Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65
Like Tree5gefällt dies

Thema: Blauer Brief

  1. #1
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.725

    Frage Blauer Brief

    Hier kam von der Schule einer blauer Brief: in Physik und Erdkunde steht das Kind vierminus, die Versetzung ist gefährdet.

    so weit, so schlecht. Aber warum erst jetzt?
    Hier (NI) endet das Schuljahr Mitte Juni schon. Im Mai gibt es noch Feiertage, Wandertage etc.... es bleiben also noch knapp sechs Wochen für schwache Schüler, irgendwas zu retten. Und die Klassenarbeiten für beide Fächer sind in diesem Halbjahr schon geschrieben worden....

    Gerade warte ich noch auf den Rückruf von der Lehrerin. Aber ich wundere mich: zu meiner Schulzeit wurden die blauen Briefe nach den Halbjahreszeugnissen verschickt, dann blieb ausreichend Zeit, Lücken zu schließen und Noten zu retten....

    achja, bevor Ihr meckert: dass das Kind schwach ist und sich anstrengen muss, wusste ich natürlich schon vorher. Und wir arbeiten ja auch dran. Mich irritiert nur der Zeitpunkt des Briefes. (dass es ihn gibt, wundert mich nicht)

    wie ist das bei Euch geregelt? (Schulform, Bundesland?)
    Hand aufs Herz und Ellenbogen küssen
    (Ms. Holiday Golightly, auf Reisen)

  2. #2
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.231

    Standard Re: Blauer Brief

    ich weiss nicht wie das hier geregelt ist, aber schon zu meiner Schulzeit wurden diese "blauen Briefe" erst spät verschickt.

    Und gerade in Erdkunde ist es doch nun wirklich nicht zu spät noch was zu retten, reicht ja wenn er da auf vier bleibt, das sollte mit Mitarbeit, lernen, einem Referat... zu schaffen sein

  3. #3
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    63.294

    Standard Re: Blauer Brief

    Blaue Briefe werden geschrieben um mitzuteilen, dass sich die Note im Vergleich zum HJ-Zeugnis verschlechtert hat. Das kann man ja kaum direkt nach den Zeugnissen machen.
    Liebe Grüße

    Sofie

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Blauer Brief

    Zitat Zitat von antin Beitrag anzeigen
    .......Aber ich wundere mich: zu meiner Schulzeit wurden die blauen Briefe nach den Halbjahreszeugnissen verschickt, dann blieb ausreichend Zeit, Lücken zu schließen und Noten zu retten....
    Dann braucht es doch keinen blauen Brief mehr, weil du doch im Zeugnis die Noten siehst.

    Die blauen Briefe gibt es deshalb doch einige Zeit vor dem Zeugnis, damit noch etwas Zeit bleibt. Außerdem ist doch die Zeit von den Halbjahreszeugnissen bis zum Sommer auch zu lang.

    Die Zensurenkonferenzen sind an der Schule meines Kindes (auch Niedersachsen) am 17. und 18. Juni und bis dahin werden auch noch zig Arbeiten geschrieben.

    Vielleicht hat deine Tochter noch die Möglichkeit zu einer Zusatzarbeit, wenn keine Arbeit mehr geschrieben wird.

  5. #5
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.725

    Standard Re: Blauer Brief

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    ich weiss nicht wie das hier geregelt ist, aber schon zu meiner Schulzeit wurden diese "blauen Briefe" erst spät verschickt.
    naja, ich stelle mir gerade vor, dass ein Schüler wirklich so schlecht steht, dass die Versetzung ausgeschlossen ist - also zwei Fünfer. Dann sind sechs Wochen sehr wenig, um das Ruder herumzureißen....

    und vor allem: was ist, wenn es Familien sind, in denen die Eltern aus welchen Gründen auch immer gar nicht mitbekommen haben, wie es um ihr Kind steht?
    Hand aufs Herz und Ellenbogen küssen
    (Ms. Holiday Golightly, auf Reisen)

  6. #6
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline vom Chaos beherrscht...
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    41.927

    Standard Re: Blauer Brief

    Zitat Zitat von antin Beitrag anzeigen
    ...

    wie ist das bei Euch geregelt? (Schulform, Bundesland?)
    Bei uns kamen sie letzte Woche. Realschule, Rheinland-Pfalz

  7. #7
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.231

    Standard Re: Blauer Brief

    Zitat Zitat von antin Beitrag anzeigen
    naja, ich stelle mir gerade vor, dass ein Schüler wirklich so schlecht steht, dass die Versetzung ausgeschlossen ist - also zwei Fünfer. Dann sind sechs Wochen sehr wenig, um das Ruder herumzureißen....

    und vor allem: was ist, wenn es Familien sind, in denen die Eltern aus welchen Gründen auch immer gar nicht mitbekommen haben, wie es um ihr Kind steht?
    ja was ist wenn.... ?
    Dann bekommen diese Eltern das jetzt mit.

    Und auch bei drei Fünfern besteht noch die Chance das Ruder zumzureissen, wir haben Ende April, da ist bis Juni noch jede Menge Zeit

  8. #8
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.725

    Standard Re: Blauer Brief

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Blaue Briefe werden geschrieben um mitzuteilen, dass sich die Note im Vergleich zum HJ-Zeugnis verschlechtert hat. Das kann man ja kaum direkt nach den Zeugnissen machen.
    hat sich das in den letzten 30 Jahren geändert?
    Damals hieß der Brief nach dem Halbjahreszeugnis: mit dem Zeugnis würdest du im Sommer nicht versetzt werden. Setz Dich auf den Hosenboden, dann wird das bis zum Sommer auch was.
    Hand aufs Herz und Ellenbogen küssen
    (Ms. Holiday Golightly, auf Reisen)

  9. #9
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    22.562

    Standard Re: Blauer Brief

    Hier, NRW, habe ich im Schulgesetz nur gefunden, dass benachrichtigt werden muss; ein Zeitraum war nicht angegeben. Allerdings bleibt man hier mit 2 Fünfen in Nebenfächern nicht sitzen, wenn man mit einer Drei in einem anderen Fach ausgleichen kann (Gymnasium).

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Blauer Brief

    Zitat Zitat von antin Beitrag anzeigen
    hat sich das in den letzten 30 Jahren geändert?
    Damals hieß der Brief nach dem Halbjahreszeugnis: mit dem Zeugnis würdest du im Sommer nicht versetzt werden. Setz Dich auf den Hosenboden, dann wird das bis zum Sommer auch was.
    Selbst zu meiner Schulzeit gab es die blauen Briefe ein paar Wochen vor den Zeugnissen.

    Was nützt denn ein Brief direkt nach den Zeugnissen? Dann weiß man doch eh, wie das Kind in der Schule steht und bis zum nächsten Zeugnis im Sommer kann doch viel passieren. Da ist es doch besser, zwischendurch über den aktuellen Zustand zu informieren.

    Im Halbjahreszeugnis steht jetzt doch noch zusätzlich die Information: "Die Versetzung ist gefährdet", falls das auch schon zu dem Zeitpunkt der Fall sein sollte.
    cosima und Falconheart gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •