Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.310

    Standard Erfahrungen mit Cerazette bzw. Damara bzgl. Nebenwirkungen erwünscht

    Hallo,

    nachdem sich meine Kupferspirale verselbstständigt hat, hat mir mein Frauenarzt die Damara (Generika der Cerazette) als östrogenfreie Pille verschrieben.

    Hat hier jemand Erfahrungen damit gemacht- seien es positive oder eben auch negative? In erster Linie interessiert mich ob es tatsächlich eher so ist wie mein Frauenarzt mir versicherte, dass es durch das fehlende Östrogen auch zu keiner Gewichtszunahme kommen kann (zumindest nicht durch die Hormone ) oder ob das nur wieder Werbestrategie war/ist.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich zahlreiche Erfahrungsberichte bekommen würde!

    Vielen Dank!


    LG

    momsell

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Erfahrungen mit Cerazette bzw. Damara bzgl. Nebenwirkungen erwünscht

    Hier:
    Verhütung
    gibt es einige Threads dazu.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Erfahrungen mit Cerazette bzw. Damara bzgl. Nebenwirkungen erwünscht

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Hallo,

    nachdem sich meine Kupferspirale verselbstständigt hat, hat mir mein Frauenarzt die Damara (Generika der Cerazette) als östrogenfreie Pille verschrieben.

    Hat hier jemand Erfahrungen damit gemacht- seien es positive oder eben auch negative? In erster Linie interessiert mich ob es tatsächlich eher so ist wie mein Frauenarzt mir versicherte, dass es durch das fehlende Östrogen auch zu keiner Gewichtszunahme kommen kann (zumindest nicht durch die Hormone ) oder ob das nur wieder Werbestrategie war/ist.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich zahlreiche Erfahrungsberichte bekommen würde!

    Vielen Dank!


    LG

    momsell
    Ich hatte sie, keine Probleme, keine Gewichtszunahme.

  4. #4
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.310

    Standard Re: Erfahrungen mit Cerazette bzw. Damara bzgl. Nebenwirkungen erwünscht


  5. #5
    SarahMama ist offline Legende
    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    15.092

    Standard Re: Erfahrungen mit Cerazette bzw. Damara bzgl. Nebenwirkungen erwünscht

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Hallo,

    nachdem sich meine Kupferspirale verselbstständigt hat, hat mir mein Frauenarzt die Damara (Generika der Cerazette) als östrogenfreie Pille verschrieben.

    Hat hier jemand Erfahrungen damit gemacht- seien es positive oder eben auch negative? In erster Linie interessiert mich ob es tatsächlich eher so ist wie mein Frauenarzt mir versicherte, dass es durch das fehlende Östrogen auch zu keiner Gewichtszunahme kommen kann (zumindest nicht durch die Hormone ) oder ob das nur wieder Werbestrategie war/ist.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich zahlreiche Erfahrungsberichte bekommen würde!

    Vielen Dank!


    LG

    momsell
    Ich nehme die Cerazette jetzt seit 2 Jahren und bin super zufrieden damit.

    Positiv: Keine Schmerzen mehr, keine Monatsblutung mehr, keine Gewichtszunahme, kein PMS mehr
    Negativ: Ab und an lange Zwischenblutung die sind wohl mega leicht aber ich kann dann halt nicht in die Sauna oder Schwimmbad
    http://http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ah/0/0/0/0.png

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)

  6. #6
    Avatar von elke75
    elke75 ist gerade online Legende
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    11.563

    Standard Re: Erfahrungen mit Cerazette bzw. Damara bzgl. Nebenwirkungen erwünscht

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen


    Hat hier jemand Erfahrungen damit gemacht- seien es positive oder eben auch negative?



    momsell
    ich hab ca 8jahre mit cerazette verhütet und hatte damit keinerlei probleme

    keine gewichtszunahme, keine monatsblutungen mehr
    ich war sehr zufrieden
    LG von Elke mit Junior (Mai 06)+ Madame (Dez 09)


    WARUM ???

  7. #7
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.310

    Standard Re: Erfahrungen mit Cerazette bzw. Damara bzgl. Nebenwirkungen erwünscht

    Zitat Zitat von baby022010 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Super, danke!

  8. #8
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.310

    Standard Re: Erfahrungen mit Cerazette bzw. Damara bzgl. Nebenwirkungen erwünscht

    Zitat Zitat von SarahMama Beitrag anzeigen
    Ich nehme die Cerazette jetzt seit 2 Jahren und bin super zufrieden damit.

    Positiv: Keine Schmerzen mehr, keine Monatsblutung mehr, keine Gewichtszunahme, kein PMS mehr
    Negativ: Ab und an lange Zwischenblutung die sind wohl mega leicht aber ich kann dann halt nicht in die Sauna oder Schwimmbad
    Hattest Du die Blutungen von Anfang an? Ich nehm sie jetzt zwei Wochen, aber ich hab wirklich Angst davor, dass ich durch die Hormone arg zunehme. Vor vielen Jahren habe ich mit der normalen Kombipille verhütet, da war alles im Lot, auch keine besondere Gewichtszunahme usw. Aber die ist ja jetzt wieder anders. Überraschenderweise habe ich aber keinerlei Schmierblutungen (hatte ich z.B. bei der Mirena ein komplettes Jahr, bei der Kupferspirale ebenfalls knapp ein halbes Jahr- ich neige da also irgendwie schon dazu). Nunja, vielleicht mache ich mir einfach zu viele Gedanken.

  9. #9
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.310

    Standard Re: Erfahrungen mit Cerazette bzw. Damara bzgl. Nebenwirkungen erwünscht

    Zitat Zitat von elke75 Beitrag anzeigen
    ich hab ca 8jahre mit cerazette verhütet und hatte damit keinerlei probleme

    keine gewichtszunahme, keine monatsblutungen mehr
    ich war sehr zufrieden
    Es beruhigt mich zu lesen, dass es offenbar schon einige gibt, die wunderbar mit ihr zurechtkommen. Ich glaube ich sollte mir ein bißchen weniger Gedanken machen.

  10. #10
    SarahMama ist offline Legende
    Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    15.092

    Standard Re: Erfahrungen mit Cerazette bzw. Damara bzgl. Nebenwirkungen erwünscht

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Hattest Du die Blutungen von Anfang an? Ich nehm sie jetzt zwei Wochen, aber ich hab wirklich Angst davor, dass ich durch die Hormone arg zunehme. Vor vielen Jahren habe ich mit der normalen Kombipille verhütet, da war alles im Lot, auch keine besondere Gewichtszunahme usw. Aber die ist ja jetzt wieder anders. Überraschenderweise habe ich aber keinerlei Schmierblutungen (hatte ich z.B. bei der Mirena ein komplettes Jahr, bei der Kupferspirale ebenfalls knapp ein halbes Jahr- ich neige da also irgendwie schon dazu). Nunja, vielleicht mache ich mir einfach zu viele Gedanken.
    Die Zwischenblutungen habe ich nicht regelmäßig sondern immer mal wieder.
    Ich habe das Gefühl das kommt immer vor wenn der Körper durch irgendwas sowieso geschwächt ist.
    http://http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ah/0/0/0/0.png

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •