Like Tree25gefällt dies

Thema: Anstrengender Urlaub

  1. #111
    Avatar von Medusa
    Medusa ist offline Legende
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    13.026

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von Trilllian Beitrag anzeigen
    Manche Elterntypen beschwören es aber auch förmlich herauf. Jetzt mal autistische oder emotional vorgeschädigte Babys AUSGENOMMEN. Da machste nix. Aber ich darf mich ja wohl noch wundern, wenn ich lese "Baby verweigert jeglichen aushäusigen Rahmen zum schlafen" und reagiert total gestresst auf neue Reize.
    Was willst du machen, wenn es bei deinem Kind so ist?

  2. #112
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    144.298

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von Medusa Beitrag anzeigen
    Was willst du machen, wenn es bei deinem Kind so ist?
    Das scheint aber für einige völlig jeder Vorstellung zu sein, dass schlicht das Kindlein so ticken könnte.
    Нет худа без добра.

  3. #113
    Gast

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von Medusa Beitrag anzeigen
    Was willst du machen, wenn es bei deinem Kind so ist?
    Entspannt bleiben :-)

  4. #114
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline vom Chaos beherrscht...
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    42.597

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Das scheint aber für einige völlig jeder Vorstellung zu sein, dass schlicht das Kindlein so ticken könnte.
    Wenn mans noch nicht erlebt hat...

    Für mich war es auch außerhalb jeder Vorstellung, dass ein Kind vom ersten Tag an von alleine durchschläft. Wer mir das von seinem Kind erzählte, den hielt ich insgeheim für einen Lügner. Tja, Nr. 5 hat mich eines Besseren belehrt...

  5. #115
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    144.298

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Wenn mans noch nicht erlebt hat...

    Für mich war es auch außerhalb jeder Vorstellung, dass ein Kind vom ersten Tag an von alleine durchschläft. Wer mir das von seinem Kind erzählte, den hielt ich insgeheim für einen Lügner. Tja, Nr. 5 hat mich eines Besseren belehrt...
    Ich habe meine gute Bekannte um ihre Viel- und Schnelldurchschläfer beneidet, um zwei der drei Pubertäten ... da ist mir Töchterchens Turbo dann plötzlich vorteilhafter erschienen
    Нет худа без добра.

  6. #116
    Mai8882 ist offline addict
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    626

    Standard Re: Anstrengender Urlaub


  7. #117
    Avatar von Medusa
    Medusa ist offline Legende
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    13.026

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Das scheint aber für einige völlig jeder Vorstellung zu sein, dass schlicht das Kindlein so ticken könnte.
    Ich habe zwei so dermaßen unterschiedliche Kinder, dass ich mir so ziemlich alles vorstellen kann.

  8. #118
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    144.298

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von Medusa Beitrag anzeigen
    Ich habe zwei so dermaßen unterschiedliche Kinder, dass ich mir so ziemlich alles vorstellen kann.
    ... und wenn Du nur ein unproblematisches oder nur einen "Terrorzwerg" hast, wird's mit der Sicht der Gegenseite schwierig
    Нет худа без добра.

  9. #119
    Avatar von Medusa
    Medusa ist offline Legende
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    13.026

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    ... und wenn Du nur ein unproblematisches oder nur einen "Terrorzwerg" hast, wird's mit der Sicht der Gegenseite schwierig
    Genau, die ruhigen und "braven" Kinder sind dann gedrillt oder die gegenteiligen schlicht unerzogen.
    DasUpfel und trio08 gefällt dies.

  10. #120
    Avatar von eumel4
    eumel4 ist offline Legende
    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    10.438

    Standard Re: Anstrengender Urlaub

    Zitat Zitat von Mai8882 Beitrag anzeigen
    Irgendwie hatte ich mir unserem ersten Urlaub mit Kind ( 1 Jahr) anders / stressfreier vorgestellt. Wir waren in Holland an der Nordsee, Wetter war durchwachsen bis gut, dementsprechend waren wir viel draußen.
    Sohnemann hat sich leider nicht so wohl gefühlt. Tagsüber war an Schlaf überhaupt nicht zu denken, nachts vielleicht so 7 Stunden, wenn er dann so gegen ein Uhr nachts endlich mal eingeschlafen ist. Dementsprechend war er total übermüdet und knatschig. Es war schon ziemlich anstrengend. Irgendwie hatten wir uns das etwas anders vorgestellt. Naja zu Hause hat er sich dann erstmal ausgeschlafen und jetzt wird's wohl etwas entspannter wieder werden.
    An den ersten Urlaub mit Kind kann ich mich auch noch sehr gut erinnern. Auch Holland, Tochter auch 1 Jahr alt - und bekam 4 Schneidezähne auf einmal. An Schlaf war kaum zu denken, das Wetter war zwei Wochen lang sehr schlecht (Regen und Wind)
    Und nur im Kinderwagen war unser Kind zufrieden - also Regenspaziergang bei starken Wind am Strand und von Strandbude zu Strandbude gelatscht um uns wenigstens ein bißchen mit Kaffee aufzuheitern. Das war der beschissenste Urlaub seit wir Kinder haben und doch erinnere ich mich gerne auch an diesen Urlaub - eben den ersten mit Kind!
    Kleiner Trost: danach waren alle weiteren Urlaube die wir mit Kind und später mit weiteren Kindern gemacht haben sehr, sehr schön.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •