Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71
Like Tree33gefällt dies

Thema: Rat brauche : Trotz Fieber ins Wasser oder nicht ????

  1. #1
    Kicki ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.687

    Standard Rat brauche : Trotz Fieber ins Wasser oder nicht ????

    Mein Gefühl sagt nein, aber ich erkläre mal kurz.

    Seit 2 Wochen ist ein Kumpel (8) meines Sohnes bei uns. Er ist der Sohn unserer ehemaligen Nachbarn, die Ex Junkies (für die, die die Story kennen.. Mutter ist Alkoholikerin u keiner der Eltern kümmert sich drum, nur die Oma.. sie hat jetzt das Sorgerecht beantragt u wartet immer noch auf eine Antwort des Jugendrichters...)

    Lange Rede, kurzer Sinn...

    Heute abend fliegt der Kleine wieder alleine zurück... (hin ist er mit der Oma gekommen, sie ist aber nur ne Woche bei uns geblieben)

    Hitze"schlag" kann er nicht bekommen haben denn
    vorgestern waren wir den ganzen Nachmittag im ozean Museum in Monaco, da ist es klimatisiert, sonst sind wir mit dem Auto rumgefahren, und sonst waren wir viel im Schatten bzw er hatte immer ne Kappe auf

    Gestern morgen klagte er über Bauchschmerzen
    er ist dann den ganzen Tag im Haus geblieben u hat sich ausgeruht
    nachmittags waren wir im Kino (klimatisiert) u gestern abend hatte er dann Fieber....hab ihm Paracetamol gegeben (macht man bei uns ab 38°) u es ging dann

    heute morgen hatter er wieder Fieber, wieder Paracetamol u dann hat er auch was gegessen.. es geht ihm besser, hat keine Bauchschmerzen mehr, er hustet auch nicht, kein übergeben, kein Durchfall... nix

    Sooo, und heute abend fliegt er wieder zurück

    den Rest der Ferien (bis Anf Sept) wird er mit der Mutter u deren Saufkumpels verbringen müssen, da die Oma arbeitet.....

    Heute ist also der letzte Tag dieses Sommers für ihn, wo er Spass haben könnte.... der Pool bei uns hat 28°....

    Wenn er länger bleiben würde, würde sich mir die Frage nicht stellen...
    aber so ?

    Was ist richtig ? Was würdet Ihr machen unter diesen Umstânden ?

    Schwimmen gehen lassen oder nicht ?

  2. #2
    Avatar von SilentWater
    SilentWater ist offline Der Weg ist das Ziel
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    6.084

    Standard Re: Rat brauche : Trotz Fieber ins Wasser oder nicht ????

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Mein Gefühl sagt nein, aber ich erkläre mal kurz.

    Seit 2 Wochen ist ein Kumpel (8) meines Sohnes bei uns. Er ist der Sohn unserer ehemaligen Nachbarn, die Ex Junkies (für die, die die Story kennen.. Mutter ist Alkoholikerin u keiner der Eltern kümmert sich drum, nur die Oma.. sie hat jetzt das Sorgerecht beantragt u wartet immer noch auf eine Antwort des Jugendrichters...)

    Lange Rede, kurzer Sinn...

    Heute abend fliegt der Kleine wieder alleine zurück... (hin ist er mit der Oma gekommen, sie ist aber nur ne Woche bei uns geblieben)

    Hitze"schlag" kann er nicht bekommen haben denn
    vorgestern waren wir den ganzen Nachmittag im ozean Museum in Monaco, da ist es klimatisiert, sonst sind wir mit dem Auto rumgefahren, und sonst waren wir viel im Schatten bzw er hatte immer ne Kappe auf

    Gestern morgen klagte er über Bauchschmerzen
    er ist dann den ganzen Tag im Haus geblieben u hat sich ausgeruht
    nachmittags waren wir im Kino (klimatisiert) u gestern abend hatte er dann Fieber....hab ihm Paracetamol gegeben (macht man bei uns ab 38°) u es ging dann

    heute morgen hatter er wieder Fieber, wieder Paracetamol u dann hat er auch was gegessen.. es geht ihm besser, hat keine Bauchschmerzen mehr, er hustet auch nicht, kein übergeben, kein Durchfall... nix

    Sooo, und heute abend fliegt er wieder zurück

    den Rest der Ferien (bis Anf Sept) wird er mit der Mutter u deren Saufkumpels verbringen müssen, da die Oma arbeitet.....

    Heute ist also der letzte Tag dieses Sommers für ihn, wo er Spass haben könnte.... der Pool bei uns hat 28°....

    Wenn er länger bleiben würde, würde sich mir die Frage nicht stellen...
    aber so ?

    Was ist richtig ? Was würdet Ihr machen unter diesen Umstânden ?

    Schwimmen gehen lassen oder nicht ?
    Nein. Aber sagt einem das nicht der gesunde Menschenverstand?
    Casalinga2012 gefällt dies
    "Es gibt Berge, über die man hinüber muss, weil sonst der Weg nicht weitergeht"

    Ludwig Thoma

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Rat brauche : Trotz Fieber ins Wasser oder nicht ????

    Zitat Zitat von SilentWater Beitrag anzeigen
    Nein. Aber sagt einem das nicht der gesunde Menschenverstand?
    Dito. Und warum lasst ihr das Fieber nicht "arbeiten"? (Wobei 38 noch nicht mal welches ist)
    sommerblume2 gefällt dies

  4. #4
    Kicki ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.687

    Standard Re: Rat brauche : Trotz Fieber ins Wasser oder nicht ????

    Zitat Zitat von SilentWater Beitrag anzeigen
    Nein. Aber sagt einem das nicht der gesunde Menschenverstand?
    doch klar...... aber unter diesen besonderen Umständen..... hast du nicht gelesen ?

  5. #5
    Kicki ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.687

    Standard Re: Rat brauche : Trotz Fieber ins Wasser oder nicht ????

    Zitat Zitat von seltsameslicht Beitrag anzeigen
    Dito. Und warum lasst ihr das Fieber nicht "arbeiten"? (Wobei 38 noch nicht mal welches ist)
    keine Ahnung.... ab 38° ist 'bei uns" Fieber...

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Rat brauche : Trotz Fieber ins Wasser oder nicht ????

    Zitat Zitat von seltsameslicht Beitrag anzeigen
    Dito. Und warum lasst ihr das Fieber nicht "arbeiten"? (Wobei 38 noch nicht mal welches ist)
    In Frankreich macht man das so, und Ende Selber denken ist nicht so Kickis Stärke, also das ist ja wohl echt nun nix neues....wobei ich nicht weiß, wie ich ein fremdes Kind mit Fieber behandeln würde, ganz ehrlich. Ich wäre aber auch wohl schon mal den Arzt besucht haben, krankes Besucherkind ist ja ne andere Hausnummer, als die eigene Brut auf dem Sofa liegen zu haben Ich vermute, der arme Junge hat psychosomatische Probleme, jetzt wieder in das Elend zurück zu müssen Wie gemein, so ein Paradies vor der Nase zu haben und dann die eigene Realität im Hinterkopf...armer Bursche :-(
    Nalla gefällt dies

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Rat brauche : Trotz Fieber ins Wasser oder nicht ????

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    doch klar...... aber unter diesen besonderen Umständen..... hast du nicht gelesen ?
    Ach Kicki, echt jetzt! Du willst doch sowieso nur hören, dass man ihn hier natürlich aaaausnahmsweise in den Pool gehen lassen darf.
    Und für alle "Nein-Sager" gibt's nur "Aber, aber, aber."

  8. #8
    Avatar von SilentWater
    SilentWater ist offline Der Weg ist das Ziel
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    6.084

    Standard Re: Rat brauche : Trotz Fieber ins Wasser oder nicht ????

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    doch klar...... aber unter diesen besonderen Umständen..... hast du nicht gelesen ?
    doch, hab ich. Aber das läuft dann unter PP- Persönliches Pech. Der Junge hat nämlich auch nichts davon, wenn er dann anschließend, weil er eben doch noch nicht fit war- den Flieger voll reihert oder zu Hause richtig krank wird.
    "Es gibt Berge, über die man hinüber muss, weil sonst der Weg nicht weitergeht"

    Ludwig Thoma

  9. #9
    Kicki ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    72.687

    Standard Re: Rat brauche : Trotz Fieber ins Wasser oder nicht ????

    Zitat Zitat von seltsameslicht Beitrag anzeigen
    Ach Kicki, echt jetzt! Du willst doch sowieso nur hören, dass man ihn hier natürlich aaaausnahmsweise in den Pool gehen lassen darf.
    Und für alle "Nein-Sager" gibt's nur "Aber, aber, aber."
    Nee, gibt es nicht
    Ich frag nur nach, weil mein Mann sagte, er könne ruhig schwimmen gehen u ich war/bin dagegen
    da wollte ich mal andere Meinungen hören

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Rat brauche : Trotz Fieber ins Wasser oder nicht ????

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    keine Ahnung.... ab 38° ist 'bei uns" Fieber...
    Das ist erhöhte Temperatur. Und selbst wenn es Fieber wäre: das sorgt dafür dass der Körper Krankheitserreger selbst bekämpft. So niedriges Fieber sofort zu senken ist also im Zweifel unklug!
    ccc gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •