Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
Like Tree1gefällt dies

Thema: Tochter (2) Fliegenstich - geschwollene Hand - wann zum Arzt ?

  1. #1
    trio08 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    2.475

    Frage Tochter (2) Fliegenstich - geschwollene Hand - wann zum Arzt ?

    Meine Kleine (2,5 Jahre alt) ist Freitagnachmittag (vermutlich) von einem fliegenähnlichen Insekt in den Handrücken gestochen worden. Heute hatte sie den ganzen Tag eine geschwollene Hand. Ansonsten keine Symptome. Die Stichstelle ist noch etwas mehr erhaben, aber die ganze Hand (Finger nur leicht) ist immer noch rot und geschwollen, sie tut ihr wohl auch weh. Damit morgen zum Arzt? Wir schmieren jetzt immer Kühlgel rauf. Können wir jetzt noch etwas anderes tun?
    Eine unserer Hauptaufgaben ist es, einen Sinn zu erfinden, der stabil genug ist, um einem Leben als Fundament zu dienen, und dann anschließend das knifflige Manöver zu vollziehen, unsere eigene Urheberschaft an diesem Sinn zu leugnen.(Irvin D. Yalom)

  2. #2
    knuffi1981 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    13.485

    Standard Re: Tochter (2) Fliegenstich - geschwollene Hand - wann zum Arzt ?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Meine Kleine (2,5 Jahre alt) ist Freitagnachmittag (vermutlich) von einem fliegenähnlichen Insekt in den Handrücken gestochen worden. Heute hatte sie den ganzen Tag eine geschwollene Hand. Ansonsten keine Symptome. Die Stichstelle ist noch etwas mehr erhaben, aber die ganze Hand (Finger nur leicht) ist immer noch rot und geschwollen, sie tut ihr wohl auch weh. Damit morgen zum Arzt? Wir schmieren jetzt immer Kühlgel rauf. Können wir jetzt noch etwas anderes tun?
    Ja zum Arzt. Das Kind scheint allergisch darauf zu reagieren. Das kann gefährlich werden. Alles gute! Und nicht if die lange Bank schrieben!!!!!!
    MeineRasselbande gefällt dies
    lg Sonja

  3. #3
    trio08 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    2.475

    Standard Re: Tochter (2) Fliegenstich - geschwollene Hand - wann zum Arzt ?

    Heute Nacht noch? Angenommen die Nacht verläuft ruhig.
    Eine unserer Hauptaufgaben ist es, einen Sinn zu erfinden, der stabil genug ist, um einem Leben als Fundament zu dienen, und dann anschließend das knifflige Manöver zu vollziehen, unsere eigene Urheberschaft an diesem Sinn zu leugnen.(Irvin D. Yalom)

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Tochter (2) Fliegenstich - geschwollene Hand - wann zum Arzt ?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Heute Nacht noch? Angenommen die Nacht verläuft ruhig.
    also ICH würde heute Nacht dem Kind keinen KH Besuch oder ähnliches zumuten, die Hand ist leicht geschwollen, kühl sie und dann ist auch erstmal gut, wenn du hast schmier Fenistil drauf

  5. #5
    Avatar von schokobanane79
    schokobanane79 ist offline Sherlock Banani
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    2.346

    Standard Re: Tochter (2) Fliegenstich - geschwollene Hand - wann zum Arzt ?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Heute Nacht noch? Angenommen die Nacht verläuft ruhig.
    Sofern die Hand weiterhin nicht schnell und extrem anschwillt, würde ich jetzt wohl nichts weiter machen, als beobachten und kühlen-allerdings nicht mit einer Kühlsalbe (die zB bei mir eine allergische Reaktion verstärkt), sondern mit einem simplen Kühlkissen/pad.

  6. #6
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.202

    Standard Re: Tochter (2) Fliegenstich - geschwollene Hand - wann zum Arzt ?

    Ich tippe ma auf Bremsenstich (wenn Tiere, Pferde/Kühe in der Nähe waren) - träfe auf Fliegenähnlich, blöde Schwellung & *aua* zu... ICH wäre erst mal gelassen, würde kühlen, Fenistil draufpacken - wenn der Allgemeinzustand akzeptabel ist, würde ich nicht zum Notarzt/KH eilen, sondern Kind ins elterliche Bett holen & betüdern.
    http://www.eltern.de/forenticker/show/8341

    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  7. #7
    knuffi1981 ist offline Legende
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    13.485

    Standard Re: Tochter (2) Fliegenstich - geschwollene Hand - wann zum Arzt ?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Heute Nacht noch? Angenommen die Nacht verläuft ruhig.
    Kommt auf die Schwellung an. Wenn sie größer wird oder sehr heiß, ja heute Nacht. Ansonsten gleich morgen früh. Bitte, es ist wichtig.. Es kann aber muss nicht so viel passieren. Am besten auch bei eurem Kia nächste Woche Allergie Test beantragen. Falls es auffällig ist, bekommt ihr eine Spritze mit nach Hause, die ihr im setzen könnt, im Falle eines Stichs.
    lg Sonja

  8. #8
    Maura74 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    2.360

    Standard Re: Tochter (2) Fliegenstich - geschwollene Hand - wann zum Arzt ?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Meine Kleine (2,5 Jahre alt) ist Freitagnachmittag (vermutlich) von einem fliegenähnlichen Insekt in den Handrücken gestochen worden. Heute hatte sie den ganzen Tag eine geschwollene Hand. Ansonsten keine Symptome. Die Stichstelle ist noch etwas mehr erhaben, aber die ganze Hand (Finger nur leicht) ist immer noch rot und geschwollen, sie tut ihr wohl auch weh. Damit morgen zum Arzt? Wir schmieren jetzt immer Kühlgel rauf. Können wir jetzt noch etwas anderes tun?
    Ich renne sicherlich nicht gleich zum Arzt , aber damit würde ich heute schon mal in einer Hautklinik bzw. Kinderklinik vorstellig werden.
    Alternativ kann man,wenn man den hat, Rivanolumschläge machen.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Tochter (2) Fliegenstich - geschwollene Hand - wann zum Arzt ?

    durch einen stich kann es außer zu einer allergischen reaktion auch mal zu einer infektion kommen. daher würde ich das heute anschauen lassen, es ist durchaus möglich, dass eine antibiose notwendig ist.
    Geändert von sockenwolle (09.06.2013 um 10:07 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.400

    Standard Re: Tochter (2) Fliegenstich - geschwollene Hand - wann zum Arzt ?

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Meine Kleine (2,5 Jahre alt) ist Freitagnachmittag (vermutlich) von einem fliegenähnlichen Insekt in den Handrücken gestochen worden. Heute hatte sie den ganzen Tag eine geschwollene Hand. Ansonsten keine Symptome. Die Stichstelle ist noch etwas mehr erhaben, aber die ganze Hand (Finger nur leicht) ist immer noch rot und geschwollen, sie tut ihr wohl auch weh. Damit morgen zum Arzt? Wir schmieren jetzt immer Kühlgel rauf. Können wir jetzt noch etwas anderes tun?
    Klingt nach Kriebelmücken. das sind schon Mistbiester. Wenn es nur bei der Schwellung bleibt, würde ich nur kühlen und Fenistil drauf schmieren.




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •