Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60
Like Tree24gefällt dies

Thema: Wie wird man Maiglöckchen los?

  1. #21
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.612

    Standard Re: Wie wird man Maiglöckchen los?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Gemeint sind die Blumen!

    .
    Ach echt? Schade, ich hätte sonst eine Tonne Zuckerkügelchen empfohlen, senkrecht mit 3 Metern Fallhöhe.
    Kyna und Feliz-1 gefällt dies.

  2. #22
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.286

    Standard Re: Wie wird man Maiglöckchen los?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Gemeint sind die Blumen!

    Wir haben vor ein paar Jahren von Bekannten welche geschenkt bekommen und dummerweise eingepflanzt und es werden mehr und mehr. Mittlerweile haben sie sich schön in der ums Haus herum befindlichen Kiesschicht ausgebreitet, Erde scheint überflüssig zu sein. Jedes Jahr entferne ich nach dem Blühen die Pflanzen, gefühlt mit Wurzeln, aber sie kommen immer wieder und werden immer mehr. Ich finde sie zwar hübsch, aber sie verdrängen langsam aber sicher alle anderen Blühpflanzen.
    Die unbestrittene Nr. 1 gegen Unkraut, Unkraut bekampfen mit Roundup Unkrautfrei

  3. #23
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.178

    Standard Re: Wie wird man Maiglöckchen los?

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Ach echt? Schade, ich hätte sonst eine Tonne Zuckerkügelchen empfohlen, senkrecht mit 3 Metern Fallhöhe.
    du billige motzzicke, dann setz mich halt auf igor. du nervst.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  4. #24
    Abbi ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    4.578

    Standard Re: Wie wird man Maiglöckchen los?

    Ganz ganz ganz tief graben und ganz sorgfältig nach den kleinsten Zipfelchen Wurzel suchen.
    Wir hatten hier eine echte Plage, dadurch, dass der Garten 2-3 Jahre nahezu nicht berührt worden war.
    Ich habe alles umgeraben und Säckeweise Maiglöckchen entsorgt.
    Dann war es aber erledigt, die kommen jetzt gar nicht wieder.
    Foxlady und Martha74 gefällt dies.

  5. #25
    Gast

    Standard Re: Wie wird man Maiglöckchen los?

    Zitat Zitat von Mrs. Van de Kamp Beitrag anzeigen
    Globuli, Bachblüten, Nichtimpfen ???

    Ich glaube, du solltest die Überschrift ändern , so wird das nix mit ernsthaften Antworten .

    Übrigens: keine Ahnung .
    mein erster Impuls: 3 mal verwarnen und dann sperren
    Tonks77 gefällt dies

  6. #26
    Gast

    Standard Re: Wie wird man Maiglöckchen los?

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    du billige motzzicke, dann setz mich halt auf igor. du nervst.
    mensch Glöckchen wir machen doch nur Spaß

  7. #27
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.178

    Standard Re: Wie wird man Maiglöckchen los?

    Zitat Zitat von Carrrie Beitrag anzeigen
    mensch Glöckchen wir machen doch nur Spaß
    maumau nicht, die nervt seit tagen auf übelste weise.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #28
    Avatar von Kyna
    Kyna ist offline Schreibwaise
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    20.099

    Standard Re: Wie wird man Maiglöckchen los?

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Ach echt? Schade, ich hätte sonst eine Tonne Zuckerkügelchen empfohlen, senkrecht mit 3 Metern Fallhöhe.
    Versuche niemals jemanden so zu machen, wie du selbst bist. Du solltest wissen, dass einer von deiner Sorte genug ist.

  9. #29
    Avatar von Kyna
    Kyna ist offline Schreibwaise
    Registriert seit
    24.02.2009
    Beiträge
    20.099

    Standard Re: Wie wird man Maiglöckchen los?

    Versuche niemals jemanden so zu machen, wie du selbst bist. Du solltest wissen, dass einer von deiner Sorte genug ist.

  10. #30
    Gast

    Standard Re: Wie wird man Maiglöckchen los?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Gemeint sind die Blumen!

    Wir haben vor ein paar Jahren von Bekannten welche geschenkt bekommen und dummerweise eingepflanzt und es werden mehr und mehr. Mittlerweile haben sie sich schön in der ums Haus herum befindlichen Kiesschicht ausgebreitet, Erde scheint überflüssig zu sein. Jedes Jahr entferne ich nach dem Blühen die Pflanzen, gefühlt mit Wurzeln, aber sie kommen immer wieder und werden immer mehr. Ich finde sie zwar hübsch, aber sie verdrängen langsam aber sicher alle anderen Blühpflanzen.
    Naja, die haben ja recht lange Wurzel und verbreiten sich unterirdisch weiter, indem sich das Wurzelsystrem verzweigt und wieder neue Ausläufer mit Trieben bildet. So empfinde ich es jedenfalls bei uns im Garten, ich bin kein Botaniker, also bitte drüber hinwegsehen, wenn ich was falsch beschrieben haben.

    Willst du sie loswerden, hilft nur eins: Ausbuddeln mitsamt aller Wurzeln.

    Ich finde aber dass sich die Mäiglöckchen relativ langsam ausbreiten und gnaz gut in Schach zu halten sind, mal davon ab, dass sie ja auch wunderschön sind.


    Wir haben hier so ein fieses Gras, was sich auf gleiche Weise ausbreitet, das ist die Pest. Ist die Erde locker kann man da teilweise meterlange Wurzeln rausziehen, mit immer neuen Auswüchsen dran. Reißt man die nicht dauernd raus ist in kürze der komplette Vorgarten damit zugewuchert. Fieses Zeug.
    Foxlady gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •