Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71
Like Tree49gefällt dies

Thema: Dürfen die Großeltern ihre Enkel so verwöhnen wie sie das wollen?

  1. #1
    vanilla-cookie ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    2.217

    Standard Dürfen die Großeltern ihre Enkel so verwöhnen wie sie das wollen?

    Ich hätte gern mal eure Meinung dazu, hier sind ja auch einige Omas, mal sehen wie die das sehen. Meine Eltern sind momentan zu Besuch und haben ihre Enkel ja auch einige Wochen nicht gesehen. Und was soll ich sagen, sie verwöhnen ihre Enkel nach Strich und Faden.

    Der Große schläft momentan bei Oma und Opa mit im Haus und hat eingeführt, dass mein Vater jeden Morgen um spätestens 7 Uhr mit ihm aufsteht und zum Bäcker radelt und frische Brötchen holt. Ihm fällt ein, dass er gern abends um 9 gern noch ein Eis hätte, Oma schwingt sich aufs Rad und geht mit ihm Eis essen. Das hat A. natürlich inzwischen auch geschnallt und schlägt jeden Morgen mit Augenaufschag neue Aktivitäten vor.

    Die Mädels können das natürlich noch nicht ganz so gut. Aber auch hier V. setzt sich hin und räumt den Koffer meiner Eltern aus, meine Mutter lächelt und sagt, dass das doch nichts macht. V. weint, weil sie nicht im Hochstuhl sitzen will, meine Mutter nimmt sie raus und füttert sie, ...

    An sich finde ich das toll, dass meine Eltern so verliebt in die Drei sind. Nur manchmal frage ich mich, ob ich ihnen nicht auch mal sagen sollte, dass meine Kinder auch das Wort "nein" kennen? Oder sollte ich ihnen das selbst überlassen? Irgendwie hatte ich hat eine andere Vorstellung davon wie der Urlaub meiner Eltern hier aussehen könnte. Würdet ihr die Kinder zwischendurch mal rüber holen oder euch drauf verlassen, dass meine Eltern sie schon bringen werden, wenn sie genug haben?

  2. #2
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.658

    Standard Re: Dürfen die Großeltern ihre Enkel so verwöhnen wie sie das wollen?

    Zitat Zitat von vanilla-cookie Beitrag anzeigen
    Ich hätte gern mal eure Meinung dazu, hier sind ja auch einige Omas, mal sehen wie die das sehen. Meine Eltern sind momentan zu Besuch und haben ihre Enkel ja auch einige Wochen nicht gesehen. Und was soll ich sagen, sie verwöhnen ihre Enkel nach Strich und Faden.

    Der Große schläft momentan bei Oma und Opa mit im Haus und hat eingeführt, dass mein Vater jeden Morgen um spätestens 7 Uhr mit ihm aufsteht und zum Bäcker radelt und frische Brötchen holt. Ihm fällt ein, dass er gern abends um 9 gern noch ein Eis hätte, Oma schwingt sich aufs Rad und geht mit ihm Eis essen. Das hat A. natürlich inzwischen auch geschnallt und schlägt jeden Morgen mit Augenaufschag neue Aktivitäten vor.

    Die Mädels können das natürlich noch nicht ganz so gut. Aber auch hier V. setzt sich hin und räumt den Koffer meiner Eltern aus, meine Mutter lächelt und sagt, dass das doch nichts macht. V. weint, weil sie nicht im Hochstuhl sitzen will, meine Mutter nimmt sie raus und füttert sie, ...

    An sich finde ich das toll, dass meine Eltern so verliebt in die Drei sind. Nur manchmal frage ich mich, ob ich ihnen nicht auch mal sagen sollte, dass meine Kinder auch das Wort "nein" kennen? Oder sollte ich ihnen das selbst überlassen? Irgendwie hatte ich hat eine andere Vorstellung davon wie der Urlaub meiner Eltern hier aussehen könnte. Würdet ihr die Kinder zwischendurch mal rüber holen oder euch drauf verlassen, dass meine Eltern sie schon bringen werden, wenn sie genug haben?
    Großeltern sind zum Verwöhnen da, das ist ihr Job. Normalerweise sagen sie schon, wenn es ihnen zu viel wird.
    tanja73, s.t-h, Maumau und 21 anderen gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  3. #3
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.806

    Standard Re: Dürfen die Großeltern ihre Enkel so verwöhnen wie sie das wollen?

    ich finde jetzt das Problem nicht?
    Zitat Zitat von vanilla-cookie Beitrag anzeigen
    Ich hätte gern mal eure Meinung dazu, hier sind ja auch einige Omas, mal sehen wie die das sehen. Meine Eltern sind momentan zu Besuch und haben ihre Enkel ja auch einige Wochen nicht gesehen. Und was soll ich sagen, sie verwöhnen ihre Enkel nach Strich und Faden.

    Der Große schläft momentan bei Oma und Opa mit im Haus und hat eingeführt, dass mein Vater jeden Morgen um spätestens 7 Uhr mit ihm aufsteht und zum Bäcker radelt und frische Brötchen holt. Ihm fällt ein, dass er gern abends um 9 gern noch ein Eis hätte, Oma schwingt sich aufs Rad und geht mit ihm Eis essen. Das hat A. natürlich inzwischen auch geschnallt und schlägt jeden Morgen mit Augenaufschag neue Aktivitäten vor.

    Die Mädels können das natürlich noch nicht ganz so gut. Aber auch hier V. setzt sich hin und räumt den Koffer meiner Eltern aus, meine Mutter lächelt und sagt, dass das doch nichts macht. V. weint, weil sie nicht im Hochstuhl sitzen will, meine Mutter nimmt sie raus und füttert sie, ...

    An sich finde ich das toll, dass meine Eltern so verliebt in die Drei sind. Nur manchmal frage ich mich, ob ich ihnen nicht auch mal sagen sollte, dass meine Kinder auch das Wort "nein" kennen? Oder sollte ich ihnen das selbst überlassen? Irgendwie hatte ich hat eine andere Vorstellung davon wie der Urlaub meiner Eltern hier aussehen könnte. Würdet ihr die Kinder zwischendurch mal rüber holen oder euch drauf verlassen, dass meine Eltern sie schon bringen werden, wenn sie genug haben?

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Dürfen die Großeltern ihre Enkel so verwöhnen wie sie das wollen?

    Zitat Zitat von vanilla-cookie Beitrag anzeigen
    Ich hätte gern mal eure Meinung dazu, hier sind ja auch einige Omas, mal sehen wie die das sehen. Meine Eltern sind momentan zu Besuch und haben ihre Enkel ja auch einige Wochen nicht gesehen. Und was soll ich sagen, sie verwöhnen ihre Enkel nach Strich und Faden.

    Der Große schläft momentan bei Oma und Opa mit im Haus und hat eingeführt, dass mein Vater jeden Morgen um spätestens 7 Uhr mit ihm aufsteht und zum Bäcker radelt und frische Brötchen holt. Ihm fällt ein, dass er gern abends um 9 gern noch ein Eis hätte, Oma schwingt sich aufs Rad und geht mit ihm Eis essen. Das hat A. natürlich inzwischen auch geschnallt und schlägt jeden Morgen mit Augenaufschag neue Aktivitäten vor.

    Die Mädels können das natürlich noch nicht ganz so gut. Aber auch hier V. setzt sich hin und räumt den Koffer meiner Eltern aus, meine Mutter lächelt und sagt, dass das doch nichts macht. V. weint, weil sie nicht im Hochstuhl sitzen will, meine Mutter nimmt sie raus und füttert sie, ...

    An sich finde ich das toll, dass meine Eltern so verliebt in die Drei sind. Nur manchmal frage ich mich, ob ich ihnen nicht auch mal sagen sollte, dass meine Kinder auch das Wort "nein" kennen? Oder sollte ich ihnen das selbst überlassen? Irgendwie hatte ich hat eine andere Vorstellung davon wie der Urlaub meiner Eltern hier aussehen könnte. Würdet ihr die Kinder zwischendurch mal rüber holen oder euch drauf verlassen, dass meine Eltern sie schon bringen werden, wenn sie genug haben?
    ich finde deine beispiele total harmlos. das würde ich so weiterlaufen lassen.
    du kannst ihnen ja nochmal sagen, dass sie ruhig mal nein sagen dürfen und dass sie bescheid sagen sollen, wenn es ihnen zu viel wird.
    euli und einspluseinsist4 gefällt dies.

  5. #5
    Avatar von LadyLovelace
    LadyLovelace ist offline -sperrig-
    Registriert seit
    01.10.2012
    Beiträge
    16.512

    Standard Re: Dürfen die Großeltern ihre Enkel so verwöhnen wie sie das wollen?

    Zitat Zitat von vanilla-cookie Beitrag anzeigen
    Ich hätte gern mal eure Meinung dazu, hier sind ja auch einige Omas, mal sehen wie die das sehen. Meine Eltern sind momentan zu Besuch und haben ihre Enkel ja auch einige Wochen nicht gesehen. Und was soll ich sagen, sie verwöhnen ihre Enkel nach Strich und Faden.

    Der Große schläft momentan bei Oma und Opa mit im Haus und hat eingeführt, dass mein Vater jeden Morgen um spätestens 7 Uhr mit ihm aufsteht und zum Bäcker radelt und frische Brötchen holt. Ihm fällt ein, dass er gern abends um 9 gern noch ein Eis hätte, Oma schwingt sich aufs Rad und geht mit ihm Eis essen. Das hat A. natürlich inzwischen auch geschnallt und schlägt jeden Morgen mit Augenaufschag neue Aktivitäten vor.

    Die Mädels können das natürlich noch nicht ganz so gut. Aber auch hier V. setzt sich hin und räumt den Koffer meiner Eltern aus, meine Mutter lächelt und sagt, dass das doch nichts macht. V. weint, weil sie nicht im Hochstuhl sitzen will, meine Mutter nimmt sie raus und füttert sie, ...

    An sich finde ich das toll, dass meine Eltern so verliebt in die Drei sind. Nur manchmal frage ich mich, ob ich ihnen nicht auch mal sagen sollte, dass meine Kinder auch das Wort "nein" kennen? Oder sollte ich ihnen das selbst überlassen? Irgendwie hatte ich hat eine andere Vorstellung davon wie der Urlaub meiner Eltern hier aussehen könnte. Würdet ihr die Kinder zwischendurch mal rüber holen oder euch drauf verlassen, dass meine Eltern sie schon bringen werden, wenn sie genug haben?
    Ist hier ähnlich. Aber erstens sind meine Eltern erwachsen und zweitens haben meine Kinder schnell kapiert, daß es eben so ist, daß man bei Oma und Opa mehr darf als zuhause. Freu Dich doch, daß nicht Du es bist, die um 7 Uhr aufstehen muß.

  6. #6
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende
    Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    24.402

    Standard Re: Dürfen die Großeltern ihre Enkel so verwöhnen wie sie das wollen?

    Letzteres - so wie du das Zusammensein deiner Kinder mit deinen Eltern schilderst, scheinen die Großeltern nicht unbedingt darunter zu leiden.

    Verwöhnende Großeltern sind etwas tolles!

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Dürfen die Großeltern ihre Enkel so verwöhnen wie sie das wollen?

    Zitat Zitat von vanilla-cookie Beitrag anzeigen

    An sich finde ich das toll, dass meine Eltern so verliebt in die Drei sind. Nur manchmal frage ich mich, ob ich ihnen nicht auch mal sagen sollte, dass meine Kinder auch das Wort "nein" kennen? Oder sollte ich ihnen das selbst überlassen? Irgendwie hatte ich hat eine andere Vorstellung davon wie der Urlaub meiner Eltern hier aussehen könnte. Würdet ihr die Kinder zwischendurch mal rüber holen oder euch drauf verlassen, dass meine Eltern sie schon bringen werden, wenn sie genug haben?
    weise sie halt nochmal ausdrücklich drauf hin, wenn es ihnen zu viel wird, sollen sie Bescheid sagen..
    aber vermutlich ist das genau ihre Vorstellung von Urlaub bei der Familie

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Dürfen die Großeltern ihre Enkel so verwöhnen wie sie das wollen?

    Zitat Zitat von vanilla-cookie Beitrag anzeigen
    Ich hätte gern mal eure Meinung dazu, hier sind ja auch einige Omas, mal sehen wie die das sehen. Meine Eltern sind momentan zu Besuch und haben ihre Enkel ja auch einige Wochen nicht gesehen. Und was soll ich sagen, sie verwöhnen ihre Enkel nach Strich und Faden.

    Der Große schläft momentan bei Oma und Opa mit im Haus und hat eingeführt, dass mein Vater jeden Morgen um spätestens 7 Uhr mit ihm aufsteht und zum Bäcker radelt und frische Brötchen holt. Ihm fällt ein, dass er gern abends um 9 gern noch ein Eis hätte, Oma schwingt sich aufs Rad und geht mit ihm Eis essen. Das hat A. natürlich inzwischen auch geschnallt und schlägt jeden Morgen mit Augenaufschag neue Aktivitäten vor.

    Die Mädels können das natürlich noch nicht ganz so gut. Aber auch hier V. setzt sich hin und räumt den Koffer meiner Eltern aus, meine Mutter lächelt und sagt, dass das doch nichts macht. V. weint, weil sie nicht im Hochstuhl sitzen will, meine Mutter nimmt sie raus und füttert sie, ...

    An sich finde ich das toll, dass meine Eltern so verliebt in die Drei sind. Nur manchmal frage ich mich, ob ich ihnen nicht auch mal sagen sollte, dass meine Kinder auch das Wort "nein" kennen? Oder sollte ich ihnen das selbst überlassen? Irgendwie hatte ich hat eine andere Vorstellung davon wie der Urlaub meiner Eltern hier aussehen könnte. Würdet ihr die Kinder zwischendurch mal rüber holen oder euch drauf verlassen, dass meine Eltern sie schon bringen werden, wenn sie genug haben?
    Ich finde das nicht schlimm -Großeltern dürfen das und Kinder können ganz gut zwischen Großeltern und Eltern unterscheiden.
    Mittlerweile bin ich da sehr cool geworden

  9. #9
    mamaherkules ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    2.393

    Standard Re: Dürfen die Großeltern ihre Enkel so verwöhnen wie sie das wollen?

    sicher genießen die Großeltern das auch. Solange sie dir nicht in den Ohren liegen wie sehr die Kinder sie beanspruchen.
    Liebe Grüße
    Christine mit 3 Kids an der Hand (07/93; 01/95; und 04/04) und Kleinem Prinzen (09/91) für immer tief im Herzen.
    Wenn es im Staate besser werden soll, muss bei den Kindern angefangen werden. (Martin Luther)

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Dürfen die Großeltern ihre Enkel so verwöhnen wie sie das wollen?

    Großeltern sind doch dazu da, die Brut zu verpöngeln! Solange da keine krassen Regelverstöße vorkommen, sehe ich das Problem nicht.
    Foxlady gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •