Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
Like Tree9gefällt dies

Thema: Mein erster Seitensprung

  1. #1
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.621

    Standard Mein erster Seitensprung

    Damals vor bald 10 Jahren.

    Habe heute ein Bild von ihm im Internet entdeckt (war Zufall - bin über den Namen gestolpert und irgendwie klingelte da was).

    Gereift ist er, aber immer noch das Sahneschnittchen , als das ich ihn in Erinnerung hatte. Scheint ihm gut zu gehen.


    SLP, ich weiß, aber es beschäftigt mich gerade heute. Er war derjenige, der mir in meiner lieb- und berührungslosen Ehe gezeigt hat, dass Sex einfach ist. Und gut. Wenn mann(!) es will. Und dass all das, was ich mir so gewünscht und ersehnt habe, nicht abgebobene Hirngespinste sind, sondern einfach. Ganz einfach.

    Im Nachhinein hat er wohl den Weg angestoßen (was für ein Wortspiel ), dass ich die Trennung langsam aber sicher in Erwägung gezogen habe.



    Ja, Ihr könnt das gerne verurteilen, aber Ihr seid nicht in meinen Mokassins gegangen, von daher: mir egal.


    Bin nur gerade nachdenklich. Weil ich bis heute nachvollziehen kann, warum ich ihn haben wollte ...
    Schneehase, antin, baerfrau und 4 anderen gefällt dies.
    Worauf willst Du warten?

  2. #2
    Avatar von Jonilette
    Jonilette ist offline Dipl.-Optimistin
    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.690

    Standard Re: Mein erster Seitensprung

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Damals vor bald 10 Jahren.

    Habe heute ein Bild von ihm im Internet entdeckt (war Zufall - bin über den Namen gestolpert und irgendwie klingelte da was).

    Gereift ist er, aber immer noch das Sahneschnittchen , als das ich ihn in Erinnerung hatte. Scheint ihm gut zu gehen.


    SLP, ich weiß, aber es beschäftigt mich gerade heute. Er war derjenige, der mir in meiner lieb- und berührungslosen Ehe gezeigt hat, dass Sex einfach ist. Und gut. Wenn mann(!) es will. Und dass all das, was ich mir so gewünscht und ersehnt habe, nicht abgebobene Hirngespinste sind, sondern einfach. Ganz einfach.

    Im Nachhinein hat er wohl den Weg angestoßen (was für ein Wortspiel ), dass ich die Trennung langsam aber sicher in Erwägung gezogen habe.



    Ja, Ihr könnt das gerne verurteilen, aber Ihr seid nicht in meinen Mokassins gegangen, von daher: mir egal.


    Bin nur gerade nachdenklich. Weil ich bis heute nachvollziehen kann, warum ich ihn haben wollte ...
    Interessantes Posting.
    Wobei ich mich oft frage, ob so "kalte Ehepartner" eigentlich schon immer so waren und warum man sie dann nahm.
    Oder ob sie so geworden sind?

  3. #3
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.621

    Standard Re: Mein erster Seitensprung

    Zitat Zitat von Jonilette Beitrag anzeigen
    Interessantes Posting.
    Wobei ich mich oft frage, ob so "kalte Ehepartner" eigentlich schon immer so waren und warum man sie dann nahm.
    Oder ob sie so geworden sind?
    Unsere Ehe war eine "better than nothing"-Geschichte. Dass unsere Vorstellungen von körperlicher Nähe sehr unterschiedlich waren, das hatte sich bald rauskristallisiert. Dass der Weg sogar noch weiter auseinander ging, als aufeinander zu, das konnte keiner ahnen.


    Sprich: eine Mischung aus beidem. Und seine Haltung "wieso, DU hast doch ein Problem, ICH habe ja keines"
    Worauf willst Du warten?

  4. #4
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.664

    Standard Re: Mein erster Seitensprung

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    ... Bin nur gerade nachdenklich. Weil ich bis heute nachvollziehen kann, warum ich ihn haben wollte ...
    Ich habe meine große Liebe gegockelt (Du bis schuld.) und gefunden. Der Kerl sieht immer noch gut aus, aber ich weiß nicht mehr, warum das damals so gefunkt hat.
    Нет худа без добра.

  5. #5
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.621

    Standard Re: Mein erster Seitensprung

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich habe meine große Liebe gegockelt (Du bis schuld.) und gefunden. Der Kerl sieht immer noch gut aus, aber ich weiß nicht mehr, warum das damals so gefunkt hat.


    Gefunkt hat es ja nicht. Ging ja nur um das Eine. Aber trotzdem.
    Worauf willst Du warten?

  6. #6
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.664

    Standard Re: Mein erster Seitensprung

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen


    Gefunkt hat es ja nicht. Ging ja nur um das Eine. Aber trotzdem.
    Ja, manchmal ist das so.
    Нет худа без добра.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Mein erster Seitensprung

    Ich würde das nicht verurteilen, bin in genau diesen Schuhen auch schon gewandert (komm mir aber nicht mit Mokassins )

    Ich weiß auch noch genau, warum ich so auf den Kerl abgefahren bin, attraktiv finde ich ihn auch immer noch- allerdings mit dem Wissen, dass er ein Mann "just for Fun" ist.

  8. #8
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.621

    Standard Re: Mein erster Seitensprung

    Zitat Zitat von Vassago Beitrag anzeigen
    Ich würde das nicht verurteilen, bin in genau diesen Schuhen auch schon gewandert (komm mir aber nicht mit Mokassins )

    Ich weiß auch noch genau, warum ich so auf den Kerl abgefahren bin, attraktiv finde ich ihn auch immer noch- allerdings mit dem Wissen, dass er ein Mann "just for Fun" ist.
    Ich habe keine Ahnung, ob er auch ein Mann fürs Leben gewesen wäre. Vielleicht schon. Aber darum ging es damals ja nicht. Und ja, attraktiv ist er immer noch .
    Worauf willst Du warten?

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Mein erster Seitensprung

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Ahnung, ob er auch ein Mann fürs Leben gewesen wäre. Vielleicht schon. Aber darum ging es damals ja nicht. Und ja, attraktiv ist er immer noch .
    Muss ja nicht für's Leben sein Ich habe noch 2 Jahre mit dem Seitensprung Spaß gehabt, hab's nie bereut. Wichtig ist doch nur, dass derjenige quasi die Initialzündung für einen Neuanfang war.

  10. #10
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.621

    Standard Re: Mein erster Seitensprung

    Zitat Zitat von Vassago Beitrag anzeigen
    Muss ja nicht für's Leben sein Ich habe noch 2 Jahre mit dem Seitensprung Spaß gehabt, hab's nie bereut. Wichtig ist doch nur, dass derjenige quasi die Initialzündung für einen Neuanfang war.
    Genau das war es.
    Worauf willst Du warten?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •