Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree11gefällt dies
  • 8 Post By knuffi1981
  • 2 Post By FrauTischbein
  • 1 Post By Qualle

Thema: Erfahrungsbericht - urlaub ohne Kind

  1. #1
    knuffi1981 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    13.485

    Daumen hoch Erfahrungsbericht - urlaub ohne Kind

    So, wir sind wieder da... Nach acht Tagen ohne Kind. Ich hatte ja vor ein paar Wochen um Meinungen dazu gebeten. Kind war die zeit über bei ihrer heissgeliebten Oma untergebracht , diese hatte frei. Weiterhin ist Kind morgens ganz normal in ihren Kiga gegangen.
    Wie es fürs Kind lief? - prima, sie hatte nicht einmal Heimweh und wurde von Oma verwöhnt, sie haben auch sehr viel unternommen.
    Wie lief es für uns? - vor dem Abflug habe ich nur geheult und wollte nicht in den Flieger steigen. Männe hat mich zum Glück gezwungen. Auch den ersten Tag hatte ich mal einen Tiefpunkt mit weinphase. Aber danach ging es bergauf. Ich habe jeden Tag genossen und mein Mann und ich sind uns auch wieder viel näher gekommen. Uns hat sie zeit richtig gut getan. So gut, dass wir das nächstes Jahr genauso wiederholen werden.
    Am Ende gab es ein tolles Wiedersehen und viele Geschenke fürs Kind.
    Ich danke allen, die mir bzw uns mit gemacht haben. Es war die richtige Entscheidung. Wir und auch Kind haben unseren getrennten Urlaub sehr genossen.
    Anna21, baerfrau, Kalki und 5 anderen gefällt dies.
    lg Sonja

  2. #2
    Avatar von FrauTischbein
    FrauTischbein ist offline freesie!
    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    8.125

    Standard Re: Erfahrungsbericht - urlaub ohne Kind

    Super!
    Und eine tolle Oma hat dein Kind.

    Darf ich sie mal ausleihen?
    knuffi1981 und sommerblume2 gefällt dies.
    "Wird's besser?
    Wird's schlimmer?
    fragt man alljährlich.
    Seien wir ehrlich:
    Leben ist immer lebensgefährlich."

    Erich Kästner

  3. #3
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    12.090

    Standard Re: Erfahrungsbericht - urlaub ohne Kind

    freut mich für Euch ;-)

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Erfahrungsbericht - urlaub ohne Kind

    Zitat Zitat von knuffi1981 Beitrag anzeigen
    So, wir sind wieder da... Nach acht Tagen ohne Kind. Ich hatte ja vor ein paar Wochen um Meinungen dazu gebeten. Kind war die zeit über bei ihrer heissgeliebten Oma untergebracht , diese hatte frei. Weiterhin ist Kind morgens ganz normal in ihren Kiga gegangen.
    Wie es fürs Kind lief? - prima, sie hatte nicht einmal Heimweh und wurde von Oma verwöhnt, sie haben auch sehr viel unternommen.
    Wie lief es für uns? - vor dem Abflug habe ich nur geheult und wollte nicht in den Flieger steigen. Männe hat mich zum Glück gezwungen. Auch den ersten Tag hatte ich mal einen Tiefpunkt mit weinphase. Aber danach ging es bergauf. Ich habe jeden Tag genossen und mein Mann und ich sind uns auch wieder viel näher gekommen. Uns hat sie zeit richtig gut getan. So gut, dass wir das nächstes Jahr genauso wiederholen werden.
    Am Ende gab es ein tolles Wiedersehen und viele Geschenke fürs Kind.
    Ich danke allen, die mir bzw uns mit gemacht haben. Es war die richtige Entscheidung. Wir und auch Kind haben unseren getrennten Urlaub sehr genossen.
    Schön, dass du den kinderfreien Urlaub zu schätzen gelernt hast! Ab und zu kann man das doch mal gebrauchen. Und solange es liebe Großeltern gibt, bei denen das Kind gern ist, auch gar kein Problem. Eine Win-Win-Situation.

  5. #5
    Ela2011 ist offline wunschlos glücklich
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    4.345

    Standard Re: Erfahrungsbericht - urlaub ohne Kind

    Das hört sich total klasse an.Nutze diese Zeit,wo die Oma noch fit genug ist um deine Kleine zu verwöhnen.Tut allen Beteidigten sicher sehr gut.Meine Schwester war ja nun auch des öfteren mit meinem Schwager für ein verlängertes WE mal weg und die Jungs waren bei Oma und Opa.War für alle toll,Jungs wurden schön verwöhnt,Opa und Oma blühten total auf und meine Schwester und mein Schwager haben sich ne tolle Zeit im Italien gemacht..Würde ich irgendwann auch mal gerne machen

  6. #6
    Avatar von Qualle
    Qualle ist offline Legende
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    14.429

    Standard Re: Erfahrungsbericht - urlaub ohne Kind

    Zitat Zitat von knuffi1981 Beitrag anzeigen
    Wie lief es für uns? - vor dem Abflug habe ich nur geheult und wollte nicht in den Flieger steigen. Männe hat mich zum Glück gezwungen. Auch den ersten Tag hatte ich mal einen Tiefpunkt mit weinphase.

    So was ist mir völlig fremd und kann ich nicht nachvollziehen
    Leona68 gefällt dies

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Erfahrungsbericht - urlaub ohne Kind

    Zitat Zitat von knuffi1981 Beitrag anzeigen
    So gut, dass wir das nächstes Jahr genauso wiederholen werden.
    Sehr guter Vorsatz! Unbedingt jetzt schon zum Übertrag in den Kalender 2014 notieren

    Freut mich für euch, dass die Erfahrung so gut war.

  8. #8
    knuffi1981 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    13.485

    Standard Re: Erfahrungsbericht - urlaub ohne Kind

    Zitat Zitat von Qualle Beitrag anzeigen
    So was ist mir völlig fremd und kann ich nicht nachvollziehen
    Ist halt nicht jeder gleich. Anfangs ist es mir schwer gefallen. Na und? Stehe ich zu. Aber das war halt das erste mal für mich und wird mir nächstes Jahr nicht mehr passieren. Ich freue mich schon richtig darauf.
    lg Sonja

  9. #9
    Kornblume08 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    4.773

    Standard Re: Erfahrungsbericht - urlaub ohne Kind

    Das hört sich richtig gut an. Schön, dass ihr alle die Zeit genießen konntet. :-)
    Mein Mann und ich werden morgen auch für acht Tage verreisen, die Kinder verreisen in dieser Zeit mit meinen Eltern. So bin ich heute vollauf mit Packen beschäftigt und komme nicht zum Grübeln - auch gut...
    Ein Kloß im Hals ist beim ersten Mal normal, aber nächstes Mal fällt dir der Abschied sicher leichter.
    Ich genieße es auch, dass unsere beiden alle vier Großeltern vor Ort haben und sie auch Lust auf gemeinsamen Urlaub haben.
    Im Herbst fahren wir vier dann mit meinen Schwiegereltern sowie der Familie meines Schwagers eine Woche weg. Da haben die Kinder gleich jemandem zum Spielen dabei. :-)
    LG

    Kornblume mit Sohn 03/04 und Tochter 08/07

  10. #10
    knuffi1981 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    13.485

    Standard Re: Erfahrungsbericht - urlaub ohne Kind

    Zitat Zitat von Kornblume08 Beitrag anzeigen
    Das hört sich richtig gut an. Schön, dass ihr alle die Zeit genießen konntet. :-)
    Mein Mann und ich werden morgen auch für acht Tage verreisen, die Kinder verreisen in dieser Zeit mit meinen Eltern. So bin ich heute vollauf mit Packen beschäftigt und komme nicht zum Grübeln - auch gut...
    Ein Kloß im Hals ist beim ersten Mal normal, aber nächstes Mal fällt dir der Abschied sicher leichter.
    Ich genieße es auch, dass unsere beiden alle vier Großeltern vor Ort haben und sie auch Lust auf gemeinsamen Urlaub haben.
    Im Herbst fahren wir vier dann mit meinen Schwiegereltern sowie der Familie meines Schwagers eine Woche weg. Da haben die Kinder gleich jemandem zum Spielen dabei. :-)
    Ich wünsche euch allen richtig viel Spaß!!!!!! Wird bestimmt toll und erholsam.
    lg Sonja

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •