Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.434

    Standard Steuererklärung mit Elster - kann ich einfach eine zweite machen??

    Uff, ähh, wie... also ich halte mich eigentlich für Behördendeutsch erfahren, aber die Elsterhomepage kapiere ich nicht gut genug, um Antwort auf meine Frage zu kriegen. Aber vielleicht hat einer von euch Erfahrung?
    Kann ich mit meinem runtergeladenen Elsterzertifikat einfach auch eine andere Steuererklärung machen und abgeben (konkret: Schwiegereltern, haben keinen eigenen PC oä.)?
    Ob ich einfach mal anfange und schaue, ob ich sie später abschicken kann???

    Aber ich finde das wirklich faszinierend, ich wühle mich oft durch Bereiche und Themen, die ich nicht verstehe - aber mit den Angaben auf dieser Homepage komme ich absolut nihct klar. Zwar ist da die Rede von Profilen, aber in meinem Programm nicht.

    Auch solche Sätze erhellen mir die Sachlage nicht:
    "Einschränkungen

    Das Benutzerkonto am ElsterOnline-Portal ist personenbezogen konzipiert. Die parallele (im Sinne von gleichzeitige) Nutzung eines Benutzerkontos durch mehrere Benutzer ist mit Software-Zertifikaten technisch möglich. Die Ablaufsteuerung von ElsterOnline unterstützt den Mehrfachnutzerbetrieb für ein Benutzerkonto aber nicht explizit. Die Resultate der Aktionen anderer Nutzer werden erst zeitverzögert oder erst nach erneutem Login sichtbar. Dies kann zu Irritationen und Fehlern führen. Von paralleler Nutzung wird deshalb abgeraten."


    ​Benutze ich es parallel?? Ich bind er Meinung nein, aber ein Profil kann ich auch nicht anlegen....
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  2. #2
    Avatar von paragraefin
    paragraefin ist offline habe fertig ... erstmal;)
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    978

    Standard Re: Steuererklärung mit Elster - kann ich einfach eine zweite machen??

    Du hast das Elster Programm auf dem PC und möchtest damit mehrere StE bearbeiten und wegschicken, nehm ich an - ja das geht problemlos - am einfachsten vergleicht es sich mit zB Word, wo du ja auch mehrere Dokumente erstellen, bearbeiten, etc kannst

    Ein Profil legt man zB an, wenn man regelmäßiger Daten über Elster übermitteln muss, zB UStVA
    Geändert von paragraefin (01.06.2013 um 13:54 Uhr)
    04/2011 und 01/2013

  3. #3
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.434

    Standard Re: Steuererklärung mit Elster - kann ich einfach eine zweite machen??

    Vielen Dank!! Die machen also keine Zicken, wenn ich dann einfach eine weitere Steuererklärung übermittle?? DAnn werde ich das jetzt einfach mal so probieren. Ich kann dann wahrscheinlich auch nächstes Jahr die Daten übernehmen, oder??

    Hmm hmmhmm
    Fein! DAnke schön.

    Zitat Zitat von paragraefin Beitrag anzeigen
    Du hast das Elster Programm auf dem PC und möchtest damit mehrere StE bearbeiten und wegschicken, nehm ich an - ja das geht problemlos - am einfachsten vergleicht es sich mit zB Word, wo du ja auch mehrere Dokumente erstellen, bearbeiten, etc kannst

    Ein Profil legt man zB an, wenn man regelmäßiger Daten über Elster übermitteln muss, zB UStVA
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



  4. #4
    bernadette ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    14.322

    Standard Re: Steuererklärung mit Elster - kann ich einfach eine zweite machen??

    du verwechselst 2 dinge.

    1) du möchtest für jemand anderen eine steuererklärung abgeben. das elsterzertifikat bedeutet, dass elster dich als rechtmäßige person akzeptiert. welche erklärungen du mit diesem login abgibst, ist prinzipiell irrelevant. also kannst du auch die erklärung für deine schwiegereltern machen.

    2) die erklärung, die du zitierst, handelt davon, wenn du UND noch jemand anderes DEIN zertifikat GLEICHZEITIG verwenden, um steuererklärungen abzugeben. hier sagt der programmierer, dass davon abgeraten wird.


    Zitat Zitat von Yogo Beitrag anzeigen
    Uff, ähh, wie... also ich halte mich eigentlich für Behördendeutsch erfahren, aber die Elsterhomepage kapiere ich nicht gut genug, um Antwort auf meine Frage zu kriegen. Aber vielleicht hat einer von euch Erfahrung?
    Kann ich mit meinem runtergeladenen Elsterzertifikat einfach auch eine andere Steuererklärung machen und abgeben (konkret: Schwiegereltern, haben keinen eigenen PC oä.)?
    Ob ich einfach mal anfange und schaue, ob ich sie später abschicken kann???

    Aber ich finde das wirklich faszinierend, ich wühle mich oft durch Bereiche und Themen, die ich nicht verstehe - aber mit den Angaben auf dieser Homepage komme ich absolut nihct klar. Zwar ist da die Rede von Profilen, aber in meinem Programm nicht.

    Auch solche Sätze erhellen mir die Sachlage nicht:
    "Einschränkungen

    Das Benutzerkonto am ElsterOnline-Portal ist personenbezogen konzipiert. Die parallele (im Sinne von gleichzeitige) Nutzung eines Benutzerkontos durch mehrere Benutzer ist mit Software-Zertifikaten technisch möglich. Die Ablaufsteuerung von ElsterOnline unterstützt den Mehrfachnutzerbetrieb für ein Benutzerkonto aber nicht explizit. Die Resultate der Aktionen anderer Nutzer werden erst zeitverzögert oder erst nach erneutem Login sichtbar. Dies kann zu Irritationen und Fehlern führen. Von paralleler Nutzung wird deshalb abgeraten."


    ​Benutze ich es parallel?? Ich bind er Meinung nein, aber ein Profil kann ich auch nicht anlegen....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •