Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58
Like Tree6gefällt dies

Thema: Kennt sich jemand mit Geschirrspülern aus? Lauter Knall und es fielen zwei Teile raus

  1. #1
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    25.451

    Frage Kennt sich jemand mit Geschirrspülern aus? Lauter Knall und es fielen zwei Teile raus

    Beim Aufmachen der Türe des Geschirrspülers gab es gerade einen sehr lauten Knall und danach eine Art klirrendes Geräusch. Danach war die Türe nicht mehr gefedert. Sie lässt sich öffnen und schließen, die Feder zieht jedoch nicht mehr.

    Nach zwei Mal öffnen/schließen fielen mir dann aus der linken vorderen unteren Ecke zwei Teile entgegen. Ich habe sie so fotografiert, wie sie auf den Boden gefallen sind.



    Weiss jemand was das ist und ob ich es selbst reparieren kann? Wie soll ich das Problem googeln oder Ersatzteile bestellen, wenn ich nichtmal weiss, wonach ich suchen muss? Auf der Website des Herstellers, bin ich nicht weitergekommen (man landet immer bei "kontaktieren sie den Kundendienst für einen Termin"). Oder kann man das einfach so lassen?

    Die Maschine ist von AEG und ca. 10-12 Jahre alt (wir haben sie von den Vorbesitzern gekauft), so dass es sich kaum lohnen wird, einen Techniker kommen zu lassen, zumal ich in den nächsten Wochen nicht wüsste, wann ich unter der Woche tagsüber mal Zeit hätte Zuhause zu sein.

    Habe die Maschine jetzt trotzdem mal gestartet (die Tür schließt, wenn man sie manuell hochdrückt und zudrückt) und hoffe, dass ich nachher keine Überschwemmung aufwischen muss...

    Im Freundes- und Bekanntenkreis haben wir fast nur Akademiker und andauernd könnte ich weil die für die wirklich häufigen Fragen des täglichen Lebens keine Hilfe sind .

  2. #2
    Avatar von jennyhase
    jennyhase ist offline Legende
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    20.361

    Standard Re: Kennt sich jemand mit Geschirrspülern aus? Lauter Knall und es fielen zwei Teile

    Nee. Aber ich kann morgen mal meinen Mann fragen wenn Du bis dahin noch keine Antwort hast.

  3. #3
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    25.451

    Standard Re: Kennt sich jemand mit Geschirrspülern aus? Lauter Knall und es fielen zwei Teile

    Zitat Zitat von jennyhase Beitrag anzeigen
    Nee. Aber ich kann morgen mal meinen Mann fragen wenn Du bis dahin noch keine Antwort hast.
    Wenn er fachkundig ist SEHR GERNE.

    Telefoniere gerade mit meinem Vater (Ingenieur) - der redet und erklärt viel, aber letztlich hat er leider keine Ahnung vom Innenleben der Spülmaschine .

  4. #4
    Biene_Maja1976 ist gerade online verwirrte Chaotin
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    3.030

    Standard Re: Kennt sich jemand mit Geschirrspülern aus? Lauter Knall und es fielen zwei Teile

    Ganz klar: Bowdenzug! Der ist in meiner Spülmaschine auch schon kaputt gewesen, allerdings noch in der Garantiezeit!
    Bowdenzug
    Fällt die Tür einfach runter und geht nicht mehr stufenweise? Dann müsste meine Diagnose stimmen. Ansonsten ich bin nur Pädagogin: Ich habe keine Ahnung, aber weiß alles besser!
    ccc, Martha74 und Perla gefällt dies.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Kennt sich jemand mit Geschirrspülern aus? Lauter Knall und es fielen zwei Teile

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Beim Aufmachen der Türe des Geschirrspülers gab es gerade einen sehr lauten Knall und danach eine Art klirrendes Geräusch. Danach war die Türe nicht mehr gefedert. Sie lässt sich öffnen und schließen, die Feder zieht jedoch nicht mehr.

    Nach zwei Mal öffnen/schließen fielen mir dann aus der linken vorderen unteren Ecke zwei Teile entgegen. Ich habe sie so fotografiert, wie sie auf den Boden gefallen sind.



    Weiss jemand was das ist und ob ich es selbst reparieren kann? Wie soll ich das Problem googeln oder Ersatzteile bestellen, wenn ich nichtmal weiss, wonach ich suchen muss? Auf der Website des Herstellers, bin ich nicht weitergekommen (man landet immer bei "kontaktieren sie den Kundendienst für einen Termin"). Oder kann man das einfach so lassen?

    Die Maschine ist von AEG und ca. 10-12 Jahre alt (wir haben sie von den Vorbesitzern gekauft), so dass es sich kaum lohnen wird, einen Techniker kommen zu lassen, zumal ich in den nächsten Wochen nicht wüsste, wann ich unter der Woche tagsüber mal Zeit hätte Zuhause zu sein.

    Habe die Maschine jetzt trotzdem mal gestartet (die Tür schließt, wenn man sie manuell hochdrückt und zudrückt) und hoffe, dass ich nachher keine Überschwemmung aufwischen muss...

    Im Freundes- und Bekanntenkreis haben wir fast nur Akademiker und andauernd könnte ich weil die für die wirklich häufigen Fragen des täglichen Lebens keine Hilfe sind .
    Also wenn du keine Überschwemmung hast, dann wäre ich schmerzfrei und würde das so lassen.
    ccc und naay gefällt dies.

  6. #6
    Biene_Maja1976 ist gerade online verwirrte Chaotin
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    3.030

    Standard Re: Kennt sich jemand mit Geschirrspülern aus? Lauter Knall und es fielen zwei Teile

    Ich bin gut!

    zweites bild suche ich noch

  7. #7
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.287

    Standard Re: Kennt sich jemand mit Geschirrspülern aus? Lauter Knall und es fielen zwei Teile

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Beim Aufmachen der Türe des Geschirrspülers gab es gerade einen sehr lauten Knall und danach eine Art klirrendes Geräusch. Danach war die Türe nicht mehr gefedert. Sie lässt sich öffnen und schließen, die Feder zieht jedoch nicht mehr.

    Nach zwei Mal öffnen/schließen fielen mir dann aus der linken vorderen unteren Ecke zwei Teile entgegen. Ich habe sie so fotografiert, wie sie auf den Boden gefallen sind.



    Weiss jemand was das ist und ob ich es selbst reparieren kann? Wie soll ich das Problem googeln oder Ersatzteile bestellen, wenn ich nichtmal weiss, wonach ich suchen muss? Auf der Website des Herstellers, bin ich nicht weitergekommen (man landet immer bei "kontaktieren sie den Kundendienst für einen Termin"). Oder kann man das einfach so lassen?

    Die Maschine ist von AEG und ca. 10-12 Jahre alt (wir haben sie von den Vorbesitzern gekauft), so dass es sich kaum lohnen wird, einen Techniker kommen zu lassen, zumal ich in den nächsten Wochen nicht wüsste, wann ich unter der Woche tagsüber mal Zeit hätte Zuhause zu sein.

    Habe die Maschine jetzt trotzdem mal gestartet (die Tür schließt, wenn man sie manuell hochdrückt und zudrückt) und hoffe, dass ich nachher keine Überschwemmung aufwischen muss...

    Im Freundes- und Bekanntenkreis haben wir fast nur Akademiker und andauernd könnte ich weil die für die wirklich häufigen Fragen des täglichen Lebens keine Hilfe sind .
    das metallteil ist in jedem fall ein scharnier, VERMUTLICH von der tür und so wie es aussieht ist es gebrochen ( soweit ich das erkennen kann )
    ich weiß nicht wie alt deine spülenschlampe ist, aber es kann durchaus sein, das die schnur links eine zusätzliche sicherung der tür ist ( anschlag ) und diese am scharnier eingehängt war

    um das genau zu wissen, bräuchte man eine explosionszeichnung der maschine um die teile zuordnen zu können

  8. #8
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    25.451

    Standard Re: Kennt sich jemand mit Geschirrspülern aus? Lauter Knall und es fielen zwei Teile

    Zitat Zitat von Biene_Maja1976 Beitrag anzeigen
    Ganz klar: Bowdenzug! Der ist in meiner Spülmaschine auch schon kaputt gewesen, allerdings noch in der Garantiezeit!
    Bowdenzug
    Fällt die Tür einfach runter und geht nicht mehr stufenweise? Dann müsste meine Diagnose stimmen. Ansonsten ich bin nur Pädagogin: Ich habe keine Ahnung, aber weiß alles besser!
    Ja, die Tür fällt einfach runter und ich habe jetzt mal mit Deinem Stichwort gegoogelt und bei Ebay das hier gefunden:



    Das sieht genau so aus wie das Teil das rausgefallen ist (da ist offenbar auch ein Stück abgebrochen).

    Ich frag mich nur, ob das dann das einzige Teil ist, das kaputt ist oder ob noch mehr hinüber ist (bevor ich mich auf die Suche nach dem entsprechenden Ersatzteil mache). Hast Du gesehen wie die Maschine repariert wurde und was er gemacht hat, um den Bowdenzug auszutauschen?

  9. #9
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    25.451

    Standard Re: Kennt sich jemand mit Geschirrspülern aus? Lauter Knall und es fielen zwei Teile

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    das metallteil ist in jedem fall ein scharnier, VERMUTLICH von der tür und so wie es aussieht ist es gebrochen ( soweit ich das erkennen kann )
    ich weiß nicht wie alt deine spülenschlampe ist, aber es kann durchaus sein, das die schnur links eine zusätzliche sicherung der tür ist ( anschlag ) und diese am scharnier eingehängt war

    um das genau zu wissen, bräuchte man eine explosionszeichnung der maschine um die teile zuordnen zu können
    Bin bereits auf der Suche nach einer Explosionszeichnung, sagte mir mein Vater nämlich auch. Das Metallding ist ziemlich sicher nicht gebrochen, da es zu allen Seiten hin gerade glatte Kanten hat.

  10. #10
    Biene_Maja1976 ist gerade online verwirrte Chaotin
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    3.030

    Standard Re: Kennt sich jemand mit Geschirrspülern aus? Lauter Knall und es fielen zwei Teile

    Nö, ich habe nicht nachgeschaut, aber schau mal bei youtube, da findet sich bestimmt eine Anleitung, wie man einen Bowdenzug tauscht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •