Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    17.987

    Standard Masern /Impfung

    In der Kita die die Kinder meiner Freundin besuchen sind mehrere Maserfälle aufgetreten. Das Gesundheitsamt will kommen, Impfausweise kontrollieren, evt. die Einrichtung schließen (für einige Zeit).
    Ihre KInder sind geimpft. Sie selber arbeitet auch in einer Kita. Kann und darf sie ihre Kinder dann mit auf Arbeit nehmen? Und wenn nicht? Kann/muss sie dann mit ihnen zu Hause bleiben? Sie sind ja nicht erkrankt, also auch keine Krankschreibung, oder?

    Es geht darum ob ihre KInder dann ein Risiko für die anderen Kinder wären. Könnten sie die Masern übertragen, auch wenn sie geimpft sind? Man kann ja manche Krankheiten auch trotz Impfung in abgeschwächter Form bekommen.
    Geändert von Stulle (05.06.2013 um 15:52 Uhr)

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Masern /Impfung

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    In der Kita die die Kinder meiner Freundin besuchen sind mehrere Maserfälle aufgetreten. Das Gesundheitsamt will kommen, Impfausweise kontrollieren, evt. die Einrichtung schließen (für einige Zeit).
    Ihre KInder sind geimpft. Sie selber arbeitet auch in einer Kita. Kann und darf sie ihre Kinder dann mit auf Arbeit nehmen? Und wenn nicht? Kann/muss sie dann mit ihnen zu Hause bleiben? Sie sind ja nicht erkrankt, also auch keine Krankschreibung, oder?
    Ich denke sie muß ihren Arbeitgeber fragen. Wenn hier die Schule ausfällt habe ich ja auch nicht das Recht meine Kinder mit zur Arbeit zu nehmen, die Gründe für Schul- bzw. kitaschließung sind wohl leider unwichtig.

  3. #3
    Avatar von jennyhase
    jennyhase ist offline Legende
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    20.336

    Standard Re: Masern /Impfung

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    In der Kita die die Kinder meiner Freundin besuchen sind mehrere Maserfälle aufgetreten. Das Gesundheitsamt will kommen, Impfausweise kontrollieren, evt. die Einrichtung schließen (für einige Zeit).
    Ihre KInder sind geimpft. Sie selber arbeitet auch in einer Kita. Kann und darf sie ihre Kinder dann mit auf Arbeit nehmen? Und wenn nicht? Kann/muss sie dann mit ihnen zu Hause bleiben? Sie sind ja nicht erkrankt, also auch keine Krankschreibung, oder?

    Wie das gesetzlich geregelt ist weiß ich nicht, aber die Leitung der Krippe in die mein Sohn ging hatte ihre Kinder in den Schulferien immer mit.

  4. #4
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    17.987

    Standard Re: Masern /Impfung

    Zitat Zitat von Anna21 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Das Mitnehmen an sich wäre kein Problem, immer noch besser als wenn eine Erzieherin ausfällt, aber würde sie das wegen der Masern dürfen? Könnten ihre Kinder Überträger sein? Man kann doch auch wenn man geimpft ist, eine Krankheit in abgeschwächter Form bekommen, oder?

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Masern /Impfung

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Das Mitnehmen an sich wäre kein Problem, immer noch besser als wenn eine Erzieherin ausfällt, aber würde sie das wegen der Masern dürfen? Könnten ihre Kinder Überträger sein? Man kann doch auch wenn man geimpft ist, eine Krankheit in abgeschwächter Form bekommen, oder?
    Geimpfte übertragen keine Masern.

  6. #6
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    17.987

    Standard Re: Masern /Impfung

    Zitat Zitat von Anna21 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Ganz sicher? Bei einigen Impfungen gibt es ja Impfversager, der Körper bildet keine oder nur wenig Antikörper.
    Ich kenne z.B. Kinder, die gegen Windpocken geimpft waren und die dann doch bekamen.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Masern /Impfung

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Ganz sicher? Bei einigen Impfungen gibt es ja Impfversager, der Körper bildet keine oder nur wenig Antikörper.
    Ich kenne z.B. Kinder, die gegen Windpocken geimpft waren und die dann doch bekamen.
    Impfversager sind die Ausnahme, normalerweise gilt aber die Regel.

  8. #8
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    17.987

    Standard Re: Masern /Impfung

    Zitat Zitat von Anna21 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Ja, aber wenn sie diese blöde Krankheit als Ausnahme in ihre Kita schleppt, dann wäre das schon ziemlich ääähhhmmm, ungünstig.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Masern /Impfung

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Ja, aber wenn sie diese blöde Krankheit als Ausnahme in ihre Kita schleppt, dann wäre das schon ziemlich ääähhhmmm, ungünstig.
    Aber man muß ja nicht immer von der unwahrscheinlichsten Möglichkeit ausgehen.

  10. #10
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.827

    Standard Re: Masern /Impfung

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Ja, aber wenn sie diese blöde Krankheit als Ausnahme in ihre Kita schleppt, dann wäre das schon ziemlich ääähhhmmm, ungünstig.
    Der seuchenhygienische Normalfall ist, dass diejenigen vom Besuch einer Kindereinrichtung/Schule ausgeschlossen werden, die weder Immunität durch Krankheit noch Impfung lt. Impfempfehlung vorweisen können. Komplettschließung ist nicht der erste Schritt.
    Нет худа без добра.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •