Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
Like Tree1gefällt dies

Thema: op- hysterektomie

  1. #1
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.509

    Standard op- hysterektomie

    hatte die hier jemand?

    wie ging es euch danach?
    wie lang wart ihr im kh?
    wie schlimm waren die schmerzen?
    wann konntet ihr erstmal aus dem bett aufstehen?
    wie lang hattet ihr den katheter?
    welche methode? bei mir soll per LAVH operiert werden.
    (wenn nicht geht, bauschschnitt)

  2. #2
    Gast

    Standard Re: op- hysterektomie

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    hatte die hier jemand?

    wie ging es euch danach?
    wie lang wart ihr im kh?
    wie schlimm waren die schmerzen?
    wann konntet ihr erstmal aus dem bett aufstehen?
    wie lang hattet ihr den katheter?
    welche methode? bei mir soll per LAVH operiert werden.
    (wenn nicht geht, bauschschnitt)
    BlaueFrau hatte die doch erst vor kurzem und sie hatte auch einen thread dazu, genau mit deinen Fragen. Geh doch mal über die Suchfunktion oder gehe auf das Profil von BlaueFRau und suche dann über ihre Themen (nicht über Beiträge)

  3. #3
    Gast

    Standard Re: op- hysterektomie

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    hatte die hier jemand?

    wie ging es euch danach?
    wie lang wart ihr im kh?
    wie schlimm waren die schmerzen?
    wann konntet ihr erstmal aus dem bett aufstehen?
    wie lang hattet ihr den katheter?
    welche methode? bei mir soll per LAVH operiert werden.
    (wenn nicht geht, bauschschnitt)
    Hier, so ist es einfacher:
    http://www.eltern.de/foren/eltern-ra...aermutter.html

  4. #4
    Gast

    Standard Re: op- hysterektomie


  5. #5
    Gast

    Standard Re: op- hysterektomie

    1,5 Woche KH trotz Komplikationen; Bauchschnitt.
    Schmerzen gingen obwohl ich da überempfindlich bin.Katheder?Ich hatte nur einen Schlauch wegen Eiter liegen( Komplikation).
    Ich hatte ja Eiter im Bauchraum und bin deshalb operiert wurden.Aufgestanden bin ich deshalb auch erst 5 Tage nach der OP,lag ja 4 Tage intensiv.

  6. #6
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.509

    Standard Re: op- hysterektomie

    Zitat Zitat von NicolS Beitrag anzeigen
    1,5 Woche KH trotz Komplikationen; Bauchschnitt.
    Schmerzen gingen obwohl ich da überempfindlich bin.Katheder?Ich hatte nur einen Schlauch wegen Eiter liegen( Komplikation).
    Ich hatte ja Eiter im Bauchraum und bin deshalb operiert wurden.Aufgestanden bin ich deshalb auch erst 5 Tage nach der OP,lag ja 4 Tage intensiv.
    ich hab kein eiter im bauchraum.

    intensivstation- damit rechne ich ehrlich gesagt auch nicht.

    ja, klar, blasenkatheter, man kann ja nicht gleich aufstehen.
    ich schätze, der wird bis nächsten tag liegen?
    sonst müsste man ja, wenn man nachts dann muss nach der op, ständig die schwester rufen.
    nach der ersten op vor ein paar wochen war ich seeeeeeehr wackelig auf den beinen und kreislaufmäßig total darnieder, schwarz vor augen usw.
    und das war eine vergleichsweise kleine sache.
    nicht zu vergleichen mit dem, was mir jetzt bevorsteht.
    und ich glaub nicht, dass es dann hilfreich ist, wenn man aufs klo wankt bzw. das versucht und am weg dahin umfällt, daher katheter.

    einen wundschlauch - ja, mit dem rechne ich auch.
    Geändert von jellybean73 (09.06.2013 um 21:31 Uhr)

  7. #7
    Gast

    Standard Re: op- hysterektomie

    Wie gesagt,ich lag ja nach der OP auf Intensiv und den ersten Tag nach der OP kaum Erinnerung.Bei mir sollten auch nur Myome entfernt werden,als Eiter im Bauchraum festgestellt wurde.Dadurch dann auch Bauchschnitt und Entfernung von Gebärmutter,Eierstöcken und Blinddarm.

  8. #8
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.509

    Standard Re: op- hysterektomie

    Zitat Zitat von NicolS Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    das klingt sehr schlimm.

    du dachtest, die myome werden entfernt und bis dann ohne alles wieder aufgewacht?

    ein wahnsinn.

    wie hast du das verkraftet?

  9. #9
    Avatar von ccc
    ccc
    ccc ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    4.830

    Standard Re: op- hysterektomie

    bei meiner besten freundin war das myom tomatengroß und es lag ungünstig, deswegen mußte die gebärmutter mit raus. hat alles wunderbar geklappt ohne bauchschnitt- den zweiten tag sollte sie schon wieder kurz aufstehen, die schmerzen waren ganz gut zu ertragen (kinder bekommen war schmerzhafter) anschließend sollte sie 6-8 wochen nichts schweres heben- das war für sie extrem nervig, aber machbar. ich glaube insgesamt, war sie eine reichliche woche im kh.
    heute geht es ihr bestens.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  10. #10
    Gast

    Standard Re: op- hysterektomie

    Jellybean hast PN

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •