Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
Like Tree5gefällt dies

Thema: Shisha bei fast 16jährigen

  1. #1
    Gast

    Standard Shisha bei fast 16jährigen

    Tochter hat sich eine Shisha gekauft. Sie sagt, "alle" ihre Freunde würden Shisha rauchen und niemand hätte etwas dagegen. Ich sehe das anders, da ich der Ansicht bin, dass auch dieses schon ein Einstieg in härtere Rauschmittel sein kann.

    Nun bin ich "voll uncool". Wie seht ihr das?
    Geändert von nina2452 (01.05.2013 um 18:29 Uhr)

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Shisha bei fast 16jährigen

    Jugendschutzgesetz + Deine Wohnung= Deine Regeln

    Sohn wollte keine eigene Shisha und das Ganze war nach 3 Monaten wieder uninteressant.

  3. #3
    Avatar von simili
    simili ist offline I did it my way
    Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    14.177

    Standard Re: Shisha bei fast 16jährigen

    Zitat Zitat von nina2452 Beitrag anzeigen
    Tochter hat sich eine Shisha gekauft. Sie sagt, "alle" ihre Freunde würden Shisha rauchen und niemand hätte etwas dagegen. Ich sehe das anders, da ich der Ansicht bin, dass auch dieses schon ein in härtere Rauschmittel ist.

    Nun bin ich "voll uncool". Wie seht ihr das?

    Ich wäre auch "voll uncool". Und wie catweazle schreibt: Jugendschutzgesetz und deine Wohnung.

    Meine kamen bis jetzt noch nicht auf die Idee. Die wissen auch, was ich dazu sagen würde.
    Je schwächer das Argument, desto stärker die Worte.
    Ludwig Wittgenstein

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Shisha bei fast 16jährigen

    Das kommt doch wohl darauf an, was der Teen darin raucht.

    Viele Teens vergnügen sich mit diesen Dampfsteinen.
    Da ist nicht mal Nikotin drin.

    Das ist ein recht harmloser Spaß, solange man nicht damit in die Badewanne steigt und sich die Kohle auf den Bauch schmeißt.

    Zitat Zitat von nina2452 Beitrag anzeigen
    Tochter hat sich eine Shisha gekauft. Sie sagt, "alle" ihre Freunde würden Shisha rauchen und niemand hätte etwas dagegen. Ich sehe das anders, da ich der Ansicht bin, dass auch dieses schon ein in härtere Rauschmittel ist.

    Nun bin ich "voll uncool". Wie seht ihr das?
    rastamamma gefällt dies

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Shisha bei fast 16jährigen

    Das Jugendschutzgesetz verbietet aber Shisharauchen nicht.


    Zitat Zitat von simili Beitrag anzeigen
    Ich wäre auch "voll uncool". Und wie catweazle schreibt: Jugendschutzgesetz und deine Wohnung.

    Meine kamen bis jetzt noch nicht auf die Idee. Die wissen auch, was ich dazu sagen würde.

  6. #6
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.356

    Standard Re: Shisha bei fast 16jährigen

    Zitat Zitat von nina2452 Beitrag anzeigen
    Tochter hat sich eine Shisha gekauft. Sie sagt, "alle" ihre Freunde würden Shisha rauchen und niemand hätte etwas dagegen. Ich sehe das anders, da ich der Ansicht bin, dass auch dieses schon ein Einstieg in härtere Rauschmittel sein kann.

    Nun bin ich "voll uncool". Wie seht ihr das?
    Hier wird nicht geraucht. Und unter 18 Jahren mit meiner Zustimmung schon gar nicht. Es gibt Themen, da diskutiere ich nicht.
    opus und Kyna gefällt dies.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Shisha bei fast 16jährigen

    Zitat Zitat von nina2452 Beitrag anzeigen
    Tochter hat sich eine Shisha gekauft. Sie sagt, "alle" ihre Freunde würden Shisha rauchen und niemand hätte etwas dagegen. Ich sehe das anders, da ich der Ansicht bin, dass auch dieses schon ein in härtere Rauschmittel ist.

    Nun bin ich "voll uncool". Wie seht ihr das?
    tochter dürfte zuschauen, wie ich das ding mit dem holzhammer zerkleiner und im müll entsorge.
    und das bekäme sie an die stirn getackert
    Wasserpfeife: Kein Zug ohne Risiko - BfR

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Shisha bei fast 16jährigen

    Zitat Zitat von nina2452 Beitrag anzeigen
    Nun bin ich "voll uncool".
    das ist nun mal Elternjob
    aber in der Beziehung sind meine Kinder genau so uncool wie wir

  9. #9
    Avatar von Jonilette
    Jonilette ist offline Dipl.-Optimistin
    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.690

    Standard Re: Shisha bei fast 16jährigen

    Zitat Zitat von nina2452 Beitrag anzeigen
    Tochter hat sich eine Shisha gekauft. Sie sagt, "alle" ihre Freunde würden Shisha rauchen und niemand hätte etwas dagegen. Ich sehe das anders, da ich der Ansicht bin, dass auch dieses schon ein Einstieg in härtere Rauschmittel sein kann.

    Nun bin ich "voll uncool". Wie seht ihr das?
    Auf den Satz "alle dürfen" hab ich schon immer gefragt "wer denn"? Es sind meist nur ein paar, die das angeblich dürfen. Nö, ich wär da ähnlich wie Du, auch uncool. Das Leben ist hart.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Shisha bei fast 16jährigen

    Zitat Zitat von -Fionn- Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Der in Wasserpfeifen benutzte Tabak ist als Tabakware im Sinne des §10 Abs. 1 Jugendschutzgesetz (JuSchG) einzuordnen. Tabak für Wasserpfeifen darf also an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren in der Öffentlichkeit nicht abgegeben werden, genauso wenig wie ihnen die Benutzung von Wasserpfeifen erlaubt werden darf.

    Quelle:http://www.ajs-bw.de/faq.html#a1262




    Was sagt das Jugendschutzgesetz?


    Für das Rauchen von Wasserpfeifen gelten die gleichen Vorschriften des Jugendschutzgesetzes, die für den Konsum von Zigaretten oder anderen Tabakprodukten gültig sind. Laut Bundesnichtraucherschutzgesetz wurde die Altersgrenze zum Rauchen in der Öffentlichkeit ab 01.09.07 angehoben. Jugendliche dürfen unter 18 Jahren in der Öffentlichkeit keine Wasserpfeife rauchen. Der Verkauf von Wasserpfeifentabak an Jugendliche unter 18 Jahren ist nicht erlaubt.


    aus:mindzone - drogen/ substanzen / wasserpfeife und shisha rauchen - wasserpfeifen? lungen pfeifen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •