt

  4. #4
    Gast

    Standard Re: ich bin viel zu gutmütig und will es immer jedem Recht machen ...

    Zitat Zitat von CELLA_01-03 Beitrag anzeigen
    Kennt ihr das auch ?

    Ich frage mich das immer wieder, warum ich mir so viele Gedanken über "andere" mache. Geht mich doch eigentlich gar nichts an und jeder muss doch seinen Kram selber regeln...

    Aktuelles Beispiel:

    Meine Tochter (3.Klasse) geht alle 14 Tage zur Uni, dort veranstalten die Studenten so eine Art "Mathe Akademie".

    Eine Mitschülerin meiner Tochter, die wie wir ziemlich weit ausserhalb wohnen ist bisher immer mit uns zurückgefahren, ich hatte es mal angeboten, weil die Mutter es zeitlich nicht schafft ihre Tochter rechtzeitig abzuholen.

    Nun waren einige Wochen Pause und gestern ging es wieder los. Ich dachte mir vorher schon, wie es jetzt mit der "Fahrerei" ist und wollte schon bei der Mutter anrufen und fragen ob ich die Tochter wieder mit zurücknehmen soll. Kam aber zu dem Entschluss, dass es nicht MEINE Aufgabe ist, zu regeln, dass IHRE Tochter nach Hause kommt.

    Bei der Uni angekommen, stand das Mädchen dann schon da und ich fragte beiläufig, ob ihre Mutter sie heute abholt. Sie sagte dann "Nein, ich soll bei euch mitfahren!"

    Ich erzählte ihr dann, dass es gar nicht sicher war, dass wir heute hier sind (wegen eines anderen Termins). Sie sagte dann nur, dass ihre Mutter gesagt hat, dass sie irgendwo telefonieren soll, wenn wir nicht da sind (ein Handy hatte sie aber auch nicht mit).

    Und im übrigen ist der Vater dieses Kindes Elternvertreter (mit mir und einer anderen Mutter zusammen) und kümmert sich um gar nichts. Ich muss dazu sagen, dass er Rechtsanwalt ist und immer ziemlich gestresst wirkt...

    Aber mich nervt das alles, wenn solche Leute denken "die anderen machen das schon"
    du hast es ihr angeboten und fährst eh?
    wo ist dann das Problem ganz genau?

    klar, man könnte das detaillierter absprechen oder sie könnte auch mal fahren aber solange es so wunderbar klappt

  5. #5
    Gast

    Standard Re: ich bin viel zu gutmütig und will es immer jedem Recht machen ...

    Zitat Zitat von CELLA_01-03 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Wieso denn, hat doch alles geklappt wie vorher

  6. #6
    Avatar von Schokominza
    Schokominza ist offline Ekelpäck
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    42.783

    Standard Re: ich bin viel zu gutmütig und will es immer jedem Recht machen ...

    Die Sache ist doch eigentlich einfach: Wenn ihr dort seid, nehmt ihr sie mit, weil ihr ja sowieso wieder zurück müsst.
    Und wenn nicht, dann nicht. Ist ja auch nicht dein Ding, wenn mit den Eltern nix abgesprochen ist.
    "Ich stehe gern über den Dingen.
    Da ist nicht so ein Gedränge"


  7. #7
    Gast

    Standard Re: ich bin viel zu gutmütig und will es immer jedem Recht machen ...

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    ja hat alles geklappt... dann bin ich wohl ein Extremfall (im übrigen musste man sich wieder neu anmelden, die andere Mutter konnte also nicht wissen, dass wir auch wieder im neuen Semester dabei sind, es sein denn sie kann Gedanken lesen :-)

    ICH hätte meine 9 jährige Tochter jedenfalls nicht in der Stadt abgesetzt ohne eigentlich genau zu wissen, wie sie nach Hause kommt

  8. #8
    glorfindel ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    16.822

    Standard Re: ich bin viel zu gutmütig und will es immer jedem Recht machen ...

    Es gibt bei derlei Fahrgemeinschaften komplizierte und unkomplizierte Arrangements. Die unkomplizierten treffen eine Vereinbarung, die so läuft, es sei denn, jemand ist verhindert oder krank, dann wird kurz (mittlerweile machen das die Kinder) Bescheid gesagt. Die komplizierten sind die, die dauernd irgendwelche Änderungen, Sonderwünsche (och heute hole ich ab und nächste Woche fahre ich nur hin etc) haben und die beende ich immer kurzfristig.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: ich bin viel zu gutmütig und will es immer jedem Recht machen ...

    Zitat Zitat von Schokominza Beitrag anzeigen
    Die Sache ist doch eigentlich einfach: Wenn ihr dort seid, nehmt ihr sie mit, weil ihr ja sowieso wieder zurück müsst.
    Und wenn nicht, dann nicht. Ist ja auch nicht dein Ding, wenn mit den Eltern nix abgesprochen ist.
    genau so ist es, aber darüber könnte man vielleicht ja auch einmal sprechen

  10. #10
    Gast

    Standard Re: ich bin viel zu gutmütig und will es immer jedem Recht machen ...

    Zitat Zitat von CELLA_01-03 Beitrag anzeigen

    ICH hätte meine 9 jährige Tochter jedenfalls nicht in der Stadt abgesetzt ohne eigentlich genau zu wissen, wie sie nach Hause kommt
    Du bist ja auch die Supimutti und da die anderen das wissen, verlassen sie sich auf dich, sei stolz drauf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •