Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 73
Like Tree13gefällt dies

Thema: Hat jemand Erfahrung mit Homöopathie

  1. #1
    Nuki123 ist offline Mädelsmami
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    3.002

    Standard Hat jemand Erfahrung mit Homöopathie

    Und zwar beim Thema Einnässen.

    Meine Tochter ist 5 1/2 und war mit gut drei Jahren komplett trocken. Seit sie im Februar die Virus Grippe hatte nässt sie immer wieder nachts ein. Das wird immer schlimmer, mittlerweile fast jede Nacht und seit zwei Wochen auch sporadisch tagsüber. Die Kinderärztin meint ignorieren. Das kommt vom psychischen Stress, weil sie eingeschult werden soll. Aber ich kann das nicht so hinnehmen, sie freut sich ja auf die Schule und will unbedingt dahin. Ausserdem machen wir Eltern deswegen überhaupt keinen Stress. Und ich will halt nicht, dass sie im Kindergarten ausgelacht wird (es hat schon der Nachbarsjunge mitbekommen und blöde Kommentare losgelassen und der ist von der Sorte, dass ers weitererzählt).

    Um auf den Punkt zu kommen, hat da jemand von euch Erfahrung? Gibts da was homöopathisches? Danke für eure Antworten.
    Geändert von Nuki123 (24.04.2013 um 14:42 Uhr)
    Meine liebe Bino ist Wiebele

    Mäuschen (09/07) fest in der Hand
    Engel (10/09) fest im Herzen (18.ssw)
    Mäuschen (04/11) fest an der Hand
    Engel (09/12) fest im Herzen (18.ssw)
    zwei Sternchen (02/13) für immer im Herzen (9.ssw)
    Sternchen (06/13) fest im Herzen (5.ssw)
    Engel (12/13) fest im Herzen (14.ssw)

  2. #2
    Avatar von tardis
    tardis ist offline ... bigger on the inside.
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    11.489

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit Homöopathie

    Zitat Zitat von Nuki123 Beitrag anzeigen
    Gibts da was Homöopathisches?
    bestimmt. ich bezweifle nur, dass das hilft :)
    Pippi27 gefällt dies
    people assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

  3. #3
    Nuki123 ist offline Mädelsmami
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    3.002

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit Homöopathie

    Zitat Zitat von tardis Beitrag anzeigen
    bestimmt. ich bezweifle nur, dass das hilft :)
    Warum?

    Und was würdest du machen? Ich bin für jeden Tipp dankbar.

  4. #4
    Avatar von tardis
    tardis ist offline ... bigger on the inside.
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    11.489

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit Homöopathie

    Zitat Zitat von Nuki123 Beitrag anzeigen
    Warum?

    Und was würdest du machen? Ich bin für jeden Tipp dankbar.
    warum denkst du denn, dass die kinderärztin mit ihrer meinung nicht richtig liegen kann? es kann doch durchaus sein, dass deine tochter sich freut und gleichzeitig unter stress steht.
    people assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit Homöopathie

    Zitat Zitat von Nuki123 Beitrag anzeigen
    Warum?

    Und was würdest du machen? Ich bin für jeden Tipp dankbar.
    Homöopathie ist auch nur Placebo. Dann Spar dir das Geld, gib ihr Samarties und sag das hilft.

    Oder du machst es, wie es die Ärztin sagt - ignorieren. Lege einen Nässeschutz ins Bett und mach einfach kein Aufheben drum wenn es passiert. Das legt sich wieder.
    Perla und tardis gefällt dies.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit Homöopathie

    Sicher gibt es das, aber dafür muss man erst mal die Gründe des Einnässens erforschen. Einfach Globuli geben und es ist weg wird nicht funktionieren. Ein Kind kann sich auch auf die Schule freuen und trotzdem durch die ganze Aufregung vorher unter Druck geraten. Ich würde erst mal versuchen mit meinem Kind zu sprechen und evtl. spielerisch das Thema zu behandeln.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit Homöopathie

    Da empfehle ich Dir den Tanz um die Dorflinde, bei zunehmendem Mond natürlich- hilft genauso gut wie Homöopathie.
    Obwohl der Placeboeffekt vielleicht sogar helfen würde- gib ihr einfach dreimal täglich Zuckerkügelchen und wirke überzeugend.

  8. #8
    Nuki123 ist offline Mädelsmami
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    3.002

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit Homöopathie

    Weil ich in sowas gebranntes Kind bin. Es wird heute immer alles auf die Psyche und Stress geschoben. Wenn es danach geht, müssten wir alle zum Psychiater.

    Weshalb sollte sich meine Tochter Stress machen, wenn sie in die Schule kommt. Wir müssen sie eher bremsen was die wissbegierigkeit angeht.

  9. #9
    Avatar von tardis
    tardis ist offline ... bigger on the inside.
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    11.489

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit Homöopathie

    Zitat Zitat von Nuki123 Beitrag anzeigen
    Weil ich in sowas gebranntes Kind bin. Es wird heute immer alles auf die Psyche und Stress geschoben. Wenn es danach geht, müssten wir alle zum Psychiater.

    Weshalb sollte sich meine Tochter Stress machen, wenn sie in die Schule kommt. Wir müssen sie eher bremsen was die wissbegierigkeit angeht.


    das ist sensibel wie ein fliegender backstein.
    Anna21 gefällt dies
    people assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

  10. #10
    Nuki123 ist offline Mädelsmami
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    3.002

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit Homöopathie

    Zitat Zitat von tardis Beitrag anzeigen
    warum denkst du denn, dass die kinderärztin mit ihrer meinung nicht richtig liegen kann? es kann doch durchaus sein, dass deine tochter sich freut und gleichzeitig unter stress steht.
    Sie hat nichts untersucht. Nur von vornherein gesagt, es ist so. Auch ohne weiter machzufragen.

    Da es durch die Virusgrippe kam, könnte ja auch darin die Ursache liegen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •