Seite 4 von 60 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 591
Like Tree477gefällt dies

Thema: Unverschämt- heute im Schwimmbad

  1. #31
    SarahMama ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unverschämt- heute im Schwimmbad

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Ich geh auch in die Sauna, aber selbst da sind die Umkleiden getrennt. Und ich finde es schon etwas anderes, ob man(n) mich nackt in der Sauna sieht oder bei der Körperpflege (eincremen) und Umziehen. Außerdem war es in erster Linie meiner Tochter sehr sehr unangenehm...
    Wie zieht ihr euch um? Badeanzug oben runter, Pulli drüber. Badeanzug ganz aus, Schlüpfer an, Hose an. Danach den BH unter dem Pulli anziehen fertig.

    Soviel kann man mir dabei gar nicht wegsehen das ich mich wegen sowas aufregen könnte.
    BRachial gefällt dies
    http://http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ah/0/0/0/0.png

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)

  2. #32
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Unverschämt- heute im Schwimmbad

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Und wieso wäre das eine allgemein sinnvollere Lösung gewesen? Hätten sich da nicht mit gleichen Recht die Männer beschweren können?
    Ich finde es schon einen großen Unterschied, ob erwachsene Männer bei den Frauen sind oder kleine Mädchen in der Herrenumkleide. Mir wäre es extrem unangenehm, wenn erwachsene Männer in der Frauenumkleide gewesen wären und ich hätte mich sicherlich nicht da umziehen können. Das ist ein absolutes NoGo. Vor allem weil sie auf Ansprache nicht reagiert haben. Kinder in der gegengeschlechtlichen Umkleide hingegen finde ich normal. Ich habe ein Mädchen und einen Jungen, wenn ich mit den beiden allein schwimmen gehen würde, würde ich ganz sicher beide mitnehmen, denn sie wären mit fast 5 sicher noch überfordert, nicht mit dem umziehen, aber mit den Kabinen.
    Gast, Tonks77, _phantomias_ und 2 anderen gefällt dies.

  3. #33
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unverschämt- heute im Schwimmbad

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Ich geh auch in die Sauna, aber selbst da sind die Umkleiden getrennt. Und ich finde es schon etwas anderes, ob man(n) mich nackt in der Sauna sieht oder bei der Körperpflege (eincremen) und Umziehen. Außerdem war es in erster Linie meiner Tochter sehr sehr unangenehm...
    In dem Fall würde ich meiner Tochter sagen, dass sie eine Einzelkabine nehmen muss. Ich verstehe den Aufriss nicht so ganz. Ja, es war unhöflich, dass sie nicht gewartet haben, aber wenn das Schwimmbad keine Familienumkleiden hat, ist das ein strukturelles Problem, für das sie nichts können.

  4. #34

    User Info Menu

    Standard Re: Unverschämt- heute im Schwimmbad

    Zitat Zitat von SarahMama Beitrag anzeigen
    Wie zieht ihr euch um? Badeanzug oben runter, Pulli drüber. Badeanzug ganz aus, Schlüpfer an, Hose an. Danach den BH unter dem Pulli anziehen fertig.

    Soviel kann man mir dabei gar nicht wegsehen das ich mich wegen sowas aufregen könnte.
    Ich bin nicht heimlich in einem Gebüsch sondern in einer Damenumkleide....
    Pippi27, babou, antin und 2 anderen gefällt dies.

  5. #35
    Pililo Gast

    Standard Re: Unverschämt- heute im Schwimmbad

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Wenn es zusätzlich noch Familienumkleiden gab, waren die Herren dreist. Ansonsten hab ich ein gewisses Verständnis für sie. Wenn mir meine Intimsphäre so wichtig wäre, würde ich halt die Einzelumkleide wählen. Ich bin da eher unempfindlich, ich mag auch Sauna und FKK Strände.
    Äh wie jetzt?

    Den Herren ist es nicht zuzumuten sich mit ihren Kindern in eine Einzelkabine zu zwängen - aber Die TE die mit ihrer Tochter da war, die soll das machen?

    Nö, seh ich nicht so. Männer haben da drin nix verloren.
    Frauen haben ja auch in der Männerumkleide nix verloren.
    babou, antin, Sabine2001 und 3 anderen gefällt dies.

  6. #36

    User Info Menu

    Standard Re: Unverschämt- heute im Schwimmbad

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich finde es schon einen großen Unterschied, ob erwachsene Männer bei den Frauen sind oder kleine Mädchen in der Herrenumkleide. Mir wäre es extrem unangenehm, wenn erwachsene Männer in der Frauenumkleide gewesen wären und ich hätte mich sicherlich nicht da umziehen können. Das ist ein absolutes NoGo. Vor allem weil sie auf Ansprache nicht reagiert haben. Kinder in der gegengeschlechtlichen Umkleide hingegen finde ich normal. Ich habe ein Mädchen und einen Jungen, wenn ich mit den beiden allein schwimmen gehen würde, würde ich ganz sicher beide mitnehmen, denn sie wären mit fast 5 sicher noch überfordert, nicht mit dem umziehen, aber mit den Kabinen.
    Du gehst dann doch sicherlich nicht in die Herrenumkleide, oder?
    Wanda12 gefällt dies

  7. #37
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Unverschämt- heute im Schwimmbad

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Was machst du, wenn du mit Kindern beiderlei Geschlechts schwimmen gehst?
    ich glaube, das Problem liegt nicht bei kleinen Kindern in der Umkleide.

  8. #38

    User Info Menu

    Standard Re: Unverschämt- heute im Schwimmbad

    Zitat Zitat von Pililo Beitrag anzeigen
    Äh wie jetzt?

    Den Herren ist es nicht zuzumuten sich mit ihren Kindern in eine Einzelkabine zu zwängen - aber Die TE die mit ihrer Tochter da war, die soll das machen?

    Nö, seh ich nicht so. Männer haben da drin nix verloren.
    Frauen haben ja auch in der Männerumkleide nix verloren.
    Danke! So sehe ich das auch!

  9. #39
    Avatar von lieberlui
    lieberlui ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unverschämt- heute im Schwimmbad

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Ich war heute Nachmittag mit meiner Tochter schwimmen.
    Wir zogen uns in der Damen-Sammelkabine um. Mag ich lieber, weil mehr Platz.
    Kommen da doch 2 Väter mit ihren Töchtern rein und ziehen diese für den Schwimmkurs um.

    Auf meinen Einwand, dass dies eine Damen-Umkleide ist und ich bis vor 1 Minute noch splitterfasernackt dastand
    (meine Tochter war noch bekleidet- ihr war das sehr unangenehm) zeigten sie nur auf ihre Kinder und meinten das sind Mädchen.
    "Ja, sie aber nicht!"

    Das juckte die nicht die Bohne.

    Wir sind dann raus und in eine andere Kabine, damit Tochter sich da ungestört umziehen konnte. Ich habe es dem Bademeister "gepetzt", aber da waren sie dann schon wieder weg!
    Eigentlich würde ich sagen, die waren ein bisschen einfach und wollten wie du auch den größeren Platz nutzen. Haben sich also nichts Böses dabei gedacht.

    Aber die Reaktion dann auf deinen Einwand - unverschämt. Ich hätte den Bademeister sofort geholt.

  10. #40
    Neckname Gast

    Standard Re: Unverschämt- heute im Schwimmbad

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Das geht ja wohl gar nicht. Wenn da Väter ihre Töchter bringen sollen sie gefälligst in eine Einzelumkleide oder Familienumkleide gehen oder vor der Tür warten. Ein Kind das Schwimmkurs-reif ist, kann sich in der Regel auch ohne Papi umziehen.
    Beim ersten Part stimme ich dir zu. Beim letzten nicht. Die Motte ist im Schwimmkurs, aber sie kommt mit dem engen Badeanzug noch nicht zurecht, besonders hinterher, wenn der nass ist.

    Beim Kurs wird gebeten, dass Mütter mit ihren Kindern in die Damenumkleide gehen, die Väter in die Herrenumkleide, egal ob Mädchen oder Junge. Verstehe ich persönlich nicht, ich fände es sinnvoller, Mädchen in Damenumkleide, Jungs in Herrenumkleide - die Eltern ziehen sich ja nicht mit um.

Seite 4 von 60 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •