Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Avatar von peppels09
    peppels09 ist offline ?????
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    657

    Standard Re: Wurdet ihr schon einmal von einem Ohrenkneifer gezwickt?

    Ich kann mit ner Hornisse unterm Motorradhelm dienen.
    Hatte ihn zwischendurch auf ner Wiese abgelegt, nach dem Aufsetzen krabbelte es auf dem Kopf...an der Ampel abgesetzt und reingeluschert....und völlig entsetzt weggeschmissen. Es schüttelt mich jetzt noch, wenn ich daran denken

  2. #22
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.113

    Standard Re: Wurdet ihr schon einmal von einem Ohrenkneifer gezwickt?

    Zecken Nutzen die denn irgendwem außer sich selbst? Aber wenn man sie aus dem ökologischen Gleichgewicht "ziehen" würde, würde vermutlich unser mitteleuropäisches Ökosystem kollabieren...

    Zitat Zitat von Pietje Beitrag anzeigen
    Jepp, echt!!!

    Etliche Geschöpfe Gottes sind MEINER Meinung nach unnütz und haben dennoch eine Daseinsberechtigung... Ich sach nur ZECKEN...
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  3. #23
    Avatar von chell
    chell ist offline einfallslos
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3.113

    Standard Re: Wurdet ihr schon einmal von einem Ohrenkneifer gezwickt?

    Was aber wieder mal beweist, dass Hornissen grundsätzlich ganz freundliche Zeitgenossen sind! Eine Wespe hätte Dich vermutlich schon beim Aufsetzen des Helmes gestochen.

    Aber erschrocken wäre ich auch, die sind ja echt riesig, die Viecher...
    Zitat Zitat von peppels09 Beitrag anzeigen
    Ich kann mit ner Hornisse unterm Motorradhelm dienen.
    Hatte ihn zwischendurch auf ner Wiese abgelegt, nach dem Aufsetzen krabbelte es auf dem Kopf...an der Ampel abgesetzt und reingeluschert....und völlig entsetzt weggeschmissen. Es schüttelt mich jetzt noch, wenn ich daran denken
    grüßle
    chell

    'I never met a chocolate I didn't like.'(Troi to Riker, TNG/"The Game")

  4. #24
    Avatar von peppels09
    peppels09 ist offline ?????
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    657

    Standard Re: Wurdet ihr schon einmal von einem Ohrenkneifer gezwickt?

    Zitat Zitat von chell Beitrag anzeigen
    Was aber wieder mal beweist, dass Hornissen grundsätzlich ganz freundliche Zeitgenossen sind! Eine Wespe hätte Dich vermutlich schon beim Aufsetzen des Helmes gestochen.

    Aber erschrocken wäre ich auch, die sind ja echt riesig, die Viecher...
    Ja, ich war heilfroh, nicht auszudenken, die hätte mich während der Fahrt gestochen...

  5. #25
    Miss_Granger ist offline Veteran
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    1.341

    Standard Re: Wurdet ihr schon einmal von einem Ohrenkneifer gezwickt?

    Zitat Zitat von chell Beitrag anzeigen
    Was aber wieder mal beweist, dass Hornissen grundsätzlich ganz freundliche Zeitgenossen sind! Eine Wespe hätte Dich vermutlich schon beim Aufsetzen des Helmes gestochen.

    Aber erschrocken wäre ich auch, die sind ja echt riesig, die Viecher...


    Freundlich sind die? Dann hatte die, die mich gestochen hat, wohl ihre Tage. Nein, sie hatte Angst. Sie ist in meinen T-shirtärmel geflogen und hat dann zugestochen. Sie stechen 3x. Ja, es tut weh. Nein, davon stirbt man nicht.


    Zur anderen Frage: Mich hat mal ein Ohrenkneifer gekniffen, aber nicht ins Ohr. War meine eigene Schuld, ich hab ihn angegrabbelt, das mochte er nicht.

    Ich bin auch mal von einem Wildschwein gebissen worden, das kann ja auch nicht jeder behaupten. War doppelt unangenehm. erst der Biss, dann die Tetanusspritze. Danach hab ich es mir abgewöhnt, jedes Vieh anfassen zu wollen. Viecher wollen nicht begrabbelt werden.

  6. #26
    Gast

    Standard Re: Wurdet ihr schon einmal von einem Ohrenkneifer gezwickt?

    Zitat Zitat von torelino Beitrag anzeigen
    Oder gibt´s das gar nicht? Ich hatte als Kind Angst davor, kann mich aber nicht erinnern, dass jemals jemand in meiner Umgebung von einem gezwickt wurde.
    lg torelino
    Nee ich glaube noch nie.
    Aber diese "Angst" vor denen steckt irgendwie drin.
    Als Kind hat man nur gehört das man immer auf Ohrenkneifer aufpassen muss weil die in die Ohren krabbeln können und sich durchs Trommelfell beißen und so bis ins Gehirn gelangen können.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •