Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: WhatsApp im Ausland *danke - erledigt*

  1. #1
    Avatar von Qualle
    Qualle ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard WhatsApp im Ausland *danke - erledigt*

    Kann mir jemand sagen, ob WhatsApp auch kostenlos ist und funktioniert, wenn einer ne ausländische (in dem Fall französische, falls das von Belang ist) Nummer hat und der andere (in dem Fall ich) ne deutsche? Ich find da nix zu...
    Geändert von Qualle (26.07.2013 um 21:03 Uhr)

  2. #2
    naay Gast

    Standard Re: WhatsApp im Ausland

    Zitat Zitat von Qualle Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen, ob WhatsApp auch kostenlos ist und funktioniert, wenn einer ne ausländische (in dem Fall französische, falls das von Belang ist) Nummer hat und der andere (in dem Fall ich) ne deutsche? Ich find da nix zu...
    also meinst du wenn du in D bist?

  3. #3
    Foxlady Gast

    Standard Re: WhatsApp im Ausland

    Zitat Zitat von Qualle Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen, ob WhatsApp auch kostenlos ist und funktioniert, wenn einer ne ausländische (in dem Fall französische, falls das von Belang ist) Nummer hat und der andere (in dem Fall ich) ne deutsche? Ich find da nix zu...
    ja, das kostet nix

  4. #4

    User Info Menu

    Standard Re: WhatsApp im Ausland

    Ja, klappt wunderbar und kostet nichts extra. Ich schreibe oft mit Schweizern.

  5. #5
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: WhatsApp im Ausland

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ja, das kostet nix
    Doch, die Datenverbindung und evtl. Roaminggebühren.

  6. #6
    naay Gast

    Standard Re: WhatsApp im Ausland

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ja, das kostet nix
    wenn sie in D ist ja, ansonsten entstehen datenroaming Gebühren (es sei den sie kann im Ausland WLan nutzen)

  7. #7
    Foxlady Gast

    Standard Re: WhatsApp im Ausland

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Doch, die Datenverbindung und evtl. Roaminggebühren.
    Wenn sie bei sich im Lande ist (oder gar im eigenen W-Lan) und der andere ebenfalls im eigenen Land, dann nicht. Ansonsen kostet das halt nur die Internetverbindung, egal sie nunbi FB, bei Google oder bei Whats app rein guckt und schreibt

  8. #8
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: WhatsApp im Ausland

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wenn sie bei sich im Lande ist (oder gar im eigenen W-Lan) und der andere ebenfalls im eigenen Land, dann nicht. Ansonsen kostet das halt nur die Internetverbindung, egal sie nunbi FB, bei Google oder bei Whats app rein guckt und schreibt
    Ja, stimmt. Hatte das ein wenig anders verstanden.
    Aber die Internetverbindung kostet ja auch was

  9. #9

    User Info Menu

    Standard Re: WhatsApp im Ausland

    Zitat Zitat von naay Beitrag anzeigen
    wenn sie in D ist ja, ansonsten entstehen datenroaming Gebühren (es sei den sie kann im Ausland WLan nutzen)
    Ich nutze es seit zwei Jahren, mein Sohn lebt in der Schweiz, und da sind noch nie irgendwelche Datenroaminggebühren entstanden.Weder für mich, noch für meinen Sohn .

  10. #10
    Foxlady Gast

    Standard Re: WhatsApp im Ausland

    Zitat Zitat von KleineWaldfee Beitrag anzeigen
    Ich nutze es seit zwei Jahren, mein Sohn lebt in der Schweiz, und da sind noch nie irgendwelche Datenroaminggebühren entstanden.Weder für mich, noch für meinen Sohn .
    Die würden auflaufen wenn ihr beide zur gleichen Zeit nebenher beim anderen die Blumen giessen würdet und keinen Zugang zum häusigen W-Lan hättet.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •