Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
Like Tree1gefällt dies

Thema: niedriger Blutdruck trotz Sport *nerv*

  1. #1
    Indigo ist offline empfangsbereit
    Registriert seit
    21.11.2003
    Beiträge
    1.842

    Standard niedriger Blutdruck trotz Sport *nerv*

    Gut, ich bin Abendmensch und komme morgens schwer in die Gänge, schon immer. Um zehn Uhr könnte ich bereits wieder einpennen im Sitzen (passiert auch häufig...) Dabei mache ich an fünf Tagen die Woche früh Sport! Zumba, Schwimmen, Fitnesstudio... Blutdruck ist kurze Zeit später aber wieder so zwischen 95-105 : 60-65.... Die Ärzte klatschen da ja immer enthusiastisch mit dem immer gleichen Spruch "Damit können Sie hundert Jahre alt werden!" in die Hände. Wenn es einen nicht stört, isses ja okay.
    Aber mal ehrlich, wer will denn hundert werden, wenn er ständig Sport machen muss und trotzdem um zehn aufm Bürostuhl einpennt?!

    Ich weiß, Sinnlosposting. Aber das musste mal raus....
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  2. #2
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: niedriger Blutdruck trotz Sport *nerv*

    Zitat Zitat von Indigo Beitrag anzeigen
    Gut, ich bin Abendmensch und komme morgens schwer in die Gänge, schon immer. Um zehn Uhr könnte ich bereits wieder einpennen im Sitzen (passiert auch häufig...) Dabei mache ich an fünf Tagen die Woche früh Sport! Zumba, Schwimmen, Fitnesstudio... Blutdruck ist kurze Zeit später aber wieder so zwischen 95-105 : 60-65.... Die Ärzte klatschen da ja immer enthusiastisch mit dem immer gleichen Spruch "Damit können Sie hundert Jahre alt werden!" in die Hände. Wenn es einen nicht stört, isses ja okay.
    Aber mal ehrlich, wer will denn hundert werden, wenn er ständig Sport machen muss und trotzdem um zehn aufm Bürostuhl einpennt?!

    Ich weiß, Sinnlosposting. Aber das musste mal raus....
    Ausdauersport senkt langfristig den Blutdruck!

  3. #3
    neue-freunde ist offline Legende
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    11.318

    Standard Re: niedriger Blutdruck trotz Sport *nerv*

    Zitat Zitat von Indigo Beitrag anzeigen
    Gut, ich bin Abendmensch und komme morgens schwer in die Gänge, schon immer. Um zehn Uhr könnte ich bereits wieder einpennen im Sitzen (passiert auch häufig...) Dabei mache ich an fünf Tagen die Woche früh Sport! Zumba, Schwimmen, Fitnesstudio... Blutdruck ist kurze Zeit später aber wieder so zwischen 95-105 : 60-65.... Die Ärzte klatschen da ja immer enthusiastisch mit dem immer gleichen Spruch "Damit können Sie hundert Jahre alt werden!" in die Hände. Wenn es einen nicht stört, isses ja okay.
    Aber mal ehrlich, wer will denn hundert werden, wenn er ständig Sport machen muss und trotzdem um zehn aufm Bürostuhl einpennt?!

    Ich weiß, Sinnlosposting. Aber das musste mal raus....
    Was macht der Blutzucker? Wurde das schon überprüft?

  4. #4
    Indigo ist offline empfangsbereit
    Registriert seit
    21.11.2003
    Beiträge
    1.842

    Standard Re: niedriger Blutdruck trotz Sport *nerv*

    Oh. Wusste ich nicht. Der war ja schon immer niedrig (als Teenie bin ich deswegen regelmäßig umgekippt). Da wird es also mieser? Soll ich keinen Sport mehr machen? Zählt Fitnessstudio (Geräte) unter Ausdauer? *puhhh*
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  5. #5
    Indigo ist offline empfangsbereit
    Registriert seit
    21.11.2003
    Beiträge
    1.842

    Standard Re: niedriger Blutdruck trotz Sport *nerv*

    Bloß in den Schwangerschaften. Da war er immer top.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  6. #6
    neue-freunde ist offline Legende
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    11.318

    Standard Re: niedriger Blutdruck trotz Sport *nerv*

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Ausdauersport senkt langfristig den Blutdruck!
    Danke für den Hinweis. Meine Tochter ist am Sonntag das erste mal bewusstlos geworden und macht sehr viel Sport. Dann müssen wir da mal den Blutdruck im Auge behalten.

  7. #7
    Avatar von euli
    euli ist offline schon immer euli
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    8.959

    Standard Re: niedriger Blutdruck trotz Sport *nerv*

    Hmm, ich hab schon immer (außer in den Schwangerschaften) so um die 80:60 und einen Ruhepuls von 45. Ich schlafe aber keineswegs um 10 Uhr morgens ein.
    LG, Euli

    Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren imaginären Freund hat

  8. #8
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    95.254

    Standard Re: niedriger Blutdruck trotz Sport *nerv*

    Zitat Zitat von Indigo Beitrag anzeigen
    Gut, ich bin Abendmensch und komme morgens schwer in die Gänge, schon immer. Um zehn Uhr könnte ich bereits wieder einpennen im Sitzen (passiert auch häufig...) Dabei mache ich an fünf Tagen die Woche früh Sport! Zumba, Schwimmen, Fitnesstudio... Blutdruck ist kurze Zeit später aber wieder so zwischen 95-105 : 60-65.... Die Ärzte klatschen da ja immer enthusiastisch mit dem immer gleichen Spruch "Damit können Sie hundert Jahre alt werden!" in die Hände. Wenn es einen nicht stört, isses ja okay.
    Aber mal ehrlich, wer will denn hundert werden, wenn er ständig Sport machen muss und trotzdem um zehn aufm Bürostuhl einpennt?!

    Ich weiß, Sinnlosposting. Aber das musste mal raus....
    Vielleicht solltest du dann einfach mal ausschlafen.
    Wenn du erst im 10 im Büro sein musst dann schlaf doch mal gemütlich bis neun, und sieh zu ob sich was ändert.

    Möglicherweise ist Frühsport nichts für dich

  9. #9
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.293

    Standard Re: niedriger Blutdruck trotz Sport *nerv*

    Zitat Zitat von Indigo Beitrag anzeigen
    Gut, ich bin Abendmensch und komme morgens schwer in die Gänge, schon immer. Um zehn Uhr könnte ich bereits wieder einpennen im Sitzen (passiert auch häufig...) Dabei mache ich an fünf Tagen die Woche früh Sport! Zumba, Schwimmen, Fitnesstudio... Blutdruck ist kurze Zeit später aber wieder so zwischen 95-105 : 60-65.... Die Ärzte klatschen da ja immer enthusiastisch mit dem immer gleichen Spruch "Damit können Sie hundert Jahre alt werden!" in die Hände. Wenn es einen nicht stört, isses ja okay.
    Aber mal ehrlich, wer will denn hundert werden, wenn er ständig Sport machen muss und trotzdem um zehn aufm Bürostuhl einpennt?!

    Ich weiß, Sinnlosposting. Aber das musste mal raus....
    Ich bin auch Abendmensch und nie im Leben würde ich vor der Arbeit Sport treiben! Verlager das doch mal auf nach den Feierabend und beobachte dich.
    cosima gefällt dies

  10. #10
    Indigo ist offline empfangsbereit
    Registriert seit
    21.11.2003
    Beiträge
    1.842

    Standard Re: niedriger Blutdruck trotz Sport *nerv*

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest du dann einfach mal ausschlafen.
    Wenn du erst im 10 im Büro sein musst dann schlaf doch mal gemütlich bis neun, und sieh zu ob sich was ändert.
    Schlecht möglich. An den Schultagen muss ich kurz nach 6 aufstehen.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •