Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46
Like Tree3gefällt dies

Thema: Führerscheinprüfung schwerer?

  1. #11
    glorfindel ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    16.822

    Standard Re: Führerscheinprüfung schwerer?

    Ich finde auch, dass mehr Prüflinge als früher nicht bestehen. Woran es liegt, weiß ich nicht. Meine große Tochter hat letztes Jahr in den Semesterferien mit 21 den Führerschein gemacht. Es war wohl so, dass viele erst mal just for fun zur theoretischen Prüfung gehen und dann feststellen, dass man schon vorher lernen sollte. Jede Prüfung kostet natürlich. Bei der praktischen Prüfung ist die Durchfallquote normal, wie auch zu meiner Zeit.

  2. #12
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    91.295

    Standard Re: Führerscheinprüfung schwerer?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    es gab schon immer Leute, die dreimal durchgerasselt sind.
    Ein ehemaliger Nachbar sogar 5x. Er meinte immer grinsend, es soll ja was solides sein.

  3. #13
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    91.295

    Standard Re: Führerscheinprüfung schwerer?

    Zitat Zitat von Cajaa Beitrag anzeigen
    Mein Fahrlehrer hat vor 10 Jahren behauptet, man könne genau erkennen, wer den Führerschein selber bezahlt und wer ihn bezahlt bekommt. Die Selbstzahler seien einfach konzentrierter. Und wenn ich mich in meiner Gruppe damals so umsah, dann stimmte das. Wir vier Selbstzahler haben weniger Stunden gebraucht und sind auch nicht durch die Prüfungen gefallen. Die fünf oder sechs gesponserten brauchten alle viel mehr Fahrten und sind dann mindestens einmal durch die Theorie gefallen. Von der Praxisprüfung weiß ich es nicht, weil ich da ja schon lange fertig war (obwohl ich als letzte dieser Gruppe begonnen hatte).
    Das ist Unsinn. ich kenne so einige, die die Prüfung wiederholen mussten und sie dennoch allein finanziert haben. Ebenso viele, die gleich durch sind obwohhl der Schein von den Eltern finanziert wurde.

    Wenn ich mich so umhöre, fallen nicht mehr oder weniger als früher durch.

  4. #14
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.162

    Standard Re: Führerscheinprüfung schwerer?

    Zitat Zitat von glorfindel Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    durch die theoretische Prüfung sind früher die Leute gefallen, die nicht gelernt haben - und heute ist es genauso.

    Das ist aber Faulheit und zuviel Geld.

    Bei der praktischen Prüfung ist es manchmal einfach Pech. Blöde Situation, man reagiert falsch - mit Führerschein gibt es Gehupe und Kopfschütteln. Bei der Prüfung bedeutet das halt durchfallen.

  5. #15
    Gast

    Standard Re: Führerscheinprüfung schwerer?

    Bei dreimal durch die Praktische fallen,sollte sie sich evtl. überlegen,das Ganze aufzugeben.Solche lernen meist nie.Ist wie nicht singen können.

  6. #16
    Gast

    Standard Re: Führerscheinprüfung schwerer?

    Zitat Zitat von NicolS Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    schmarrn.das sind einfach nur die nerven

  7. #17
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.162

    Standard Re: Führerscheinprüfung schwerer?

    Zitat Zitat von -Rosinante- Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    manche brauchen halt länger :), aber du hast schon recht, Aufregung und schwache Nerven sind eine schlechte Kombi.

  8. #18
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    11.177

    Standard Re: Führerscheinprüfung schwerer?

    Zitat Zitat von -Rosinante- Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    So ist es. Routine bekommt man leider nur durch fahren- NACH der Prüfung...
    Einige Jahre später sind doch sogar Leute, die dreimal durchgefallen sind, meist ganz passable Fahrer

  9. #19
    EleanorAbernathy ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    4.583

    Standard Re: Führerscheinprüfung schwerer?

    Ich glaube nicht, dass sich Führerscheinlehrlinge deswegen anderthalb Stunden lang besser konzentrieren können.
    Ich halte es für ausgeschlossen, dass man dies dann auch noch über mindestens 16 Stunden lang aushält.

    Der Verkehr hat in den letzten 25 Jahren doch arg zugenommen und keiner fährt mehr mit seinem Jungsspund auf den Parkplatz, ins Feld oder in den Wald zum Üben.

    Zitat Zitat von Cajaa Beitrag anzeigen
    Mein Fahrlehrer hat vor 10 Jahren behauptet, man könne genau erkennen, wer den Führerschein selber bezahlt und wer ihn bezahlt bekommt. Die Selbstzahler seien einfach konzentrierter. Und wenn ich mich in meiner Gruppe damals so umsah, dann stimmte das. Wir vier Selbstzahler haben weniger Stunden gebraucht und sind auch nicht durch die Prüfungen gefallen. Die fünf oder sechs gesponserten brauchten alle viel mehr Fahrten und sind dann mindestens einmal durch die Theorie gefallen. Von der Praxisprüfung weiß ich es nicht, weil ich da ja schon lange fertig war (obwohl ich als letzte dieser Gruppe begonnen hatte).

  10. #20
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    86.880

    Standard Re: Führerscheinprüfung schwerer?

    Zitat Zitat von Cajaa Beitrag anzeigen
    Mein Fahrlehrer hat vor 10 Jahren behauptet, man könne genau erkennen, wer den Führerschein selber bezahlt und wer ihn bezahlt bekommt. Die Selbstzahler seien einfach konzentrierter. Und wenn ich mich in meiner Gruppe damals so umsah, dann stimmte das. Wir vier Selbstzahler haben weniger Stunden gebraucht und sind auch nicht durch die Prüfungen gefallen. Die fünf oder sechs gesponserten brauchten alle viel mehr Fahrten und sind dann mindestens einmal durch die Theorie gefallen. Von der Praxisprüfung weiß ich es nicht, weil ich da ja schon lange fertig war (obwohl ich als letzte dieser Gruppe begonnen hatte).
    Sei mal als ADSler konzentriert!
    Nein, ich wollte meinen Führerschein schon so schnell und billig wie möglich haben, auch wenn mein Vater gezahlt hat. Ich war ja noch Schülerin.
    Bin trotzdem einmal durchgerasselt.
    Und meine Schwäche in der räumlichen Wahrnehmung habe ich bis heute.

    Kann es sein, dass die Selbstzahler im Schnitt ein bisschen älter waren?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •