Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Avatar von ccc
    ccc
    ccc ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    4.830

    Standard wenn in der onkologie bluttests gemacht werden....

    wird da automatisch auf tumormarker getestet? bekommt man auch sofort das ergebnis mitgeteilt?
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  2. #2
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    16.484

    Standard Re: wenn in der onkologie bluttests gemacht werden....

    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    wird da automatisch auf tumormarker getestet? bekommt man auch sofort das ergebnis mitgeteilt?
    nun in der onkologie liegt man wegen eines tumorverdachtes oder einem bestehenden tumor. also ja- es werden bei einer verdachtsdiagnose tumormarker bestimmt.
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante


    http://chesapeakeforum.de/images/smilies/panik.gif

  3. #3
    knuffi1981 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    13.485

    Standard Re: wenn in der onkologie bluttests gemacht werden....

    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    wird da automatisch auf tumormarker getestet? bekommt man auch sofort das ergebnis mitgeteilt?
    Also wenn man auf der onko liegt, ist doch sicher der Verdacht im Raum ? Um welche Art von Krebs soll es sich denn handeln? Normalerweise sind turmormarker dabei. Aber so ohne weitere Infos kann ich die frage nicht vollständig beantworten...
    lg Sonja

  4. #4
    Avatar von ccc
    ccc
    ccc ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    4.830

    Standard Re: wenn in der onkologie bluttests gemacht werden....

    Zitat Zitat von knuffi1981 Beitrag anzeigen
    Also wenn man auf der onko liegt, ist doch sicher der Verdacht im Raum ? Um welche Art von Krebs soll es sich denn handeln? Normalerweise sind turmormarker dabei. Aber so ohne weitere Infos kann ich die frage nicht vollständig beantworten...
    schlechte blutwerte- hb wert unter 5.00- referenzbereich fängt bei 10 oder so an. bluttransfusionen gab es schon- der doc meinte nur, eigentlich gehört man eher auf die innere station (ist das ein gutes zeichen?)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  5. #5
    Avatar von Butz
    Butz ist offline Poweruser
    Registriert seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.269

    Standard Re: wenn in der onkologie bluttests gemacht werden....

    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    schlechte blutwerte- hb wert unter 5.00- referenzbereich fängt bei 10 oder so an. bluttransfusionen gab es schon- der doc meinte nur, eigentlich gehört man eher auf die innere station (ist das ein gutes zeichen?)

    hb unter 5 ist sehr schlecht. Da blutet irgend etwas im Körper. Darm, o.ä. Derjenige kann sicher kaum noch auf den Beinen stehen, und es gehört - egal ob Innere oder Onkologie - schnell abgeklärt.

  6. #6
    knuffi1981 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    13.485

    Standard Re: wenn in der onkologie bluttests gemacht werden....

    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    schlechte blutwerte- hb wert unter 5.00- referenzbereich fängt bei 10 oder so an. bluttransfusionen gab es schon- der doc meinte nur, eigentlich gehört man eher auf die innere station (ist das ein gutes zeichen?)
    Welche Werte sind denn schlecht , nur der hb Wert? Auf welche Erkrankung schließt der Doc denn? Der hb Wert schließt ja auf eine Anämie. Magen und Leber okay? Hoher Blutverlust? Was steckt denn dahinter??? Wie sind die anderen Blutwerte?
    lg Sonja

  7. #7
    Avatar von ccc
    ccc
    ccc ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    4.830

    Standard Re: wenn in der onkologie bluttests gemacht werden....

    Zitat Zitat von knuffi1981 Beitrag anzeigen
    Welche Werte sind denn schlecht , nur der hb Wert? Auf welche Erkrankung schließt der Doc denn? Der hb Wert schließt ja auf eine Anämie. Magen und Leber okay? Hoher Blutverlust? Was steckt denn dahinter??? Wie sind die anderen Blutwerte?
    sie hat jedenfalls ein verschlepptes ebv-virus (525- ref -19?)....ansonsten leokozyten 3,68 ref ab.4,3-10,0
    hämatokrit 20- ref. 36-46
    erythrozyten 3,11 ref 4,1-5,1
    mch 16,1 ref 27,4-33,8
    rdw evb +27,5 ref 11,0-16,0

    thrombozyten 202 ref 150-400
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  8. #8
    Avatar von ccc
    ccc
    ccc ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    4.830

    Standard Re: wenn in der onkologie bluttests gemacht werden....

    Zitat Zitat von Butz Beitrag anzeigen
    hb unter 5 ist sehr schlecht. Da blutet irgend etwas im Körper. Darm, o.ä. Derjenige kann sicher kaum noch auf den Beinen stehen, und es gehört - egal ob Innere oder Onkologie - schnell abgeklärt.
    morgen ist eine magen-darmspiegelung dran.....von einer rückenmarkpunktion wurde aber vorerst abgesehen....
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  9. #9
    Avatar von Butz
    Butz ist offline Poweruser
    Registriert seit
    18.10.2004
    Beiträge
    5.269

    Standard Re: wenn in der onkologie bluttests gemacht werden....

    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    morgen ist eine magen-darmspiegelung dran.....von einer rückenmarkpunktion wurde aber vorerst abgesehen....


    Auf jeden Fall: Alles Gute fuer den/die Patienten/in.

  10. #10
    knuffi1981 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    13.485

    Standard Re: wenn in der onkologie bluttests gemacht werden....

    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    sie hat jedenfalls ein verschlepptes ebv-virus (525- ref -19?)....ansonsten leokozyten 3,68 ref ab.4,3-10,0
    hämatokrit 20- ref. 36-46
    erythrozyten 3,11 ref 4,1-5,1
    mch 16,1 ref 27,4-33,8
    rdw evb +27,5 ref 11,0-16,0

    thrombozyten 202 ref 150-400
    Ja okay, ich verstehe. Ein ebv kann manchmal ein ähnliches Blutbild wie eine Leukämie erzeugen. Aber das sehe ich hier nun garnicht gegeben. Wichtig ist, das schnellstmöglich geschaut wird, wo eine Blutung herkommen kann. Wenn kein Krebsverdacht im Raum steht seit ihr bestimmt wegen dem ebv auf der onko, meist ist das ja auch die Hämatologie mit angesiedelt. Gute Besserung!!! Berichte uns mal...
    lg Sonja

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •