Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
  1. #1
    Gast

    Standard Schließfächer in der Schule

    Sinnvoll oder nicht?

    An Töchterleins neuer Schule besteht die Möglichkeit kostenpflichtig ein Schließfach zu mieten. Berichtet mal, nutzen eure Kinder das, oder werden schwere Bücher doch in der Tasche gelassen, weil es zu lästig ist, erst zum Fach zu gehen? Vieles wird ja auch noch für die Hausaufgaben benötigt.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Schließfächer in der Schule

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Sinnvoll oder nicht? ..........
    An der Schule meines Sohnes gibt es auch Schließfächer. Aus seiner Klasse hat bisher in den fünf Jahren kein Kind die genutzt.
    Er findet das zu lästig, immer dorthin zu laufen und an die Sachen zu denken. Ich hätte das gar nicht so verkehrt gefunden, weil ich die Schultaschen schon sehr schwer finde.
    Die Schüler haben dann gerade in den ersten Jahren einige Schulbücher in der Klasse gelagert.

  3. #3
    Avatar von Vinea
    Vinea ist offline Icke
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    6.763

    Standard Re: Schließfächer in der Schule

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Sinnvoll oder nicht?

    An Töchterleins neuer Schule besteht die Möglichkeit kostenpflichtig ein Schließfach zu mieten. Berichtet mal, nutzen eure Kinder das, oder werden schwere Bücher doch in der Tasche gelassen, weil es zu lästig ist, erst zum Fach zu gehen? Vieles wird ja auch noch für die Hausaufgaben benötigt.
    Unsere Tochter hat es im ersten Jahr sporadisch genutzt.
    Im 2. Jahr wollte sie, dass wir es kündigen.
    Was sie braucht, packt sie eben täglich ein. Das geht gut.

  4. #4
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    26.346

    Standard Re: Schließfächer in der Schule

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Sinnvoll oder nicht?

    An Töchterleins neuer Schule besteht die Möglichkeit kostenpflichtig ein Schließfach zu mieten. Berichtet mal, nutzen eure Kinder das, oder werden schwere Bücher doch in der Tasche gelassen, weil es zu lästig ist, erst zum Fach zu gehen? Vieles wird ja auch noch für die Hausaufgaben benötigt.
    Bei mir nutzen das beide Kinder. Meine Tochter hat den halben Hausstand dort deponiert, mein Sohn fast nichts. Immerhin klappt es ziemlich gut, die benötigten Bücher zu Hause zu haben.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Schließfächer in der Schule

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Sinnvoll oder nicht?

    An Töchterleins neuer Schule besteht die Möglichkeit kostenpflichtig ein Schließfach zu mieten. Berichtet mal, nutzen eure Kinder das, oder werden schwere Bücher doch in der Tasche gelassen, weil es zu lästig ist, erst zum Fach zu gehen? Vieles wird ja auch noch für die Hausaufgaben benötigt.
    Mein Sohn hat ein Schließfach und nutzt es für Bücher, die Jacke, Handy schließt er ein.....

  6. #6
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.051

    Standard Re: Schließfächer in der Schule

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Sinnvoll oder nicht?

    An Töchterleins neuer Schule besteht die Möglichkeit kostenpflichtig ein Schließfach zu mieten. Berichtet mal, nutzen eure Kinder das, oder werden schwere Bücher doch in der Tasche gelassen, weil es zu lästig ist, erst zum Fach zu gehen? Vieles wird ja auch noch für die Hausaufgaben benötigt.
    Gibt es an der Tochterschule nicht.
    Wird ca. alle 2 Jahre neu diskutiert (in der Schulpflegschaft), ist aber einfach schlecht organisierbar.
    Manchmal fände ich das wohl sinnvoll, wenn ich so sehe, was Tochter rumschleppt.
    Zur Praxis kann ich aber halt nichts sagen.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  7. #7
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    27.508

    Standard Re: Schließfächer in der Schule

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Sinnvoll oder nicht?

    An Töchterleins neuer Schule besteht die Möglichkeit kostenpflichtig ein Schließfach zu mieten. Berichtet mal, nutzen eure Kinder das, oder werden schwere Bücher doch in der Tasche gelassen, weil es zu lästig ist, erst zum Fach zu gehen? Vieles wird ja auch noch für die Hausaufgaben benötigt.
    Sohn2 hatte mal ein Jahr lang eins - das lag zum einen so ungünstig im Schulgebäude, dass es ihm zu lang dauerte, zwischen den Stunden hinzugehen und dann hat er auch gerne genau die Sachen drin liegengelassen, die er mittags gebraucht hätte - wieder gekündigt.

  8. #8
    Avatar von Quips
    Quips ist offline alles so schön bunt hier
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    5.592

    Standard Re: Schließfächer in der Schule

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Sinnvoll oder nicht?

    An Töchterleins neuer Schule besteht die Möglichkeit kostenpflichtig ein Schließfach zu mieten. Berichtet mal, nutzen eure Kinder das, oder werden schwere Bücher doch in der Tasche gelassen, weil es zu lästig ist, erst zum Fach zu gehen? Vieles wird ja auch noch für die Hausaufgaben benötigt.
    Habe ich beim Schulwechsel ganz kurz drüber nachgedacht aber bei meinem schusseligen Sohn bin ich schon froh, wenn er seine gemachten Hausaufgaben nicht zu hause vergisst. Da wären benötigte Bücher für die HA garantiert im Schließfach geblieben.

  9. #9
    Miss_Granger ist offline Veteran
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    1.341

    Standard Re: Schließfächer in der Schule

    Zitat Zitat von Mrs.Wallace Beitrag anzeigen
    Sinnvoll oder nicht?

    An Töchterleins neuer Schule besteht die Möglichkeit kostenpflichtig ein Schließfach zu mieten. Berichtet mal, nutzen eure Kinder das, oder werden schwere Bücher doch in der Tasche gelassen, weil es zu lästig ist, erst zum Fach zu gehen? Vieles wird ja auch noch für die Hausaufgaben benötigt.

    Meine Tochter hat ein Schließfach und nutzt es jeden Tag. Die Bücher, die nicht benötigt werden, bleiben in der Schule. So hat ihr Ranzen ein geringeres Gewicht. Natürlich ist es manchmal auch so, dass sie fast alles mitnehmen muss, wenn z.B. Arbeiten anstehen, für die sie lernen muss.

    Auch die Bücher, die nicht ständig benutzt werden, wie z.B. die Bibel, der Atlas und ein richtig dickes Grammatikbuch sind dort gut aufgehoben.

  10. #10
    Miss_Granger ist offline Veteran
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    1.341

    Standard Re: Schließfächer in der Schule

    Zitat Zitat von Quips Beitrag anzeigen
    Habe ich beim Schulwechsel ganz kurz drüber nachgedacht aber bei meinem schusseligen Sohn bin ich schon froh, wenn er seine gemachten Hausaufgaben nicht zu hause vergisst. Da wären benötigte Bücher für die HA garantiert im Schließfach geblieben.


    Ja, das passiert am Anfang, das will ich gar nicht abstreiten. Aber die Kinder lernen, das zu organisieren. Ich hab meiner Tochter den Stundenplan kopiert, den hat sie sich in die Tür des Schließfachs geklebt, so kann sie morgens schauen, welche Bücher sie für die nächsten 2 Stunden braucht oder für den ganzen Tag. Mittags hockt sie mit dem Hausaufgabenheft davor und packt ihren Kram zusammen. Inzwischen klappt das prima.
    .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •