Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Gast

    Böse Ich bin ein Mückenschutz

    für meine Mitmenschen. Besser als jedes Spray und jede Crème. Mein Mann schwört darauf. Neben mir kann jeder gemütlich abends am See sitzen, garantiert wird keiner gestochen, die Mücken, Gelsen und wie sie sonst heissen stürzen sich auf mich.

    Aktuell werden Wetten angenommen: Wie viele Stiche kann man wohl in fünf Minuten auf einer Wiese beim Blumenpflücken abkriegen? Wenn sie heute Abend dann schön anschwellen, kann ich sie zählen.

    Woran liegt es wirklich, ist es der Körpergeruch, Schweiss, (keine Angst, ich wasche mich, aber trotzdem...) oder gibt es das "süsse Blut"? Es NERVT!!!

  2. #2
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Re: Ich bin ein Mückenschutz

    Zitat Zitat von MadameBovary Beitrag anzeigen
    für meine Mitmenschen. Besser als jedes Spray und jede Crème. Mein Mann schwört darauf. Neben mir kann jeder gemütlich abends am See sitzen, garantiert wird keiner gestochen, die Mücken, Gelsen und wie sie sonst heissen stürzen sich auf mich.

    Aktuell werden Wetten angenommen: Wie viele Stiche kann man wohl in fünf Minuten auf einer Wiese beim Blumenpflücken abkriegen? Wenn sie heute Abend dann schön anschwellen, kann ich sie zählen.

    Woran liegt es wirklich, ist es der Körpergeruch, Schweiss, (keine Angst, ich wasche mich, aber trotzdem...) oder gibt es das "süsse Blut"? Es NERVT!!!
    Meine Tochter hat nachweislich süßes Blut, gestochen wird aber nicht sie, sondern mein Sohn.

  3. #3
    Avatar von Quips
    Quips ist offline alles so schön bunt hier
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    5.592

    Standard Re: Ich bin ein Mückenschutz

    Zitat Zitat von MadameBovary Beitrag anzeigen
    für meine Mitmenschen. Besser als jedes Spray und jede Crème. Mein Mann schwört darauf. Neben mir kann jeder gemütlich abends am See sitzen, garantiert wird keiner gestochen, die Mücken, Gelsen und wie sie sonst heissen stürzen sich auf mich.

    Aktuell werden Wetten angenommen: Wie viele Stiche kann man wohl in fünf Minuten auf einer Wiese beim Blumenpflücken abkriegen? Wenn sie heute Abend dann schön anschwellen, kann ich sie zählen.

    Woran liegt es wirklich, ist es der Körpergeruch, Schweiss, (keine Angst, ich wasche mich, aber trotzdem...) oder gibt es das "süsse Blut"? Es NERVT!!!
    Geht mir auch so. Zu allem Unglück reagiere ich auf Mückenstiche allergisch . Die Dinger jucken mindestens 14 Tage. Wenn es ganz schlimm ist, schlafe ich unter dem Mückennetz und draußen creme ich mich ein.

  4. #4
    Kornblume08 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    4.788

    Standard Re: Ich bin ein Mückenschutz

    Bist du mein Mann? :grindunwech:
    Im Ernst, es liegt wohl am Cholesterin.
    Schau mal hier:

    Warum stechen Mücken nur manche Menschen?
    LG

    Kornblume mit Sohn 03/04 und Tochter 08/07

  5. #5
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    91.014

    Standard Re: Ich bin ein Mückenschutz

    Deo, Duschgel, Shampoo, Parfüm, Körperlotion, Creme.... irgendwas, dessen Geruch die Biester anlockt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •