Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 138
Like Tree25gefällt dies

Thema: Anstrengender Urlaub

  1. #91
    Mai8882 ist offline addict
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    626

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    auch wenn es jetzt gleich Proteste geben wird, einem Großteil der Kinder ist das anerzogen mit den allüberall gelobten Ritualen.

    Immer zur selben Zeit auf die selbe Art und Weise ins Bett. Oder mittags das Zimmer abdunkeln - dann darf man sich nicht wundern, wenn das Kind im Urlaub nicht schlafen kann.
    Ja du hast recht. Wir Dunkeln mittags immer das Zimmer ab, weil er sonst nicht schläft. Das von Anfang an nicht. In den ersten 3 - 4 Monaten waren wir nämlich froh, wenn er überhaupt mal geschlafen hat. Es gab größtenteils Tage, an denen er nur ca. 6 Stunden verteilt in 24 Stunden geschlafen hat und ansonsten nur geschrien hat bis er regelmäßig affektkrämpfe bekam. Ohne abdunkeln schläft er also tagsüber auch hier nicht und ich weiß: es ist hausgemacht.

  2. #92
    Gast

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    auch wenn es jetzt gleich Proteste geben wird, einem Großteil der Kinder ist das anerzogen mit den allüberall gelobten Ritualen.

    Immer zur selben Zeit auf die selbe Art und Weise ins Bett. Oder mittags das Zimmer abdunkeln - dann darf man sich nicht wundern, wenn das Kind im Urlaub nicht schlafen kann.
    Da stimme ich dir zu!

    Bei meiner Großen haben wir ganz viel von dem gemacht, was allgemein empfohlen wurde damals:
    Regelmäßiger Rhythmus, Schnuffeltier zum Schlafen, immer das gleiche Lied, nur im eigenen Bett weiterschlafen lassen...

    Nach etwa einem Jahr war es nicht mehr möglich, das Kind woanders als im eigenen Bett zu einer bestimmten Uhrzeit mit einem bestimmten Ritual hinzulegen.


    Bei den jüngeren Kindern habe ich es bewusst so gemacht, dass ich darauf nicht mehr geachtet habe (ging ab Kind 3 auch gar nicht mehr).
    Diese Kinder brauchen v.a. einen von uns bei sich (hätten wir Verwandtschaft in der Nähe, könnte ich mir auch gut vorstellen, dass sie eine Tante oder Oma akzeptieren würden), der Rest ist schnurz.
    Sie schlafen, wenn sie müde sind, sie wollen nur im Arm gehalten werden.
    Die Großen allerdings nicht mehr.
    Bei der ganz Großen hat sich im Lauf der Zeit das Ritualversessene reduziert - wir haben auch gegengesteuert - bei Nr. 2 hat es sich einfach ergeben, dass sie alleine eingeschlafen ist.

  3. #93
    Avatar von Medusa
    Medusa ist offline Legende
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    13.026

    Standard Re: Anstrengender Urlaub


  4. #94
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    93.395

    Standard Re: Anstrengender Urlaub


  5. #95
    Gast

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Medusa gefällt dies

  6. #96
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline vom Chaos beherrscht...
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    42.928

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von Mai8882 Beitrag anzeigen
    Irgendwie hatte ich mir unserem ersten Urlaub mit Kind ( 1 Jahr) anders / stressfreier vorgestellt. Wir waren in Holland an der Nordsee, Wetter war durchwachsen bis gut, dementsprechend waren wir viel draußen.
    Sohnemann hat sich leider nicht so wohl gefühlt. Tagsüber war an Schlaf überhaupt nicht zu denken, nachts vielleicht so 7 Stunden, wenn er dann so gegen ein Uhr nachts endlich mal eingeschlafen ist. Dementsprechend war er total übermüdet und knatschig. Es war schon ziemlich anstrengend. Irgendwie hatten wir uns das etwas anders vorgestellt. Naja zu Hause hat er sich dann erstmal ausgeschlafen und jetzt wird's wohl etwas entspannter wieder werden.
    Das hättest du aber mittlerweile wissen können - dass es auf jeden Fall anders läuft als vorgestellt.

  7. #97
    Gast

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ach komm, das ist nur Erziehungssache. Nimm doch den Eltern mit entspannten Kindern nicht das Erfolgserlebnis *io*
    Nee, das glaube ich eben nicht, mit ERZEHUNG hat das nix zu tun

  8. #98
    Indiana ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    4.739

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    auch wenn es jetzt gleich Proteste geben wird, einem Großteil der Kinder ist das anerzogen mit den allüberall gelobten Ritualen.

    Immer zur selben Zeit auf die selbe Art und Weise ins Bett. Oder mittags das Zimmer abdunkeln - dann darf man sich nicht wundern, wenn das Kind im Urlaub nicht schlafen kann.
    Sind hier nicht auch viele Erwachsene solche Gewohnheitstiere. Immer alles zur gleichen Zeit machen, den gewohnten Tagesablauf. Ich behaupte jetzt mal, wenn sie alles etwas locker nehmen würden würden sie sich viele Problemchen ersparen.

  9. #99
    Indiana ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    4.739

    Standard Re: Anstrengender Urlaub


  10. #100
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    145.146

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von Indiana Beitrag anzeigen
    Sind hier nicht auch viele Erwachsene solche Gewohnheitstiere. Immer alles zur gleichen Zeit machen, den gewohnten Tagesablauf. Ich behaupte jetzt mal, wenn sie alles etwas locker nehmen würden würden sie sich viele Problemchen ersparen.
    ... und andere - ja, auch Erwachsene - stürzt das Abweichen von Routinen in Probleme. Hat ja keiner eine Leuchtschrift auf der Stirn, warum er X, Y oder Z so macht, wie er es macht.
    Нет худа без добра.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •